info Volltextsuche nach
Autor, Titel, Verlag, Ort, Jahr, technische und inhaltliche Einträge, Land, Sprache, Namen, Spender, Webseite, Auflage, Sponsoren, Nachlass, Titelnummer und Stichwort.
Sie können mehrere beliebige GANZE Wörter bzw. nur EIN TEIL-Wort eingeben.
Bei der Suche mit GANZEN Wörtern werden alle Datensätze angezeigt, die alle Suchbegriffe enthalten, die relevantesten Einträge zuerst.
Sonderzeichen #,+,§,$,%,&,/,?,*,-,.,_,! werden besonders behandelt und können zu ungenauen Suchergebnissen führen.
Bei Umlauten Gross- und Kleinschreibung beachten.
Phrasensuche = genauer Wortlaut mit Anführungszeichen, z.B. "konkrete, visuelle" oder "Gfeller & Hellsgard".
Sortierung

Nur Titel mit BildNur Bilder zeigenAbwärts sortierenAnzahl Weniger Text
Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge


Ergebnis der AAP-Volltext-Katalogsuche nach Serie, Medienart: alle Medien, Sortierung: ID, absteigend.

Alle Suchbegriffe sind in jedem Ergebnis enthalten: 50 Treffer

Verfasser
Titel
  • On Series, Scenes and Sequences
Ort Land Zürich (Schweiz)
Verlag Jahr edition fink / Graphische Sammlung der ETH Zürich, 2017
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 592 Seiten, 23,5x16,5 cm, ISBN/ISSN 978-3-03746-213-3
    Klebebindung, Broschur mit violettem Farbschnitt
ZusatzInfos
  • Als das Künstlerduo Huber.Huber damit beauftragt wurde, im Rahmen des 150-Jahr-Jubiläums der Graphischen Sammlung ETH Zürich mit den Sammlungsbeständen zu arbeiten, führte die künstlerische Recherche zu einer vertieften Beschäftigung mit dem Begriff des Seriellen in der Kunst. Für die Ausstellung, aus deren Anlass diese Publikation erschienen ist, haben die beiden Künstler nicht nur eine für sie stimmige Auswahl aus einer ihrer Serien getroffen, sondern dies gleich auch für vier weitere, bedeutende Serien aus den Beständen getan: so begegnet sich Dürers religiöse Symbolik mit profanen Motiven von Fischli/Weiss, die lichte Geselligkeit bei den Schwestern Claudia und Julia Müller trifft auf Goyas düstere gesellschaftliche Bohrungen, zusammen mit den raffinierten Wandlungen der Vanitas von Huber.Huber bilden sie eine Art Collage, deren Scharnier der Alltag zu sein scheint.
    Mit der vorliegenden Publikation ist ein Buch entstanden, das sich auf experimentelle Weise dem Thema Serie nähert. Seine Anlage, die in einem ausgeklügelten Rhythmus die fünf ausgewählten Serien vollständig abbildet, erfordert eine «lecture automatique»: subjektiv können und sollen Gemeinsamkeiten der Einzelteile wie Entwicklungen des Ganzen wahrgenommen, immer neue formale wie inhaltliche Kriterien verfolgt werden. Das Buch soll zum Blättern, zum Entdecken, zum Mäandrieren und (auch) zum Überspringen und Zurückblättern einladen.
    Die abgebildeten Werkgruppen werden lose mit Sentenzen von Simone Meier umspielt, die lakonisch und mit Sprachwitz einzelne Elemente aus den Darstellungen heraushebt oder Eigenheiten einer Serie umschreibt. Johannes Binotto hat mit dem Bezug auf den Begriff «Feedback» eine Theorie der Serie beigesteuert und Alexandra Barcal, die Ko-Kuratorin der Ausstellung, hat in ihrem Essay einen Fächer an künstlerischen Motivationen für serielles Arbeiten ausgebreitet.
    Text von der Webseite
Sprache
TitelNummer 026921749

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Titel
  • La Más Bella 19 - Anda
Ort Land Madrid (Spanien)
Verlag Jahr La Más Bella, 2010
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 10,5x20x6 cm, Auflage: 1000,
    ein Sneaker, in Papier eingeschlagen, an Schnürsenkel angebrachter Schuhlöffel, in bedrucktem Schuhkarton
ZusatzInfos
  • Objektzeitschrift. Im Schuh eingelegt beidseitig bedruckte Schuheinlagen auf Papier, eine Packung Kaugummis, ein Bogen Abziehbilder. im Karton beiliegend eine Feder, verschiedene Papierarbeiten, Editorial.
    Beiträge von Künstlern aus folgenden Städten und Ländern: Lissabon (Portugal), Beijing (China), Kairo (Egipto), Riga (Letonia), Berlín (Alemania), Santiago y Valparaíso (Chile), Caracas y Maracaibo (Venezuela), Sao Paulo y Brasilia (Brasil), Luxemburg, México City, Concepción, Bogotá, Bahía Blanca, Providence, Donostia – San Sebastian, Gijón, Vigo, Barcelona, Madrid, etc
Sonst. Personen
Sprache
TitelNummer 011563064

