info Volltextsuche nach
Autor, Titel, Verlag, Ort, Jahr, technische und inhaltliche Einträge, Land, Sprache, Namen, Spender, Webseite, Auflage, Sponsoren, Nachlass, Titelnummer und Stichwort.
Sie können mehrere beliebige GANZE Wörter bzw. nur EIN TEIL-Wort eingeben.
Bei der Suche mit GANZEN Wörtern werden alle Datensätze angezeigt, die alle Suchbegriffe enthalten, die relevantesten Einträge zuerst.
Wörter mit mindestens 3 Buchstaben eingeben.
Sonderzeichen #,+,§,$,%,&,/,?,*,-,.,_,! werden besonders behandelt und können zu ungenauen Suchergebnissen führen.
Bei Umlauten Gross- und Kleinschreibung beachten.
Phrasensuche = genauer Wortlaut mit Anführungszeichen, z.B. "konkrete, visuelle" oder "Gfeller & Hellsgard".
Sortierung

Nur Bilder zeigenAbwärts sortierenAnzahl Weniger Text
Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge    Listen


Ergebnis der AAP-Volltext-Katalogsuche nach Typografie, Medienart: alle Medien, Sortierung: Neueste Eintraege, absteigend.

Alle Suchbegriffe sind in jedem Ergebnis enthalten: 50 Treffer

Titel
  • Visitenkarte Atelier Belenfant Daubas
Ort Land JahrNantes (Frankreich), 2017
VerlagBenoît Bodhuin
Medium Visitenkarte
Techn. Angaben
  • [2] Seiten, 4,3x9 cm,
    Beidseitig bedruckte Visitenkarte aus Karton.
ZusatzInfos
  • Visitenkarte des Architekturbüros Atelier Belenfant Daubas, Nozay. Typografie und Gestaltung von Benoit Bodhuin. Die Website des Architekturbüros wurde ebenfalls von Bodhuin gestaltet.
Bet. Personen
Sprache
Geschenk von
TitelNummer 024939K65

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Verfasser
Titel
  • 11. Mainzer Minipressenmesse
Ort Land JahrMainz (Deutschland), 1991
VerlagMainzer Minipressenmesse
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 8 Seiten, 47x31,5 cm, Auflage: 50000,
    Blätter lose ineinander gelegt
ZusatzInfos
  • Messezeitung 09.-12.05.1991, mit Beiträgen über die Autorenvereinigung K. C. aus Leningrad, The Small Press Group of Britain, Fünf Thesen zur Typografie, V.O. Stomps Preis, Pressendrucke aus der DDR
Sprache
TitelNummer 000646007

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung

Werkbericht Verlag Hermann Schmidt 2009 - Cover
Werkbericht Verlag Hermann Schmidt 2009 - Cover
Werkbericht Verlag Hermann Schmidt 2009 - Cover

Schmidt-Friderichs Bertram / Schmidt-Friderichs Karin: Werkbericht - Typografie Grafikdesign Kreativität - in Liebe zum Buch, 2009

Titel
  • Werkbericht - Typografie Grafikdesign Kreativität - in Liebe zum Buch
Ort Land JahrMainz (Deutschland), 2009
VerlagVerlag Hermann Schmidt
Medium Lieferverzeichnis
Techn. Angaben
  • 100 Seiten, 24,3x15,3 cm, ISBN 978-3-87439-794-0
    Fadenheftung, mit rotem Mikro-Wellpappe-Einband. Verlagsprogramm
Stichwort
TitelNummer 006549302

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung

Verfasser
Titel
  • Slanted #21: CUBA - The New Generation
Ort Land JahrKarlsruhe (Deutschland), 2013
VerlagMagma Brand Design
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 288 Seiten, 24x15,8 cm, 2 Stück. ISSN 1867-6510
    Klappbroschur, verschiedene Papiere. Hinten eingelegt ein gelochtes Heft mit Contemporary Typefaces
ZusatzInfos
  • In dieser Ausgabe aktuelles Design, Fotografie, Illustration und Typografie aus Kuba. Besonderes Augenmerk wird dabei auf die kubanische Plakatkunst gelegt – viele Arbeiten wurden noch nie außerhalb Kubas präsentiert.
    Text von der Webseite
Geschenk von
WEB LINK
TitelNummer 011136393

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

hermann-schmidt-verzeichnis-2017
hermann-schmidt-verzeichnis-2017
hermann-schmidt-verzeichnis-2017

Schmidt-Friderichs Bertram / Schmidt-Friderichs Karin: Gesamtverzeichnis 2017/2018 - Kreative haben die herausragende Gabe, Menschen mit neuen Dingen vertraut zu machen und Vertrautes in neues Licht zu rücken. So bewegen sie die Welt, 2017

