infoVolltextsuche nach
Autor, Titel, Verlag, Ort, Jahr, technische und inhaltliche Einträge, Land, Sprache, Namen, Spender, Webseite und Stichwort.
Sie können mehrere beliebige GANZE Wörter bzw. nur EIN TEIL-Wort eingeben.
Bei der Suche mit GANZEN Wörtern werden die relevantesten Einträge zuerst angezeigt.
Sonderzeichen wie #,+,§,$,%,&,/,?,*,-,.,_,! werden ausgefiltert.
Bei Umlauten Gross- und Kleinschreibung beachten.
Phrasensuche = genauer Wortlaut mit Anführungszeichen, z.B. "konkrete, visuelle".
Sortierung

Nur Titel mit BildNur BilderAbwärts sortierenAnzahl Read Less
Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge

Ergebnis der AAP-Volltext-Katalogsuche nach Theodor W. Adorno

Medienart: alle Medien, Sortierung: ID, absteigend. 19 Treffer

soziologische-texte-58
soziologische-texte-58
soziologische-texte-58

Maus Heinz / Fürstenberg Friedrich, Hrsg.: Der Positivismusstreit in der deutschen Soziologie - Soziologische Texte Band 58, 1969


Fürstenberg Friedrich / Maus Heinz, Hrsg.
Der Positivismusstreit in der deutschen Soziologie - Soziologische Texte Band 58
Neuwied / Berlin (Deutschland): Luchterhand, 1969
(Buch) 352 S., 19x11,5 cm,
Techn. Angaben Broschur, Softcover
ZusatzInformation Die hier abgedruckte Diskussion begann 1961 zwischen Karl Popper und Theodor W. Adorno, sie wurde 1963 mit dem Nachtrag von Jürgen Habermas fortgesetzt, auf den ich 1964 replizierte, worauf im gleichen Jahr eine Antwort aus seiner Feder und im darauf folgenden wieder eine Entgegnung von mir erfolgte. So war die Idee des Redaktors ursprünglich die, diese Diskussion einem weiteren Lesekreis zugänglich zu machen. Mit Texten von Theodor W. Adorno, Hans Albert, Ralf Dahrendorf, Jürgen Habermas, Harald Pilot, Karl R. Popper.
Text aus dem Nachwort von Hans Albert.
Namen Hans Albert / Harald Pilot / Jürgen Habermas / Karl R. Popper / Ralf Dahrendorf / Theodor W. Adorno
Sprache Deutsch
Stichwort 1960er Jahre / Debatte / Deutschland / Diskurs / Positivismusstreit / Sekundärliteratur / Soziologie
TitelNummer
026397739 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Adorno Theodor W. / Mann Thomas
dOCUMENTA(13), 100 Gedanken - Nr. 050 Ein Austausch. Einführung Enrique Vila-Matas
Ostfildern (Deutschland): Hatje Cantz Verlag, 2012
(Buch) 44 S., 21x14,8 cm, ISBN/ISSN 978-3-7757-2899-7
Techn. Angaben aus der Reihe 100 Gedanken zur dOCUMENTA (13), Drahtheftung,
Sprache Deutsch / Englisch
WEB www.documenta.de
TitelNummer
008679268 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
kriwet-niepel-1967
kriwet-niepel-1967
kriwet-niepel-1967

Kriwet Ferdinand: KRIWET poem-paintings buttons signs flags 1966-67, 1967


Kriwet Ferdinand
KRIWET poem-paintings buttons signs flags 1966-67
Düsseldorf (Deutschland): Galerie Niepel, 1967
(Heft) 28,4x21,4 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation Zur Ausstellung 18.07.-09.09.1967, mit vielen Textzitaten u. a. von Karl Kraus, Leo Trotzki, Walter Benjamin, Ernst Bloch, Theodor W. Adorno, The Beatles, The Rolling Stones, zwei Texte von Kriwet
Stichwort 1960er Jahre / Buttons / Malerei / Schrift / Text / Typografie / Visuelle Poesie
TitelNummer
017139609 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
chan-selected
chan-selected
chan-selected