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Verfasser
Titel
  • Konvolut Postkarten
Ort Land - / o. A. (Deutschland)
Verlag Jahr o. A., 1988 ab
Medium Unsortiertes Material
Techn. Angaben
  • 21x21 cm, 12 Teile.
    10 Postkarten, ein Leporello, ein Flyer, gefaltet, Brief mit persönlichem Schreiben beigelegt
ZusatzInfos
  • Leporello zur Ausstellung "Versuch eines Tieres und andere Arbeiten" Galerie Fotohof Salzburg, 30.03.-25.04.1989. Ein Flyer zur Dear Photography, mit der Fotografie Silver Surfer Maxi. Fünf Postkarten aus der Serie "Kartenspiel" 1990er Jahre, zwei Postkarten aus der Serie "Haut" (1989), zwei Postkarten mit Schneeball, aus dem Buch "Schneeball" 1988-90.
Sonst. Personen
Sprache
Geschenk von
TitelNummer 027167770

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Verfasser
Titel
  • Postkarten
Ort Land Heidelberg (Deutschland)
Verlag Jahr Edition Staeck, 1977 bis
Medium PostKarte
Techn. Angaben
  • signiert, 2 Stück.
    25 Postkarten in Box, sing. auf Deckel, Serie D Nr 1-20, Karten aus der Serie 1, 4, 5, 7
TitelNummer 000399167

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung

Verfasser
Titel
  • No es nuevo, es un libro / It is not new, it is a book
Ort Land Madrid (Spanien)
Verlag Jahr Museo Nacional Centro de Arte Reina Sofía, 2014
Medium Ephemera, div. Papiere
Techn. Angaben
  • 13 Seiten, 29,7x21 cm,
    Schwarz-Weiß- und Farblaserkopiee nach PDFs
ZusatzInfos
  • Ausstellung vom 23.09.2014-04.2015 im Centro de Documentación y Biblioteca. Espacio D, Planta 0
    No es nuevo, es un libro es la primera de una serie de exposiciones que serán presentadas en la Biblioteca y Centro de Documentación del Museo Reina Sofía. El título es una cita de la obra de vídeo Le livre est au bout du banc (1992) de Jacques Louis Nyst, en la que el artista propone una ficción poética centrada en el libro. El objetivo de esta serie es presentar todos los aspectos del libro de artista, para lo cual se han programado tanto exposiciones individuales como temáticas.
    Text von der Webseite
Sprache
TitelNummer 011977424

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung

Verfasser
Titel
  • Picnic #09 Kontrapunkt
Ort Land Frankfurt am Main (Deutschland)
Verlag Jahr Trademark Publishing, 2014
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 76 Seiten, 28x21 cm, ISBN/ISSN 978-3-9816842-1-6
    Drahtheftung
ZusatzInfos
  • Für Kontrapunkt setzt Suzuki zwei Fotoserien in Zusammenhang, die ursprünglich nichts miteinander zu tun hatten, aber in derselben Schaffensperiode entstanden. Die Serie BAU ist ein Spiel mit Formen und Farben und stellt doch nichts weiter dar als Spülschwämme – akribisch fotografiert vor einheitlich schwarzem Hintergrund. Die weitere Serie, sie trägt keinen gesonderten Namen, zeigt architektonische Ausschnitte japanischer Stadtlandschaften. Oftmals dicht hintereinander gestaffelt, gleichsam geschichtet, erkennen wir unterschiedlichste Fassaden und Dächer, Werbe- und Hinweisschilder, Abluftschächte von Klimaanlagen sowie Schatten und Spiegelungen.
    Text von der Webseite.
    Mit einem Text von Rei Masuda
Sprache
Geschenk von
TitelNummer 014582534

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Verfasser
Titel
  • Beton #Eins - Wessi
Ort Land Weimar (Deutschland)
Verlag Jahr Katharsis und Tumult / Verlak, 2011
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 20 unpag. Seiten, 17,5x12,3 cm, Auflage: 50,
    Drahtheftung
ZusatzInfos
  • Serie eins von 4 Ausgaben mit dem Titel Beton des Kante-Magazins. Kante erscheint in unregelmäßigen Abständen je zu einem bestimmten Thema.
    Die erste Serie beschäftigt sich mit Beton. 4 Autoren kreiren einen individuellen Zugang zum Thema in 4 verschiedenen Ausgaben. Hier die erste Ausgabe mit Finn-Ole Heinrich : Wessi .
    Text von Website
Stichwort
TitelNummer 015819570