Titel
  • Gesamtverzeichnis 2017/2018 - Kreative haben die herausragende Gabe, Menschen mit neuen Dingen vertraut zu machen und Vertrautes in neues Licht zu rücken. So bewegen sie die Welt
Ort Land JahrMainz (Deutschland), 2017
VerlagVerlag Hermann Schmidt
Medium Lieferverzeichnis
Techn. Angaben
  • 232 Seiten, 21x13,5 cm, 3 Teile.
    Kartoniert. Ota-Bindung. Beigelegt ein mehrfach gefaltetes Plakat, in Versandkarton mit Aufreißlasche
ZusatzInfos
  • Verlagsprogramm
Sprache
TitelNummer 024642610

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung

Verfasser
Titel
  • Plakat - Portes Ouvertes de l'Ecole superieure d'art de Cambrai
Ort Land JahrCambrai (Frankreich), 2013
VerlagEcole superieure d'art de Cambrai
Medium Plakat
Techn. Angaben
  • [16] Seiten, 60x40 cm,
    Mehrfach gefaltetes, beidseitig bedrucktes Plakat.
ZusatzInfos
  • Werbeplakat zum Tag der offenen Tür der Ecole superieure d'art de Cambrai, 09.02.2013.
Bet. Personen
Sprache
Geschenk von
TitelNummer 024937K65

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Verfasser
Titel
  • Gedanken formen - Das A bis Z der Typografischen Gesellschaft München
Ort Land JahrMünchen (Deutschland), 2013
VerlagTypografische Gesellschaft München
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 128 Seiten, 25x19 cm, Auflage: 2300,
    Plakat mehrfach gefaltet als Bandarole, ausgefaltet A 1 (84,1x59,4 cm), Schutzumschlag mit partieller Lackierung (vorne Buchstabe 'A', hinte 'Z', Buchdecke Graupappe 1 mm mit Blindprägung, Buchdecke ohne Vorsatz, Fadenheftung mit offenem Rücken, innen verschiedenfarbige Papiere, eingeklebte Postkarte
ZusatzInfos
  • Entlang von 26 Charakteren des Alphabets werden ausgehend von Herkunft und Tradition der tgm deren heutige Aktivitäten und Ziele vorgestellt. So erfährt der Leser unter „A wie Anspruch“, dass sich die tgm den Bildungsauftrag 1890 selbst übertragen hat. Oder unter „L wie Leidenschaft“, dass – auch in der Typografie – Außergewöhnliches nur mit Leidenschaft entsteht, wie anhand von fünf renommierten, mit der tgm in enger Verbindung stehenden „Überzeugungstätern" bewiesen wird.
    Text von der Webseite
Bet. Personen
Sprache
TitelNummer 026527709

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Verfasser
Titel
  • Typotopografie 9: Kassel documenta Stadt - Das Magazin zu Gestaltung, Typografie und Druckkunst in urbanen Zeiten
Ort Land JahrMünchen (Deutschland), 2017
VerlagAugust Dreesbach Verlag
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 80 Seiten, 29,5x19,5 cm, Auflage: 1000, ISBN 978-3-944334-74-5
    Softcover
ZusatzInfos
  • Kassel ist bekannt für die Weltkunstausstellung documenta, das unesco-Weltkulturerbe Bergpark Wilhelmshöhe und seine 50er-Jahre-Architektur. Doch darüber hinaus bietet die Stadt im Herzen Deutschlands eine überraschend große Vielfalt an Museen und Galerien. Und erst auf den zweiten Blick offenbart sich unter der Oberfläche auch für so manchen Ortskundigen eine unerwartete und lebhafte Kultur- und Designszene.
    Es geht um die Arbeiten von Nachwuchsdesignern, die Geheimnisse alter Handschriften, den berühmtesten deutschen Buchgestalter Friedrich Forssman, die Brüder Grimm, den Zusammenhang von Schrift und Tod sowie die Frage, was Kassel so besonders macht.
    Text von der Webseite
Sprache
TitelNummer 026799709

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Verfasser
Titel
  • Programmbuch 2019 - Type is changing faces - Tyme is on my side
Ort Land JahrMünchen / Nürnberg (Deutschland), 2007
VerlagTypografische Gesellschaft München
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 160 Seiten, 24x16,2 cm,
    Broschur, beigelegt ein kleines drahtgeheftetes Notizheft und ein Leporello mit dem Jahresprogramm der tgm
ZusatzInfos
  • ... In the tgm annual yearbook the different aspects of out self-perception are assigned primary colours. The educational programme is presented in blue. The events (conferences, trips, presentation etc.) and the people on and behind the stage are shown in red, and the yellow notebook in the the middle separating the two topics is an invitation to participate. This strict and simplistic composition is not accidental, but an expression of the impression Milch+Honig want to make. furthermore it indicates the (colour) system of the tgm’s soon to be launched new website. These changes in and through our time are taken into account and prepared for the future in the tgm annual theme ...
    ... All diese Aktivitäten sind auch in diesem Jahr wieder in einem Buch dokumentiert: Vorsitzende Christina John visualisierte hier all die Aspekte, die die tgm auszeichnet, in gestalterischen Details: »Das Fortbildungsprogramm ist in blau dargestellt. Events wie Konferenzen, Reisen oder Vorträge sowie die Menschen vor und hinter den Kulissen der tgm sind in Rot getaucht und das gelbe Notizbuch, das die beiden Themen teilt, lädt zum Mitmachen ein«, erzählt uns die Kreative. Die im Jahrbuch erreichte strenge und einfache Kompositionen ist also kein Zufallsprodukt, sondern die visuelle Übersetzung des Eindrucks, den die tgm hinterlassen will. Zugleich ist dieses Schema schon der passenden Link zur neu gestalteten Website der tgm ...
    Texte von Webseiten, Foto Milch+Honig
Bet. Personen
Sprache
TitelNummer 026915754