Chan Paul: Selected Writings 2000-2014, 2014


Chan Paul
Selected Writings 2000-2014
Basel (Schweiz): Laurenz Foundation, 2014
(Buch) 378 S., 21x14.8 cm, ISBN/ISSN 978-3-9523971-4-5
Techn. Angaben Broschur, Softcover, mit diversen Abbildungen
ZusatzInformation Die Publikation entstand anlässlich der Ausstellung Paul Chan Schaulager Basel, 11.04.-19.10.2014.
Mit seinem Werk verfolgt Paul Chan in der zeitgenössischen Kunst einen Kurs, der so verblüffend und breit gefächert angelegt ist wie das Denken, das seiner künstlerischen Praxis zugrunde liegt. Paul Chan : Selected Writings 2000–2014 versammelt kritische Essays und Künstlertexte, die ursprünglich in führenden Kunstzeitschriften wie Artforum, October, Texte zur Kunst oder Frieze erschienen sind, sowie zuvor unveröffentlichte Vorträge und Schriftarbeiten. Von der Komödie zur künstlerischen Freiheit bei Duchamp bis zu den Ästhetik und Politik gleichermassen berührenden Spannungsfeldern ergötzen sich die Schriften an den Paradoxien, die ein Erleben von Kunst so irritierend und lustvoll machen. Paul Chan lässt sich auf ganz unterschiedliche Künstler wie Henry Darger, Chris Marker, Sigmar Polke und Paul Sharits ein, und er ringt mit für ihn entscheidenden Schriftstellern und Denkern – Theodor W. Adorno, Samuel Beckett oder Marquis de Sade. Darin zeichnen sich die Ideen und Persönlichkeiten ab, die sein Werk durchdringen. Dabei versteht es Paul Chan meisterhaft, die Rollen und das Potenzial der Kunst an verschiedensten Schauplätzen ausserhalb von Galerie und Museum auszutesten – und zu aktualisieren.
Text von der Website
Sprache Englisch
Stichwort Diskurs / Kunsttheorie / Literatur
WEB www.schaulager.org
TitelNummer
017520608 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Hegemann Carl, Hrsg.: Das Schwindelerregende - Kapitalismus und Regression, 2004

hegemann-schwindelerreg02
hegemann-schwindelerreg02
hegemann-schwindelerreg02

Hegemann Carl, Hrsg.: Das Schwindelerregende - Kapitalismus und Regression, 2004


Hegemann Carl, Hrsg.
Das Schwindelerregende - Kapitalismus und Regression
Berlin (Deutschland): Alexander Verlag / Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz, 2004
(Heft) 172 S., 11,8x14 cm, ISBN/ISSN 3-89581-111-4
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation Erschienen anlässlich von Frank Castorfs Inszenierung "Kokain" nach dem Roman von Roman von Pitigrilli. Uraufführung am 29.01.2004 an der Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz, Berlin. Titelbild, Collagen und Text von Jonathan Meese.
Namen Christophe Kotanyi / Friedrich Schröder-Sonnenstern / Guillaume Paoli / Houston Wood / Hugh Mehan / Jonathan Meese / LSD (Gestaltung) / Mark Siemons / Navid Kermani / Peter Weibel / Pitigrilli / Rainald Goetz / Slavoj Zizek / Theodor W. Adorno / Urs Stäheli
Sprache Deutsch
Stichwort Collage / Fotografie / Gesellschaft / Politik / Theater
WEB https://www.alexander-verlag.com/programm/neuerscheinungen/titel/115-das-schwindelerregende.html
TitelNummer
025392696 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
die-demokratische-krankheit
die-demokratische-krankheit
die-demokratische-krankheit

Meiners Antonia, Hrsg.: Die demokratische Krankheit - eine neue Wahnsinnsform, 1997


Meiners Antonia, Hrsg.
Die demokratische Krankheit - eine neue Wahnsinnsform
Berlin (Deutschland): Berliner Handpresse, 1997
(Heft) 16 S., 34,4x24,7 cm, Auflage: 1000, signiert,
Techn. Angaben Drahtheftung mit schwarzem Leinenband, Offsetdruck
ZusatzInformation Aus der Reihe Satyren und Launen der Berliner Handpresse, Nr.61. Textproduktion im Faksimile: Die demokratische Krankheit - eine neue Wahnsinnsform von Carl Theodor Groddeck, der Medicin Doctor, Naumburg 1850. Nummerierte und signierte Ausgabe, mit Illustrationen von Klaus Ensikat.
Namen Carl Theodor Groddeck (Text) / Klaus Ensikat (Illustration)
Sprache Deutsch
Geschenk von Anne Stukenborg
Stichwort 1850er Jahre / 1990er Jahre / Doktor / Faksimile / Krankheit / Medizin / Radierung / Wahnsinn
TitelNummer
026008K44 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Tiedemann Rolf, Hrsg.
Adorno-Noten
Berlin (Deutschland): Galerie Wewerka Edition, 1984
(Buch) 180 S., 20,5x12,5 cm, 2 Stück. ISBN/ISSN 3-924306-14-1
Techn. Angaben farbige Abbildungen
Stichwort 1980er Jahre
TitelNummer
004939218 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Böttiger Helmut
Bildet Bücherbanden! - Uwe Sonnenberg erzählt in seinem Buch Von Marx zum Maulwurf die Geschichte des linken Buchhandels in den Siebzigerjahren, als die Bundesrepublik theoriesüchtig wurde
München (Deutschland): Süddeutsche Zeitung, 2016
(Presse, Artikel) 1 S., 57x40 cm,
Techn. Angaben Artikel in der SZ Nr. 180 vom 5. August 2016, Seite 14 Literatur
Sprache Deutsch
Stichwort 1970er Jahre / Adorno / Politik / Raubdrucke / Verband des linken Buchhandels / VLB
TitelNummer
016366590 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
Review-Art-1985
Review-Art-1985
Review-Art-1985