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Titel
  • Beton #Vier - Eine Art Seelenruhe
Ort Land Weimar (Deutschland)
Verlag Jahr Katharsis und Tumult / Verlak, 2011
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 24 unpag. Seiten, 17,5x12,3 cm, Auflage: 50,
    Drahtheftung
ZusatzInfos
  • Serie 4 von 4 Ausgaben mit dem Titel Beton des Kante-Magazins. Kante erscheint in unregelmäßigen Abständen je zu einem bestimmten Thema.
    Die erste Serie beschäftigt sich mit Beton. 4 Autoren kreiren einen individuellen Zugang zum Thema in 4 verschiedenen Ausgaben. Hier die vierte Ausgabe mit Franziska Langhammer: Eine Art Seelenruhe.
    Text von Website
Stichwort
TitelNummer 015820570

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Verfasser
Titel
  • Beton #Drei - Lamento Dell'Eroe
Ort Land Weimar (Deutschland)
Verlag Jahr Katharsis und Tumult / Verlak, 2011
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 24 unpag. Seiten, 17,5x12,5 cm, Auflage: 50,
    Drahtheftung
ZusatzInfos
  • Serie drei von 4 Ausgaben mit dem Titel Beton des Kante-Magazins. Kante erscheint in unregelmäßigen Abständen je zu einem bestimmten Thema.
    Die erste Serie beschäftigt sich mit Beton. 4 Autoren kreiren einen individuellen Zugang zum Thema in 4 verschiedenen Ausgaben. Hier die dritte Ausgabe mit Ally Klein : lamento dell'eroe
    Text von Website
Stichwort
TitelNummer 015821570

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Verfasser
Titel
  • Beton #Zwei - Alleinstehende Herren
Ort Land Weimar (Deutschland)
Verlag Jahr Katharsis und Tumult / Verlak, 2011
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 12 unpag. Seiten, 17,3x12,3 cm, Auflage: 50,
    Drahtheftung
ZusatzInfos
  • Serie zwei von 4 Ausgaben mit dem Titel Beton des Kante-Magazins. Kante erscheint in unregelmäßigen Abständen je zu einem bestimmten Thema.
    Die erste Serie beschäftigt sich mit Beton. 4 Autoren kreiren einen individuellen Zugang zum Thema in 4 verschiedenen Ausgaben. Hier die zweite Ausgabe mit Andreas Stichmann : Alleinstehende Herren.
    Text von Website
Stichwort
TitelNummer 015822570

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Verfasser
Titel
  • in situ, statements zur gegenwart, Nr.: 01/2014 - place of memory
Ort Land Wien (Österreich)
Verlag Jahr Selbstverlag, 2014
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 40 unpag. Seiten, 44x31 cm, Auflage: 1000,
    Drahtheftung, mit zahlreichen SW-Fotografien und Texten,
ZusatzInfos
  • In frei künstlerischer Form werden aktuelle Themen der Gegenwart behandelt. Dabei geht es nicht um einen objektiv analytischen Blick, sondern um eine künstlerische Interpretation der conditio humana am Beginn des 21. Jahrhunderts.
    Im Sinne eines Jetztarchivs werden Themen wie Gegenwart, Identität, Existenz und Erinnerung aufgeworfen und die Stellung des sozusagen fragilen Ichs in einer globalen Welt befragt. Es ist der Versuch ein Stück Welt – einen Abdruck von Welt abzubilden und sichtbar zu machen.
    Text von der Website.
    Abbildungen: aus der Serie Existenzblätter, aus der Serie the waste city - a civilian occupation, Filmstills: palace of memory, from theshold to theshold, roadside picnic, Found Footage: FAZ, Die Zeit, diverse Magazine.
    Texte: Auszüge aus testamento del corpo, Fragmente, 2013-14
Sprache
Geschenk von
WEB LINK
TitelNummer 016417078

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Verfasser
Titel
  • 1968 Die große Veränderung - Die Apo und die Opas
Ort Land München (Deutschland)
Verlag Jahr Abendzeitung, 2018
Medium Presse, Artikel
Techn. Angaben
  • 49x32 cm,
    Artikel in der Abendzeitung München vom Samstag 20. Januar 2108
ZusatzInfos
  • Teil 1 einer AZ-Serie
    Ein Gespenst geht um in Europa – das Gespenst der "Außerparlamentarischen Opposition" (APO). Alle Mächte des "Establishments" haben sich, unter dem Vorwand der Abwehr des Radikalismus, zu einer heiligen Hetzjagd gegen dieses Gespenst namens "APO" verbündet: besorgte Politiker und Polizisten, Ämter-Patrone und eine gewisse populäre Presse. Schon gefällt sich ein bayerischer Staatssekretär a.D., ein Sozialdemokrat ausgerechnet, mit der Drohung, die soldatischen Traditionsverbände gegen die Unruhestifter zu mobilisieren. Sollen wieder Freikorps die Freiheit retten? ... Um noch einmal das bildkräftige "Kommunistische Manifest" von 1848 zu bemühen: Diese gespensterhafte APO "wird bereits von allen bestehenden Mächten als neue Macht anerkannt", teilweise auch ernst genommen. ...
    Text von der Website
Sprache
TitelNummer 025027679