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Verfasser
Titel
  • Raum der Publikation
Ort Land JahrKiel (Deutschland), 2018 ca.
VerlagMuthesius Kunsthochschule
Medium Flyer, Prospekt / Plakat
Techn. Angaben
  • 9,9x21 cm,
    Plakat A2, fünffach gefaltet auf DIN lang
ZusatzInfos
  • Der »Raum der Publikation« an der Muthesius Kunsthochschule hat das Ziel, gleichzeitig Verlags- und Forschungsprojekt zu sein. Angeschlossen an das Masterstudium Editorial Design mit dem Schwerpunkt Typografie (Professorin Annette le Fort und Professor André Heers), betreut und veröffentlicht der Raum Buchprojekte von Studierenden, Lehrenden und Gästen der Muthesius Kunsthochschule aus den Bereichen Kunst, Design und Theorie. Die für das Studium bereitstehenden Werkstätten ermöglichen dabei eine hochschulinterne Produktion der Drucksachen, vom traditionellen Bleisatz über digitale Satzgestaltung, Druckvorstufe, Offset-, Sieb- und Digitaldruck, bis hin zur Fertigstellung in der Buchbinderei. Gleichzeitig stellt der »Raum der Publikation« eine experimentelle Plattform dar, in der die traditionelle Rolle des Buchgestalters und der Begriff des »Publizierens« in seiner heutigen Bedeutung neu untersucht werden. Das Praxis- und Theorieprojekt »Raum der Publikation« wurde 2011 von Kenan Darwich und René Siegfried gegründet. Die angebotenen Publikationen beinhalten autonome Künstlerbücher, Ausstellungskataloge, experimentelle Publikationen aus dem Designbereich, sowie theoretische Essay- und Vortragsreihen zeitgenössischer Positionen aus Theorie und Praxis.
    Text von der Webseite
Bet. Personen
Sprache
TitelNummer 027241766

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

gebhard-kellermarkt
gebhard-kellermarkt
gebhard-kellermarkt

Schnetz Wolf Peter, Hrsg.: Münchner Kellermarkt - Galerie Malura - Katalog, 1965

Verfasser
Titel
  • Münchner Kellermarkt - Galerie Malura - Katalog
Ort Land JahrMünchen (Deutschland), 1965
VerlagJunge Akademie
Medium Heft
Techn. Angaben
  • 6 Seiten, 20,8x29,5 cm, Auflage: 42, signiert,
    9 Blatt einseitig bedruckt, im Stoß geheftet. Signierte Originalgrafik von Peter Reus in der Ausgabe.
ZusatzInfos
  • Ausstellungskatalog Münchner Kellermarkt in der Galerie Malura, 08.-30.01.1965 - Schatullenschau für Zeitschriften, Handdrucke, Grafik, Materialien, Typografie - Publikationsformen, Drucktechniken, Initiativen der jungen und experimentellen Kunst
    Veranstalter: Junge Akademie, Studio für Junge und Aussenseiter in der Kunst e.V.
Sprache
Geschenk von
Nachlass von
TitelNummer 028409808

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung

Verfasser
Titel
  • L'angerie, visuele poezie
Ort Land JahrAmsterdam (Niederlande), 1973
Verlagde bezige biy
Medium Buch
Techn. Angaben

  • Broschur, mit einzelnen Materialcollagen
Sprache
TitelNummer 000795137

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung

Verfasser
Titel
  • Der Zungenkuss
Ort Land JahrBiel (Schweiz), 1980
VerlagEdition Galerie Seevorstadt
Medium Heft
Techn. Angaben
  • [48] Seiten, 12,4x8,3 cm, Auflage: 50, 2 Stück.
    Drahtheftung
ZusatzInfos
  • angeblich Raubdrucke
Bet. Personen
Sprache
Stichwort
TitelNummer 000923177

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

worte-mit-anderen-augen-sehen-goebel-uwe
worte-mit-anderen-augen-sehen-goebel-uwe
worte-mit-anderen-augen-sehen-goebel-uwe

Göbel Uwe: Worte mit anderen Augen sehen, 1998

Verfasser
Titel
  • Worte mit anderen Augen sehen
Ort Land JahrBielefeld (Deutschland), 1998
VerlagFachhochschule Bielefeld FB Gestaltung
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 28x21 cm, Auflage: 500, signiert, 2 Stück. ISBN 3923216440
    Broschur. Mit Widmung, überwiegend Illustrationen
Geschenk von
WEB LINK
TitelNummer 001424017