Turske Veit, Hrsg.: ArtReview Nr. 01, 1985


Turske Veit, Hrsg.
ArtReview Nr. 01
Zürich (Schweiz): Turske & Turske, 1985
(Zeitschrift, Magazin) 12 unpag. S., 41,5x30 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung, rückseitig aufgeklebte Postkarte
ZusatzInformation Zeitschrift der Galerie Turske & Turske
Namen Giacomo Balla / Per Kirkeby / Rolf Iseli / Theodor Stamos
Stichwort 1980er Jahre / Futurismus / Kunst
TitelNummer
003546579 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Raff Thomas
Thomas Theodor Heine - Der Biss des Simplicissimus - Das künstlerische Werk Band 1
Leipzig (Deutschland): Seemann Verlag, 2000
(Buch) 178 S., 26,5x21,5 cm,
Techn. Angaben Hardcover
ZusatzInformation Herausgegeben von Helmut Friedel. Zu einer Ausstellung im Lenbachhaus München
Stichwort Nullerjahre
TitelNummer
011478399 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
grindler-kommunikationsdesign
grindler-kommunikationsdesign
grindler-kommunikationsdesign

Grindler Frieder / Paulot Bruno / Polak Peter / Schwitkowski Jürgen / Huller Theodor: Kommunikations-Design, 1988 ca.


Grindler Frieder / Huller Theodor / Paulot Bruno / Polak Peter / Schwitkowski Jürgen
Kommunikations-Design
Würzburg (Deutschland): Fachhochschule Würzburg-Schweinfurt, FB Gestaltung, 1988 ca.
(Heft) 15x10.5 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation Info-Heft zur Aufnahme in den Fachbereich Gestaltung der Fachhochschule Würzburg
Sprache Deutsch / Englisch
Stichwort 1980er Jahre
TitelNummer
013379468 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
herold-kunst-in-hamburg-1870-1930
herold-kunst-in-hamburg-1870-1930
herold-kunst-in-hamburg-1870-1930

Herold Rainer, Hrsg: Kunst in Hamburg 1870-1930, 1993


Herold Rainer, Hrsg
Kunst in Hamburg 1870-1930
Hamburg (Deutschland): Galerie Herold, 1993
(Buch) 114 S., 27x21,5 cm, Auflage: 1.500,
Techn. Angaben Softcover, Schweizer Broschur
ZusatzInformation Katalog der Galerie Herold für Norddeutsche Kunst des Impressionismus und Expressionismus. Mit einer Einführung von Hanns Theodor Flemming. Mit vielen Darstellungen der Maler in ihrem Atelier, Schwarz-Weiße Fotografien und Gemälde, zum Teil Selbsporträts
Geschenk von Norbert Herold
Stichwort 1990er Jahre
WEB www.galerie-herold.de
TitelNummer
014829535 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
muenchen-inspiriert
muenchen-inspiriert
muenchen-inspiriert

Knauss Jürgen, Hrsg.: München inspiriert - eine Initiative der Werbeagentur Heye mit Unterstützung der Süddeutschen Zeitung und des Literaturhauses München anlässlich der 850-Jahr-Feier der Stadt München, 2008