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Verfasser
Titel
  • 1968 Die große Veränderung - Was für ein Theater
Ort Land München (Deutschland)
Verlag Jahr Abendzeitung, 2018
Medium Presse, Artikel
Techn. Angaben
  • 236 Seiten, 49x32 cm,
    Artikel in der Abendzeitung München vom Montag 22. Januar 2108
ZusatzInfos
  • Teil 2 einer AZ-Serie
    Es geht hier um Proteste an den Kammerspielen, tanzende Nackte - und um Rainer Werner Fassbinder
Sonst. Personen
Sprache
TitelNummer 025028679

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Verfasser
Titel
  • 1968 Die große Veränderung - Lust- und Kriegsspiele
Ort Land München (Deutschland)
Verlag Jahr Abendzeitung, 2018
Medium Presse, Artikel
Techn. Angaben
  • 49x32 cm,
    Artikel in der Abendzeitung München vom Dienstag 23. Januar 2108
ZusatzInfos
  • Folge 3 einer AZ-Serie
    Protestaktion gegen die Springer-Presse, Luftschlangen und falsche Polizisten in der Uni, zwei Todesopfer fordern die Krawalle
Sonst. Personen
Sprache
TitelNummer 025032679

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Verfasser
Titel
  • Modules 015 - 018
Ort Land München (Deutschland)
Verlag Jahr Edition Metzel, 2018
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 27,6x21 cm, Auflage: 300, ISBN/ISSN 978-3-88960-177-3
    Broschur, Schutzumschlag
ZusatzInfos
  • Publikation anlässlich der Ausstellung: DebutantInnen 2018 in der Galerie der Künstler, München am 06.09.2018.
    Module sind untereinander kombinierbare, genormte Elemente, die über bestimmte Schnittstellen kommunizieren und (austauschbare) Teile eines größeren Systems sind: Module entsprechen sich, ohne gleich zu sein, und sie sind zumeist standardisierte Formen, die in Serie gefertigt werden. Dies trifft besonders für Module im Bauwesen sowie im Möbelbau zu, wo einzelne modulare Teile zu Gebäudekomplexen oder Möbelbausystemen zusammen geführt werden können. Ivo Ricks „Module“ bestehen aus drei zumeist cremefarben lackierten MDF-Platten mit abgerundeten Ecken, die an den Längsseiten durch Holzschienen auf einem bestimmten Abstand gehalten werden und zwei symmetrische Öffnungen haben, die es erlauben, das Modul bspw. auf an der Wand befestigten Stahlträgern aufzulegen oder es auf federnden Metallträgern im Raum zu installieren. Darüber hinaus gibt es die modularen Objekte in klein oder groß und manchmal kehren sie als Geister wieder. An der Oberseite existiert, bei einigen Ausführungen, eine Aushöhlung auf der Holzschiene, die an eine Ablage für Stifte oder andere Kleinutensilien erinnert. Bei einem anderen Modell ist eine solche Aushöhlung auf dem übergreifenden Holzelement angebracht und erinnert vielmehr an eine Seifenschale.
    Text von der Website.
Sonst. Personen
Sprache
Geschenk von
WEB LINK
TitelNummer 025968725

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Verfasser
Titel
  • She Dances on Jackson
Ort Land Toulouse (Frankreich)
Verlag Jahr Galerie Chateau d'Eau, 2015
Medium PostKarte
Techn. Angaben
  • [2] Seiten, 10x15 cm,
    Postkarte, beidseitig bedruckt
ZusatzInfos
  • Postkarte mit einem Motiv aus Vanessas Winships Serie She Dances on Jackson, gezeigt in der Galerie Chateau d'Eau, Toulouse, vom 14.01.-08.03.2015.
    Diese Ausstellung soll keine erschöpfende Retrospektive sein, sondern versucht das geistige Universum und das visuelle Schreiben zubetonen. Realisiert in Schwarz-Weiß und mit großformatigen Kameras. Ihre Arbeiten zeigen Porträts, Landschaften und Reportagen in einem Punkt der Konvergenz zwischen Chronik und Fiktion. Vom Balkan bis ins tiefste Amerika ist die Fotografie für sie eine Reise zum Verständnis der Wesen und der Gebiete, in denen sie aufhört. Sie erforscht die Konzepte von Grenzen, Territorium, Erinnerung, Wunsch, Identität und Geschichte.
    Übersetzter Text von der Website.
Sprache
Geschenk von
TitelNummer 026028801