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung

Verfasser
Titel
  • J.T., Johannes Tzschichold, Iwan Tzschichold, Jan Tzschichold
Ort Land JahrMünchen (Deutschland), 1976
VerlagTypographische Gesellschaft München
Medium Buch
Techn. Angaben

  • mit drei faksimilierten Briefen in einer Umschlaglasche
TitelNummer 002648015

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung

Verfasser
Titel
  • schritte 08 - seh gänge
Ort Land JahrBerlin (Deutschland), 1964
Verlagwolfgang fietkau verlag
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 32 Seiten, 16x14 cm,
    Broschur
Bet. Personen
Sprache
TitelNummer 002920114

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Verfasser
Titel
  • Zapf Dingbats recycled
Ort Land JahrMünchen (Deutschland), 2003
Verlagmlein press
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 15x11,5 cm, Auflage: 500,
    Broschur
ZusatzInfos
  • Eine symbolhafte, dekorative Glyphe in einem Zeichensatz (Font). Sie wurden 1978 vom Typografen Hermann Zapf entworfen und von der International Typeface Corporation lizenziert.
Bet. Personen
Sprache
TitelNummer 002940166

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Verfasser
Titel
  • U&lc Vol. 13 No. 2
Ort Land JahrNew York, NY (Vereinigte Staaten von Amerika), 1986
VerlagInternational Typeface Corporation
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 37,6x27,7 cm,
    Drahtheftung, teilweise farbige Abbildungen, 8-seitige Übersetzung auf Deutsch beigelegt
ZusatzInfos
  • Schwerpunkt der Ausgabe zum Thema Berufsaussichten für Grafiker
WEB LINK
TitelNummer 003530K58

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Verfasser
Titel
  • Schriftwechsel 2
Ort Land JahrFrankfurt am Main (Deutschland), 1982 ca
VerlagTypo Bach
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 16 Seiten, 29x29 cm,
    Drahtheftung
ZusatzInfos
  • Zeitschrift zum Thema Typografie
Stichwort
TitelNummer 003582K30

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung

Verfasser
Titel
  • Schriftwechsel 1
Ort Land JahrFrankfurt am Main (Deutschland), 1982
VerlagTypo Bach
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 16 Seiten, 29x29 cm,
    Drahtheftung
ZusatzInfos
  • Zeitschrift zum Thema Typografie
Stichwort
TitelNummer 003583K30

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung

Verfasser
Titel
  • Typodarium 2014 - 365 Typefaces from 232 Designers & Foundries in 26 Countries
Ort Land JahrMainz (Deutschland), 2014
VerlagVerlag Hermann Schmidt
Medium Kalender
Techn. Angaben
  • 730 Seiten, 13,2x9,5x4,3 cm,
    Abreisskalender in Box aus Hartpappe, Metallfolienprägung
Stichwort
TitelNummer 005460592

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Verfasser
Titel
  • ESCEHAERIEFTE. 01 Magazin für alphabete Kultur. Erstausgabe
Ort Land JahrMünchen (Deutschland), 2009
VerlagTypographische Gesellschaft München
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 120 Seiten, 28x21 cm, 2 Stück. ISBN 978-3-9812040-0-1
    Broschur
ZusatzInfos
  • Die erste Ausgabe der Zeitschrift entstand auf ungewöhnliche Weise. Getragen von zwölf Gestaltern, vier Redakteuren, einem Fotograf, einem Art Direktor, einem Moderator und Herausgeber. Getrieben von der Idee, die gemeinsame Leidenschaft »Schrift« einem breiteren Publikum näher zu bringen.
    ESCEHAERIEFTE bringt Schrift als Lebensmittel und Weltprojekt ins Gespräch, als Kunstobjekt und Kulturgut, stellt dabei den Alphabetismus auch mal in Frage oder auf den Kopf und stromert neugierig an den Grenzen der alphabeten Welt entlang. Wir forschen nach Wortsuppen, Klang‑.., Kunst‑.. und Körperschriften, flanieren zwischen Zeitschriften und Schriftstellern, wagen den Spagat zwischen Heiliger Schrift und Vereinfachter Ausgangsschrift und nicht zuletzt den Versuch, Alltagsgegenstände von Schrift zu befreien. Ein bereits vor einiger Zeit durchgeführtes Experiment, ganze Räume schriftfrei zu gestalten, artete nach lustvollen Anfängen unerwartet in Arbeit aus, denn die Entschrifter entdeckten nach und nach auch Texte auf Türbeschlägen, Heizungsreglern, Teelöffeln ..… Schrift, das wurde spätestens jetzt klar, ist überall. Schrift ist weltumspannend, analog, digital, kyrillisch, arabisch, chinesisch, in Stein gemeißelt, geprägt, hingeworfen, unlesbar, bedeutungsgeladen ambivalent, ziemlich konkret wie unheimlich beweglich und natürlich äußerst erotisch. ...
    Text von der Webseite
Sprache
Geschenk von
TitelNummer 006288749