Knauss Jürgen, Hrsg.
München inspiriert - eine Initiative der Werbeagentur Heye mit Unterstützung der Süddeutschen Zeitung und des Literaturhauses München anlässlich der 850-Jahr-Feier der Stadt München
Unterhaching (Deutschland): Heye Group, 2008
(Buch) 88 S., 31,2x24,2 cm,
Techn. Angaben Klappbroschur, in Schuber
ZusatzInformation München inspiriert versammelt insgesamt 36 Beiträge von Persönlichkeiten aus Kultur, Wissenschaft und Wirtschaft. Anhand von Bildern, Fotos und Statements haben sie ihr Verhältnis zu München skizziert. Entdecken Sie eine einzigartige Sammlung von Momentaufnahmen kreativen Schaffens. Ob Schauspielerin oder Schritsteller, Physiker oder Architekt, Maler oder Hutmacherin - die Stadt hat viele Gesichter
Namen Chris Dercon / Christian Stückl / Florian Süssmayr / Fred Jahn / Herbert Achternbusch / Herzog & de Meuron / Jan Weiler / Jenny Holzer / Julia Lösch / Kent Nagano / Konstantin Grcic / Lisa Walandt / Los Caballeros Group / Michael Krüger / Pierre Mendell / Theodor W. Hänsch
Geschenk von Norbert Herold
Stichwort Nullerjahre
Sponsoren Literaturhaus München / Süddeutsche Zeitung
TitelNummer
014832526 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
klein-colours-i-do-not-use-anymore
klein-colours-i-do-not-use-anymore
klein-colours-i-do-not-use-anymore

Klein Stefan: Colours I Do Not Use Anymore, 2015


Klein Stefan
Colours I Do Not Use Anymore
Weimar (Deutschland): Verlak, 2015
(Heft) 20 unpag. S., 21x15 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung, Text mit verschiedenen Farbstiften geschrieben
ZusatzInformation Untertitel: In order of indifference, from the notes of Theodor W. Adornos long lost sketchbook, collected by Stefan Klein
Stichwort Farbe / Text
WEB www.verlak.de
TitelNummer
015828570 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Graeff Max Christian / Grölle Bolle / Heinrich Michael / Ollefs Jörg, Hrsg.: Skola Magazin No.1, 1993 / 2010

skola-1
skola-1
skola-1

Graeff Max Christian / Grölle Bolle / Heinrich Michael / Ollefs Jörg, Hrsg.: Skola Magazin No.1, 1993 / 2010


Graeff Max Christian / Grölle Bolle / Heinrich Michael / Ollefs Jörg, Hrsg.
Skola Magazin No.1
Wuppertal / Stans (Deutschland / Schweiz): Selbstverlag, 1993 / 2010
(Zeitschrift, Magazin) 33,0x33,0 cm, Auflage: 120, signiert,
Techn. Angaben Verschiedene Papiere, Postkarten, Flyer, Zeichnungen und Materialien (u. a. eine Socke) in unterschiedlichen Formaten, teils gefaltet, signiert und nummeriert, ein eingelegtes Heft mit Drahtheftung, viele Originalarbeiten, in Pizzakarton mit ausgestanztem Deckel
ZusatzInformation Abschließende Ausgabe des Magazins der Performancegruppe Skola, Aufruf zum Magazin 1993, Realisation 2010
Namen Daniela v. Nayhauss / Diemut Schilling / Eckehard Lowisch / Giuseppe Casciagni / Jörg Illigen / Jörg Ollefs / Jürgen Grölle / lka Jaroch / Max Christian Graeff / Mitch Hendrich / Theodor W. Schärer / Tom Korte / VM Matthes
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Max Graeff
Stichwort 1990er Jahre / Found Footage / Kooperation / Künstlerzeitschrift / Objektmagazin
TitelNummer
016171037 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
fuer-immer-krieg
fuer-immer-krieg
fuer-immer-krieg

Graeff Max Christian / Schärer Theodor / Schärer Niklaus, Hrsg.: Für immer Krieg, 2003


Graeff Max Christian / Schärer Niklaus / Schärer Theodor, Hrsg.
Für immer Krieg
Luzern (Schweiz): Marinemuseum, 2003
(Buch) 30x30 cm, Auflage: 200,
Techn. Angaben Klebebindung, Cover aus Hartpappe geprägt, beigelegt ein handgeschriebener Brief,
ZusatzInformation Publikation zur gleichnamigen Ausstellung des Marinemuseums Luzern, 13.06.-13.07.2003
Geschenk von Max Graeff
Stichwort Installation / Kooperation / Künstlergruppe / Malerei / Poesie / Skulptur
TitelNummer
016442K57 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
journal-marinemuseum-1996
journal-marinemuseum-1996
journal-marinemuseum-1996

Schärer Theodor / Schärer Niklaus / Dubs Susanne / Goldschmidt Monika, Hrsg.: Das Journal des Marinemuseums 6-96 - Autosalon, 1996