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Verfasser
Titel
  • SERPTILLIÈRES
Ort Land München (Deutschland)
Verlag Jahr Moser Verlag, 2011
Medium Buch
Techn. Angaben
  • [104] Seiten, 29x19,5 cm, ISBN/ISSN 978-3-9814177-0-8
    Broschur, Digitaldruck, Fotos ganzseitig
ZusatzInfos
  • Wenn der ehemalige Präsident der Münchner Akademie der Bildenden Künste mit seiner Leica in Großstädten wie Paris, London oder Kalkutta unterwegs ist, verspürt er Jagdeifer. Sein Blick ist nach unten gerichtet und er entdeckt ganze visuelle Kontinente. "Manchmal fotografiere ich irgendetwas Unscheinbares was mich anspringt - ganz emotional". Ihn interessiert dabei, wie er sagt, "die Poesie des Alltäglichen, des Unentdeckten. Ich sehe wie ein Sammler, etwas am Boden liegen und hebe es auf. Es sammelt sich viel an, man wirft das meiste wieder weg, aber manchmal sieht man etwas Interessantes erst über das Foto. Oder umgekehrt: erst das Foto gibt dem Ding eine Bedeutung". Die Lumpen hat Zacharias im Pariser Marais-Viertel entdeckt. Die Straßenreinigung funktioniert dort so: Aus den Gullys fließt zu bestimmten Tageszeiten Wasser und schwemmt die Abfälle den Rinnstein entlang. Damit das Wasser nur in eine Richtung fließen kann und entsprechend Druck hat, wird es durch die Lappen gelenkt und gestaut. Thomas Zacharias hat die Fotos zu einer Serie zusammengestellt. Das Banale und Gestaltlose bringt eine Fülle von Physiognomien und Charakteren hervor. Man assoziiert etwa eine eingewickelte Mumie, Arme, Körper. Durch die Serie bekommt jedes Einzelstück ein eigenes Schicksal.
    Text von der Webseite
Sonst. Personen
Sprache
Geschenk von
TitelNummer 026954680

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

begleitmaterialien-ruine-1
begleitmaterialien-ruine-1
begleitmaterialien-ruine-1

Stein Sebastian, Hrsg.: Begleitmaterialien zur RUINE #1, 2017

Verfasser
Titel
  • Begleitmaterialien zur RUINE #1
Ort Land Hannover (Deutschland)
Verlag Jahr uuas, 2017
Medium Heft
Techn. Angaben
  • [36] Seiten, 23,2x17 cm, Auflage: 250,
    Drahtheftung, 6 mit Tesafilm eingeklebte rechteckige Papiere, stehen teilweise über den Rand hinaus
ZusatzInfos
  • Die Begleitmaterialien entstehen parall zur RUINE, einer fortlaufenden Serie von Veranstaltungen, Workshops, Ausstellungen, Publikationen und anderen Formaten. Text aus dem Heft.
    Das ruine hq ist wohl vor allem Träger der Serie RUINE. In dieser geht es eher darum, exzessiv und sich selber verunsichernd in der ruinierten Gegenwart herumzuflanieren und zu trippen, als sich in erschöpfenden Beschreibungen und Analysen der aktuellen Verhältnisse
    zu verlieren. Das Ganze in der Absicht, verschiedene Handlungsmodi für diese Situation, wie auch einen freundschaftlichen Zusammenhang von Involvierten, eine Desaster-Community herzustellen. Zurzeit bespielt das ruine hq einen Raum in der Zukunftswerkstatt, Ihmeplatz 7E im Ihme-Zentrum, Hannover
    Text von der Webseite
Geschenk von
WEB LINK
WEB LINK
TitelNummer 027226762

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung

zi-kunst-natur-politik-jetzt-2019
zi-kunst-natur-politik-jetzt-2019
zi-kunst-natur-politik-jetzt-2019

Ströbele Ursula, Hrsg.: Kunst Natur Politik Jetzt - Vortragsreihe und Ausstellung - Hans Haacke, 2019