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Verfasser
Titel
  • U&lc Vol. 26 No. 2
Ort Land JahrNew York, NY (Vereinigte Staaten von Amerika), 1999
VerlagInternational Typeface Corporation
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 50 Seiten, 27,5x21,2 cm, ISSN 0362-6245
    Drahtheftung
Geschenk von
WEB LINK
TitelNummer 006376033

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung

Verfasser
Titel
  • U&lc Vol. 24 No. 2
Ort Land JahrNew York, NY (Vereinigte Staaten von Amerika), 1997
VerlagInternational Typeface Corporation
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 120 Seiten, 37,3x27,7 cm, ISSN 0362-6245
Geschenk von
WEB LINK
TitelNummer 006377033

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung

Verfasser
Titel
  • U&lc Vol. 20 No. 2
Ort Land JahrNew York, NY (Vereinigte Staaten von Amerika), 1993
VerlagInternational Typeface Corporation
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 56 Seiten, 27,5x21,2 cm, 2 Stück. ISSN 0362-6245
    Drahtheftung, teilweise Farbabbildungen, mit Werbekarte
Sprache
Geschenk von
WEB LINK
TitelNummer 006378033

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung

Verfasser
Titel
  • U&lc Vol. 20 No. 1
Ort Land JahrNew York, NY (Vereinigte Staaten von Amerika), 1993
VerlagInternational Typeface Corporation
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 78 Seiten, 27,5x21,2 cm, ISSN 0362-6245
    Drahtheftung
Geschenk von
WEB LINK
TitelNummer 006379033

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung

Verfasser
Titel
  • un coup de dés jamais n'abolira le hasard - sculpture
Ort Land JahrBerlin (Deutschland), 2008
VerlagGreatest Hits
Medium Heft
Techn. Angaben
  • [32] Seiten, 32,5x25 cm, Auflage: 500, signiert, ISBN 978-3-86874-001-1
    Drahtheftung. Mit Laser ausgebrannte Texte
ZusatzInfos
  • Bezieht sich auf eine Publikation von Marcel Broodthaers.
    Un coup de dés jamais n’abolira le hasard / A Throw of the Dice will Never Abolish Chance (Sculpture) is a close copy of the 1914 edition of the French symbolist poet Stéphane Mallarmé’s poem of the same name, but with all the words cut out by laser, in a way that corresponds directly to the typographic layout used by Mallarmé to articulate the text.
    A Preface features the entire poem written as a block of text with each line separated by a slash (/). This block-transcription of the Mallarme-Text was carried out 1969 by Broodthaers. 12 double spreads follow, with immaculately cut out windows standing in for the text. When turning the pages, numerous shadows are being generated by the cutouts.
    Text von der Webseite
Sprache
TitelNummer 006394K14

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Verfasser
Titel
  • Play Play Play
Ort Land JahrArnheim (Niederlande), 2008
VerlagWerkplaats Typografie
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 40 Seiten, 18x12 cm,
    Drahtheftung
Stichwort
TitelNummer 006466034

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung

Verfasser
Titel
  • Best Books 2009 - Mapping the Library
Ort Land JahrArnheim (Niederlande), 2010
VerlagWerkplaats Typografie
Medium Buch
Techn. Angaben
  • . ISBN/ISSN: 978-94-91003-01-1
    Blätter lose ineinander gelegt, in transparenter Kunststofffolie mit Aufkleber
TitelNummer 007186040

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung

Verfasser
Titel
  • This Week #0
Ort Land JahrAmsterdam / München (Niederlande / Deutschland), 2007
VerlagThis Week
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • [32] Seiten, 41,5x30 cm, 2 Stück.
    Rotations-Druck auf rosa Zeitungspapier, Blätter lose ineinander gelegt
ZusatzInfos
  • They say print and newspaper are an obsolete and dying form of media. This Week is an art paper reanimating elements of the press. Reflecting on the conditions of this traditional industry 'This Week' uses and abuses form and function of newspapers. Each issue is made by a different artist.
    Text von der Webseite.
Bet. Personen
Sprache
TitelNummer 007348218

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Verfasser
Titel
  • Book
Ort Land JahrBirmingham (Großbritannien), 2010
VerlagEastside Projects
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 216 Seiten, 24x16,5 cm, ISBN 978-1-906753-22-1
    Softcover, verschiedene Papiere
ZusatzInfos
  • Book functions as a mobile extension to the exhibition Book Show. Including a facsimile reprint of Ulises Carrión’s ‘The New Art of Making Books’ as it originally appeared in the journal Kontexts, an illustrated text by James Langdon and additional works, both existing and newly commissioned.
TitelNummer 007376236

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

So VIELE, Heft zwölf
So VIELE, Heft zwölf
So VIELE, Heft zwölf

Göbel Uwe, Hrsg.: so-VIELE.de Heft 12 2011 - Plakartive Poesie, 2011

Verfasser
Titel
  • so-VIELE.de Heft 12 2011 - Plakartive Poesie
Ort Land JahrMünchen (Deutschland), 2011
VerlagVerlag Hubert Kretschmer
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 32 Seiten, 15x10 cm, Auflage: 1000, ISBN 978-3-923205-43-1
    Drahtheftung
WEB LINK
TitelNummer 007795197