Dubs Susanne / Goldschmidt Monika / Schärer Niklaus / Schärer Theodor, Hrsg.
Das Journal des Marinemuseums 6-96 - Autosalon
Luzern (Schweiz): Marinemuseum, 1996
(Zeitschrift, Magazin) 4 S., 59,5x42 cm, Auflage: 3000,
Techn. Angaben Bogen mehrfach geflatet,
ZusatzInformation Publikation zur gleichnamigen GemeinschaftsAusstellung des Marinemuseums Luzern, 08.06.-07.07.1996
Geschenk von Max Graeff
Stichwort Installation / Kooperation / Künstlergruppe / Malerei / Poesie / Skulptur
TitelNummer
016443K57 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
marinemuseum-autosalon-luzern
marinemuseum-autosalon-luzern
marinemuseum-autosalon-luzern

Schärer Theodor / Schärer Niklaus / Dubs Susanne / Goldschmidt Monika, Hrsg.: Marinemuseum - Autosalon, 1996


Dubs Susanne / Goldschmidt Monika / Schärer Niklaus / Schärer Theodor, Hrsg.
Marinemuseum - Autosalon
Luzern (Schweiz): Marinemuseum, 1996
(Mappe) 4 S., 45,8x33 cm, Auflage: 420, signiert,
Techn. Angaben 14 Einzelbogen, einseitig bedruckt und jeweils signiert, eingelegt aus Hartpappemappe mit Leinenrücken und verstärkten Ecken, mit 6 Gewebebändern verschnürt, Vorderseite beduckt und gestempelt
ZusatzInformation Edition zur gleichnamigen GemeinschaftsAusstellung des Marinemuseums Luzern, mit Wertschriften
Geschenk von Max Graeff
Stichwort Collage / Kooperation / Künstlergruppe / Zeichnung
TitelNummer
016444079 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
l-fritz-3
l-fritz-3
l-fritz-3

Zimmermann Damian, Hrsg.: L.Fritz - Das Magazin der Photoszene, No. 03 - Innere Sicherheit / The State I Am In, 2016


Zimmermann Damian, Hrsg.
L.Fritz - Das Magazin der Photoszene, No. 03 - Innere Sicherheit / The State I Am In
Köln (Deutschland): Internationale Photoszene Köln, 2016
(Zeitschrift, Magazin) 64 S., 33,4x23,9 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation erschien im Rahmen des Photoszene-Festivals 2016 - wie immer am Geburtstag der Fotografie am 19. August.
Der zweisprachige L. Fritz #3 wird auch wieder an vielen wichtigen Fotografiestandorten in Köln, Deutschland und Europa kostenlos ausliegen!
In diesem monothematischen Heft dreht sich alles um "Innere Sicherheit / The State I Am In", dem Thema des von Katja Stuke und Oliver Sieber kuratierten Photoszene-Festival 2016. In teilweise mehrseitigen Portfolios stellen wir Arbeiten unter anderem von Günter Karl Bose, Jochem Hendricks, Daniel Josefsohn, Jason Lazarus, Max Regenberg, Marc Thümmler/Harald Hauswald, Jan Dirk van der Burg, Luisa Whitton und Simon Menner vor. Zudem schreibt der New Yorker Kurator, Fotograf und Buchautor Marvin Heiferman in einem Essay über den Zusammenhang von Fotografie, Voyeurismus, Social Media und Überwachung.
Text von der Webseite
Namen Allan Gretzki / Beate Geissler / Carmen Strzelecki (Gestaltung) / Christoph Bangert / Daniel Josefsohn / Felix Kleymann / Frederic Lezmi / Günter Karl Bose / Harald Hauswald / Jan Dirk van der Burg / Jason Lazarus / Jochem Hendricks / John Heartfield / Katja Stuke / Luisa Whitton / Marc Thümmler / Marvin Heiferman / Matthias Jung / Max Regeberg / Nils Petter Löfstedt / Oliver Sann / Oliver Sieber / Philipp Böll / Ryudai Takano / Simon Menner / Simon Menner (Coverfoto) / Stephen Gill / Theodor Barth / Timo Klein / Xu Yong
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Bernd Dicke
Stichwort Bedrohung / Benetton / Collage / Flüchtling / Fotografie / Gesellschaft / Gewalt / Heimat / Kunstraum / Körper / Revolutionäres Archiv / Sicherheit / Stasi / Voyerismus / Zensur
WEB www.photoszene.de
TitelNummer
024676K55 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung



nach oben Volltext-Suche Erweiterte Suche NeuEinträge

Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Publizisten. Das Copyright für den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir. Die Abbildungen werden hier aus historischen Gründen gezeigt und sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der künstlerischen Publikationen zu machen.
Auf Anfrage können die Abbildungen meiner Webseite unter Nennung der Quelle gerne nicht-kommerziell verwendet werden.