Verfasser
Titel
  • Kunst Natur Politik Jetzt - Vortragsreihe und Ausstellung - Hans Haacke
Ort Land München (Deutschland)
Verlag Jahr Studienzentrum zur Kunst der Moderne und Gegenwart / Zentralinstitut für Kunstgeschichte, 2019
Medium Flyer, Prospekt
Techn. Angaben
  • [4] Seiten, 21x10,5 cm, 2 Stück.
    Flyer, gefaltet
ZusatzInfos
  • Eröffnung 11.12.2109. In seinem (Hans Haackes) weniger bekannten Frühwerk, etwa in der "Franziskanischen Serie" (ca. 1965-72) setzt er Tiere und Pflanzen als Akteure in biologischen Realzeitlichen Systemen ein. Gerade diese Serie hinterfragt die Grenzen eines Werks in Bezug auf seine Umwelt sowie die mittlerweile kontrovers diskutierte Trennung zwischen Kultur und Natur.
    Kunst Natur Politik: Jetzt ist eine Vortragsreihe, die sich diesem Themenfeld aus naturästhetischer, kulturhistorischer, medientechnologischer, kunst- und architekturgeschichtlicher Perspektive widmet: Vorträge von Hartmut Böhme (Naturästhetik), Ingeborg Reichle (Bio Art) und Philip Ursprung (Architektur und Ökologie)
    Text von der Webseite
Sprache
TitelNummer 027924901

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung

Verfasser
Titel
  • 4 TAXIS N° 01, Delay - Série Perpendiculaire - Nick's Photography
Ort Land Bordeaux (Frankreich)
Verlag Jahr 4 TAXIS, 1981
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 29,6x21 cm, Auflage: 800, ISBN/ISSN 0181-687X
    Drahtheftung, Wendeheft. Klappumschlag,
ZusatzInfos
  • Mit Fotos von Nick Bruno Hollywood und einem Atelierbericht mit weiblichem Aktmodell über Alexandre Delay
Stichwort
TitelNummer 000124462

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Verfasser
Titel
  • Public Illumination Magazine, No. 30
Ort Land New York, NY (Vereinigte Staaten von Amerika)
Verlag Jahr Selbstverlag, 1984
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 24 Seiten, 11x7 cm,
    Drahtheftung
ZusatzInfos
  • wird seit 1979 herausgegeben. Gegründet wurde es Zagreus Bowery. Innerhalb eines Künstlerkreises in New York City entwarf er das Konzept des PIM. Die Texte und Zeichnungen reichen von Parodie bis Absurditäten. Die Beiträge werden ausschließlich unter Pseudonymen veröffentlicht. Bis 2007 erschienen 51 Ausgaben. Das Magazin erscheint unregelmäßig und ist in den USA, Italien und Deutschland erhältlich. Keith Haring hat 1981 eine Serie von Arbeiten für die Ausgabe Nr. 13 gezeichnet.
    Text aus Wikipedia
Stichwort
TitelNummer 000517145

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Verfasser
Titel
  • Paris Tokyo, Serie Cosmopolite, Volume 1
Ort Land Paris / Tokio (Frankreich / Japan)
Verlag Jahr Tago Mago 2754, 1982
Medium Buch mit MusikKassette
Techn. Angaben
Stichwort
TitelNummer 000655149

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung

Titel
  • Continuo la Serie delle mie Mostre a domicilio.
Ort Land Brescia (Italien)
Verlag Jahr Edizioni Nuovi Strumenti, 1975
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 29,7x21 cm, 2 Stück.
    Broschur
Geschenk von
Stichwort
TitelNummer 000730140

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Verfasser
Titel
  • Serie Nummer!
Ort Land Nijmegen (Niederlande)
Verlag Jahr extrapool, 1993
Medium Buchobjekt
Techn. Angaben

  • Objekt mit 6 Bildrollen von 6 Künstlern
Stichwort
TitelNummer 000851037

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung

Verfasser
Titel
  • Verzeichnis der Serie 'Exakte Zeichnungen' 1974-1981
Ort Land München (Deutschland)
Verlag Jahr Verlag Edition e, 1981
Medium Buch
Techn. Angaben
  • Auflage: 100,
Stichwort
TitelNummer 001205011

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung

Verfasser
Titel
  • Vronis Sehnsucht nach der Heimat
Ort Land Hamburg (Deutschland)
Verlag Jahr Kelter Verlag, 2003
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 10 Seiten,
    Heft 1 der Serie 'Der Bergpfarrer, Gratisbeilage der AZ München, Heimatroman
Stichwort
TitelNummer 005105010

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung

Verfasser
Titel
  • Gala Nr. 32
Ort Land Hamburg (Deutschland)
Verlag Jahr Norddeutsche Verlagsgesellschaft, 1997
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 100 Seiten, 32,8x24 cm, ISBN/ISSN 0948-4531
    Drahtheftung
ZusatzInfos
  • Sonderartikel zu Marilyn Monroe in der Serie Göttinen des Jahrhunderts
Stichwort
TitelNummer 005108K06

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung

Titel
  • S Press Das deutsche Programm 2. Serie
Ort Land Düsseldorf (Deutschland)
Verlag Jahr S Press Tonbandverlag, 1979 ca.
Medium Lieferverzeichnis
Techn. Angaben
  • 6 Seiten, 21x9,6 cm,
    Lieferverzeichnis, gefaltet
Stichwort
TitelNummer 005628193