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung

Verfasser
Titel
  • Tschichold in Leipzig. Das Neue in der Typografie - Vorträge - allaphbed #13
Ort Land JahrLeipzig (Deutschland), 2010
VerlagInstitut für Buchkunst
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 64 Seiten, 23,3x14,5 cm, ISBN 978-3-932865-50-3
    Fadenheftung
TitelNummer 007925253

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Verfasser
Titel
  • Coney Island Baby
Ort Land JahrArnheim (Niederlande), 2010
VerlagWerkplaats Typografie
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 6 Seiten, 28x21,5 cm,
    Blätter lose ineinander gelegt, Risographie balu und rot
TitelNummer 008042245

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Verfasser
Titel
  • On-Type Texte zur Typografie
Ort Land JahrMainz (Deutschland), 2011
VerlagGutenberg Museum
Medium PostKarte
Techn. Angaben
  • 21x15 cm,
    Einladungskarte zur Ausstellung
WEB LINK
TitelNummer 008350303

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Verfasser
Titel
  • Freiexemplar 05 - Proun
Ort Land JahrHamburg (Deutschland), 2011
Verlagmaterial-Verlag
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 20 Seiten, 21x13,8 cm, Auflage: 150,
    Ringösenheftung, Laserprint
ZusatzInfos
  • Material 311. Das ist der Titel eines Vortrags, den El Lissitzky am 23.09.1921 gehalten hat. Er ist hier nachgedruckt. Gehalten hat El Lissitzky den Vortrag in einer Zeit, in der nach dem Epochenumbruch zu Beginn des zwanzigsten Jahrhunderts in Europa von Paris bis Moskau Künstler nicht nur die akademische Leere einer traditionell gewordenen Kunstpraxis kritisierten, sondern sich daran machten, in ihren Theorien und in ihren Praxen neue Weisen der Kunst zu propagieren und zu erproben. Sie alle waren beeindruckt von den Ergebnissen der Wissenschaft und Technik und angeregt von den neuen sozialen Realitäten und Politiken. Ihre Überlegungen galten der Frage, wie eine künstlerische Position formuliert und praktiziert werden kann, die sich diesen neuen Gegebenheiten gegenüberstellt und beigesellt. Oder polemisch kurz: wie die Kunst vom Ab-bilden zum Vor-bilden kommen kann, ohne ihre Weise als Kunst zu verlieren, ohne also zu desertieren zur Technik oder zur Illusionsbildung
Bet. Personen
TitelNummer 008858266

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Verfasser
Titel
  • Freiexemplar 03 - Schön ist, was Erfolg hat – delete the rest
Ort Land JahrHamburg (Deutschland), 2011
Verlagmaterial-Verlag
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 16 Seiten, 21x13,8 cm, Auflage: 150,
    Ringösenheftung, Laserprint
ZusatzInfos
  • material 311. Ein Pamphlet des niederländischen Schriftstellers P.F. Thomese, publiziert in der Tageszeitung NRC Handelsblad vom 6.11.2010. Über die tagespolitische Bedeutung hinaus stellt Thomese die Frage nach der sich wandelnden Rolle des Künstlers in der Gesellschaft
Bet. Personen
TitelNummer 008859266

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Titel
  • Freiexemplar 02 - Idioten
Ort Land JahrHamburg (Deutschland), 2011
Verlagmaterial-Verlag
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 20 Seiten, 21x13,8 cm, Auflage: 150,
    Ringösenheftung, Laserprint
ZusatzInfos
  • Das Interview erschien am 6.09.2008 in der Süddeutschen Zeitung
Bet. Personen
Stichwort
TitelNummer 008861266

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Verfasser
Titel
  • Das letzte Relikt Gutenbergs
Ort Land JahrHamburg (Deutschland), 2003
Verlagmaterial-Verlag
Medium Sammeltuete, Schachtel, Kassette
Techn. Angaben
  • 30 Seiten, 21x12,5 cm, Auflage: 200, ISBN 3-932395-32-8
    aus der Reihe "Zum Buch 4", material 88, Fadenheftung, Klappumschlag. Zusammen 10 Hefte im Schuber
ZusatzInfos
  • in der Reihe Zum Buch 4. Hrsg: Hans Andree / Rolf Zander
    Betreuer: Hans Andree / Uli Brandt / Ralf Bacher
Bet. Personen
Sprache
TitelNummer 008917266

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Plakartive-1-Cover
Plakartive-1-Cover
Plakartive-1-Cover

Göbel Uwe, Hrsg.: 01. Plakartive 2012, 2012

Verfasser
Titel
  • 01. Plakartive 2012
Ort Land JahrMünchen (Deutschland), 2012
Verlagicon Verlag Hubert Kretschmer
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 98 Seiten, 21x15 cm, Auflage: 500, ISBN 978-3-928804-15-8
    Katalog zur Ausstellung in Bielefeld
TitelNummer 009143274