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung

Verfasser
Titel
  • Rare Animals and Numbers
Ort Land Berlin (Deutschland)
Verlag Jahr zone B, 2008
Medium Plakat
Techn. Angaben
  • 1 Seiten, 60x42 cm,
    Plakat, no 5 aus der Serie Rare Anmals and
Stichwort
WEB LINK
WEB LINK
TitelNummer 005813177

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung

Verfasser
Titel
  • Turbo Magazine # 36 Les bagnoles de Matthias Egger
Ort Land Biel (Schweiz)
Verlag Jahr Turbo Magazine, 2009
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 64 Seiten, 21x14,8 cm, Auflage: 200, ISBN/ISSN 1662-9582
    Drahtheftung, Fotokopien, 2ème objet de la série des Coups de coeur de Turbo 2000
Stichwort
WEB LINK
TitelNummer 006475034

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung

Verfasser
Titel
  • System und Serie
Ort Land Aachen (Deutschland)
Verlag Jahr Ottenhausen Verlag, 1983
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 72 Seiten, 22,5x30 cm, Auflage: 800/100, ISBN/ISSN 3-922760-11-2
    Hardcover Leinen
Sprache
Stichwort
TitelNummer 007024204

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung

Titel
  • FabUrb
Ort Land München (Deutschland)
Verlag Jahr Haus der Kunst, 2010
Medium PostKarte
Techn. Angaben
  • 10,5x15 cm,
    7 Postkarten einer Serie von 10, Nr. 1, 2, 3, 5, 6, 8, 10. Zur Ausstellung: Die Zukunft der Tradition - die Tradition der Zukunft
TitelNummer 007344235

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung

Verfasser
Titel
  • 2 Lexikon 2
Ort Land Stuttgart (Deutschland)
Verlag Jahr edition taube, 2010
Medium Heft
Techn. Angaben
  • 12 Seiten, 16x11 cm, Auflage: 50, 2 Stück.
    Drahtheftung, mehrfarbiger Risographie aus der Lexikon-Serie
TitelNummer 008537256

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Verfasser
Titel
  • 3 Lexikon 3
Ort Land Stuttgart (Deutschland)
Verlag Jahr edition taube, 2010
Medium Heft
Techn. Angaben
  • 12 Seiten, 16x11 cm, Auflage: 50, 2 Stück.
    Drahtheftung, mehrfarbiger Risographie aus der Lexikon-Serie
TitelNummer 008538256

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Verfasser
Titel
  • 4 Lexikon 4
Ort Land Stuttgart (Deutschland)
Verlag Jahr edition taube, 2011
Medium Heft
Techn. Angaben
  • 16 Seiten, 16x11 cm, Auflage: 50, 2 Stück.
    Drahtheftung, mehrfarbiger Risographie, aus der Lexikon-Serie
TitelNummer 008539256

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Verfasser
Titel
  • 6 Lexikon 6
Ort Land Stuttgart (Deutschland)
Verlag Jahr edition taube, 2011
Medium Heft
Techn. Angaben
  • 16 Seiten, 16x11 cm, Auflage: 50, 2 Stück.
    Drahtheftung, mehrfarbiger Risographie, aus der Lexikon-Serie
TitelNummer 008540256

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Verfasser
Titel
  • Sandman: Die Zeit des Nebels
Ort Land München (Deutschland)
Verlag Jahr Süddeutsche Zeitung, 2012
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 224 Seiten, 24,5x17,3 cm, ISBN/ISSN 978-3-86497-001-6
    Bibliothek, Graphic Novels 02, Hardcover mit Bändchen, Abbildungen in Farbe
ZusatzInfos
  • Sandman, Dream, Morpheus – der unsterbliche Herrscher über das Reich der Träume trägt mehrere Namen. In „Die Zeit des Nebels“ muss er sich einer heiklen Aufgabe widmen. Luzifer, der gestürzte Engel, hat seit Äonen die Hölle regiert. nun hat er keine Lust mehr auf dieses anstrengende Amt. Er lässt sich die Flügel abschneiden und will ein entspanntes Leben auf der Erde genießen. Aber wer soll an Luzifers Stelle treten? Morpheus mustert die verschiedenen Bewerber …
    Der Brite Neil Gaiman (*1960) arbeitete zunächst als Journalist, bevor er seinen Jugendtraum, Comics zu schreiben, verwirklichen konnte. Inzwischen zählt Gaiman, neben seinem Landsmann Alan Moore, zu den wichtigsten Comic-Autoren der letzten Jahrzehnte. Seine in Zusammenarbeit mit mehreren Zeichnern entstandene Horror-Fantasy-Serie „Sandman“ (1988–1996) wurde mehrfach mit den wichtigsten Preisen, die in der amerikanischen Comic-Industrie vergeben werden, ausgezeichnet. Gaiman hat auch mehrere Kinderbücher und Romane verfasst
Sprache
TitelNummer 008836054