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung

creativ report 2012
creativ report 2012
creativ report 2012

Schmidt-Friderichs Bertram / Schmidt-Friderichs Karin: Creative Report - Herbst 2012 - in Liebe zum Buch, 2012

Titel
  • Creative Report - Herbst 2012 - in Liebe zum Buch
Ort Land JahrMainz (Deutschland), 2012
VerlagVerlag Hermann Schmidt
Medium Lieferverzeichnis
Techn. Angaben
  • 100 Seiten, 15,5x10,5 cm,
    Drahtheftung. Verlagsprogramm
TitelNummer 009191305

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung

Verfasser
Titel
  • TypoLyrics – The Sound of Fonts
Ort Land JahrBasel (Schweiz), 2010
VerlagBirkhäuser Verlag
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 208 Seiten, 28x22 cm, ISBN 978-3-0346-0366-9
    Hardcover, verschiedene Papiere. Herausgegeben von Slanted c/o MAGMA Brand Design
ZusatzInfos
  • 176 visuelle Kompositionen – ... Das Konzept der TypoLyrics stammt aus der gleichnamigen Rubrik des Slanted Magazins und lässt sich als Versuchsanordnung beschreiben, in der Musik, Songtexte und Typografie durch jeweilige DesignerInnen in einem Visual zusammengebracht werden.
    Die Publikation versammelt über 170 solcher Beiträge, die von ebenso vielen Grafik- und SchriftgestalterInnen eigens dafür erarbeitet wurden. In 11 Kapiteln werden verschiedene Musik-Genres von Klassik bis Krautrock, von Swing bis Punk mit geläufigen Schriftgattungen und zeitgenössischen Font-Designs konfrontiert. Dabei haben diese Kombinationen die eingeladenen Designer vor Herausforderungen jenseits persönlichen Geschmacks oder visueller Vorlieben gestellt. Die überaus sehenswerten Ergebnisse stellen eine Sammlung einmaliger Design-Experimente zwischen Sound und Fonts dar. ...
    Text von der Webseite
Sprache
TitelNummer 009537277

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Titel
  • Die Kunst schlägt zu Buche - Das Künstlerbuch als Kunstphänomen
Ort Land JahrLindlar (Deutschland), 2013
VerlagDie Neue Sachlichkeit
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 376 Seiten, 24x16 cm, ISBN 9783942139328
    in Zusammenarbeit mit Stefan Soltek vom Klingspor-Museum Offenbach
ZusatzInfos
  • Das Künstlerbuch angemessen beschreiben oder definieren zu wollen, erweist sich als äußerst schwierig. Allein schon die verschiedenen Begrifflichkeiten, die zur Bezeichnung des vom Künstler konzipierten, gestalteten oder verantworteten Buchs verwendet werden, differieren erheblich voneinander. So verbindet sich mit dem in den jeweiligen Sprachen verwendeten Ausdruck artist’s book, livre d’artiste oder Künstlerbuch eine jeweils spezifische Ausformung. Zwar gibt es Übereinstimmungen, aber sie reichen nicht aus, um eine abschließende Definition für den Gegenstand zu geben.
    Präziser erweist sich eine Eingrenzung des Gegenstandes. So lassen sich Grenzen beschreiben, bei denen künstlerbuchtypische Eigenschaften den Rahmen des Künstlerbuches zu überschreiten geneigt sind. Das betrifft die Typografie, den Buchkörper, die Rezeptionsweisen und die Chronologie der Entwicklungsgeschichte dessen, was gemeinhin als Künstlerbuch bezeichnet wird. Diese Grenzen in Augenschein zu nehmen und damit in das weite Feld des Künstlerbuchs einzuführen, ist Anliegen der Darstellung. Erfasst werden gleichermaßen Klassiker des Künstlerbuchs wie auch zeitgenössische Beispiele, Produktionen der nonkonformen Kunst, wie sie in der ehemaligen DDR entstanden, werden ebenso berücksichtigt, wie jüngste Beispiele russischer Künstler.
    Text von der Verlagswebseite
Geschenk von
TitelNummer 010592368

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Verfasser
Titel
  • Slanted #16 – Bold/Light
Ort Land JahrKarlsruhe (Deutschland), 2011
VerlagMagma Brand Design
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 146 Seiten, 27x21 cm, ISSN 1867-6510
    Softcover. Verschiedene Papiere
ZusatzInfos
  • Die Ausgabe beschäftigt sich mit dem Laut und dem Leise, dem Plakativen und dem Unscheinbaren.
    BOLD ist das Gegenteil von verzagt. In der Typografie ein beliebtes Mittel der Hervorhebung. LIGHT ist das Gegenteil von laut und großmäulig. Bei diesem Thema der Gegensätze kamen uns zunächst deutlich mehr laute, plakative Schriften, Arbeiten und Bilder in den Sinn als leise, zurückhaltende. Uns prägt eine Zeit – plakativ und gewaltig in ihren Ereignissen – welche an uns vorbei rauscht und uns mitreißt. Den leisen Zwischentönen werden bei diesem rasanten Tempo wenig Aufmerksamkeit geschenkt.
    Text von der Webseite
WEB LINK
TitelNummer 011138393

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Verfasser
Titel
  • Slanted #22 – Art Type
Ort Land JahrKarlsruhe (Deutschland), 2013
VerlagMagma Brand Design
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 320 Seiten, 24x16 cm, Auflage: 10000, ISSN 1867-6510
    Klappbroschur. Verschiedene Papiere. Hinten eingelegt ein Heft mit Contemporary Typefaces
ZusatzInfos
  • Die 22. Ausgabe des Slanted Magazins präsentiert Arbeiten und Texte mit dem Themenschwerpunkt Kunst. Art Type versammelt eine große Anzahl von Werken und Installationsansichten internationaler Künstlerinnen und Künstler, die sich mit Schrift und Sprache auseinandersetzen, Befragungen von Design Studios, die kulturelle Erscheinungsbilder entwerfen, sowie zahlreiche Essays und Interviews, die um die Thematik Kunst, Design und Typografie kreisen.
    Text von der Webseite
Sprache
WEB LINK
TitelNummer 011139393

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Verfasser
Titel
  • Mei-Mai
Ort Land JahrBasel (Schweiz), 1982
VerlagGasser-Verlag
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 47 Seiten, 25x23,5 cm, Auflage: 1100,
    Hardcover. abwechselnd mit Transparentpapier und ausgestanzten Seiten
ZusatzInfos
  • Typografie von Erwin Giger
Stichwort
TitelNummer 011194356

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Verfasser
Titel
  • 61 books with black type on white cover
Ort Land JahrMünchen (Deutschland), 2014
Verlagagoodbook
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 254 Seiten, 17,7x10,8 cm, Auflage: 1500, 2 Stück.
    Taschenbuch
ZusatzInfos
  • Begleitbuch zur Ausstellung bei Vitsoe 620 Reading Room vom 22.02.-01.03.2014 in der Türkenstraße 36 in München parallel zur Munich Creative Business Week. Druck: suhrkamp
WEB LINK
TitelNummer 011355405

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Titel
  • Bulletins of The Serving Library #3, Ecstatic Alphabets/Heaps of Language
Ort Land JahrBerlin / New York, NY (Deutschland / Vereinigte Staaten von Amerika), 2012
Verlagdextersinister / Sternberg Press
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 224 Seiten, 23,5x16,5 cm, ISBN 978-3-943365-18-4
ZusatzInfos
  • This issue of Bulletins of the Serving Library doubles as a catalog of sorts to "Ecstatic Alphabets/Heaps of Language," a group exhibition curated by Laura Hoptman at the Museum of Modern Art, New York, from May 6 to August 27, 2012. It is a *pseudo*-catalog in the sense that, other than a section of images at the back, it bears no direct relation to the works in the exhibition. Instead, the bulletins extend in different directions from the same title, and could be collectively summarized as preoccupied with the more social aspects of Typography.
    Text von der Webseite
Stichwort
TitelNummer 011536386

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Verfasser
Titel
  • Der Spiegel Nr. 19 - Die Wohlstandslüge - Von der Unmöglichkeit, mit Arbeit reich zu werden
Ort Land JahrHamburg (Deutschland), 2014
VerlagSpiegel-Verlag
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 142 Seiten, 27,6x21,2 cm,
    Drahtheftung. Ausgabe 5.5.2014
ZusatzInfos
  • neues Layout und neue Typografie nach 17 Jahren durch den Art Director Uwe C. Beyer
Sprache
TitelNummer 011636416

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung

schmidt-herbst-2014
schmidt-herbst-2014
schmidt-herbst-2014

Schmidt-Friderichs Bertram / Schmidt-Friderichs Karin: Creative Report - Herbst 2014 - Ein schönes Buch gibt dem Kopf Inspiration - und der Hand Zärtlichkeit, 2014

Titel
  • Creative Report - Herbst 2014 - Ein schönes Buch gibt dem Kopf Inspiration - und der Hand Zärtlichkeit
Ort Land JahrMainz (Deutschland), 2014
VerlagVerlag Hermann Schmidt
Medium Lieferverzeichnis
Techn. Angaben
  • 48 Seiten, 16,7x12,2 cm,
    Broschur. Buchblock verkehrt in den Umschlag eingehängt. Seiten nicht aufgeschnitten, Teilfläche perforiert, um einen Einblick in einen Titel zu gewähren. Verlagsprogramm
TitelNummer 012283454

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung



nach oben Volltext-Suche Erweiterte Suche NeuEinträge

Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Publizisten und den Rechteinhabern von abgebildeten Kunstwerken. Das Copyright für den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir. Die Abbildungen werden hier aus historischen Gründen gezeigt und sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der künstlerischen Publikationen zu machen.
Auf Anfrage können die Abbildungen meiner Webseite unter Nennung der Quelle gerne nicht-kommerziell verwendet werden, wobei das Copyright eventueller weiterer Rechteinhaber berücksichtigt werden muss.