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Verfasser
Titel
  • Freiexemplar 01 - die neue kunst des büchermachens
Ort Land Hamburg (Deutschland)
Verlag Jahr material-Verlag, 2010
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 16 Seiten, 21x13,8 cm, Auflage: 150, 2 Stück.
    Ringösenheftung, Laserprint
ZusatzInfos
  • material 311. Übersetzt von Hubert Kretschmer, Darmstadt 1982. ursprüngliche Fassung des Textes in spanischer Sprache. erstmals veröffentlicht 1975 in Mexiko. die deutsche Übersetzung erfolgte nach der englischen Version aus dem Buch: »second thouhts« von ulises carión, Amsterdam 1980.
    Mit der 2010 neugegründeten Serie Freiexemplar wird der Hochschulgemeinschaft eine Reihe bemerkenswerter Texte kostenfrei zur Verfügung gestellt. Studierende des Studienschwerpunkts Foto/Typo/Grafik können sich an dieser Reihe gestalterisch erproben. Freiexemplar ist kostenlos erhältlich und erscheint unregelmäßig in limitierter Auflage
Sonst. Personen
TitelNummer 008857266

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Verfasser
Titel
  • museum fidericanum
Ort Land Heidelberg (Deutschland)
Verlag Jahr Edition Tangente, 1968
Medium PostKarte
Techn. Angaben
  • 10,5x14,8 cm,
    farbige Postkarte mit aufgeklebter Künstlerbriefmarke
ZusatzInfos
  • aus der serie 3 kassel - originalgrafik, zur documenta IV, Nr 9
Stichwort
TitelNummer 009259292

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Verfasser
Titel
  • Künstler und andere Sammler
Ort Land Mainz (Deutschland)
Verlag Jahr Kunstforum International, 1979
Medium Presse, Artikel
Techn. Angaben
  • 44 Seiten, 29,7x21 cm,
    Aufsatz in Band 32, 1979, Schwarz-Weiß-Kopien aus dem Heft, ab Seite 31. Blätter mit Büroklammer zusammen gehalten
ZusatzInfos
  • mit folgenden Kapiteln: Künstler und andere Sammler, Künstlermuseen, Nichts altert schneller als ein Avantgardist, Bücher zum Thema, Anzeigen, Kameleon. Geschichte des Sammelns. Serielle Fotografie. Sammeln als Geste. Ateliersammlung und Sammelbild. Nachlässe und Reliquien
Geschenk von
TitelNummer 009361511

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung

Verfasser
Titel
  • Whooomm
Ort Land Huglfing (Deutschland)
Verlag Jahr Selbstverlag, 2010
Medium PostKarte
Techn. Angaben
  • 10,5x14,8 cm,
    Postkarte aus der Serie signs
Geschenk von
TitelNummer 009935345

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Verfasser
Titel
  • Collages de un asesion en serie.
Ort Land Valencia (Spanien)
Verlag Jahr Tengofiebrecreo, 2012
Medium Heft
Techn. Angaben
  • 24 unpag. Seiten, 29,2x20,8 cm, 2 Stück.
    Drahtheftung, eingelegt jeweils eine Originalarbeit
ZusatzInfos
  • Ein Exemplar mit eingelegter Originalarbeit (Tusche) und 4 Stickern (davon zwei Dubletten), anderes Exemplare mit eingelegter, vom Künstler signierter Originalarbeit (Tusche, Bleistift, Aquarell), ohne Sticker
TitelNummer 010382356

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung

Verfasser
Titel
  • NOCTILUCIPHYCEAE - Día Diez
Ort Land o. A. (Spanien)
Verlag Jahr CHB, 2008
Medium Heft
Techn. Angaben
  • 22,8x14,7 cm, Auflage: 20,
    mehrfach gefaltetes Blatt, zu einem Plakat ausklappbar, auf Vorder-, Rückseite und innen Siebdrucke mit fluoreszierender Farbe, mit beidseitig bedruckter Banderole, eingelegt ein Aufkleber, in transparenter Kunststoffhülle
ZusatzInfos
  • De la serie Cuentos para no dormir, El nº 1: Día Diez, por Ratalia, Relato más ilustración y poster. Cuentos de terror para leer en completa oscuridad.
    Text von der Webseite
Stichwort
TitelNummer 010645369

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Titel
  • Sprüche von Künstlern (Künstlertexte) Serie 155
Ort Land Köln (Deutschland)
Verlag Jahr Gebrüder König Postkartenverlag, o. J.
Medium PostKarte
Techn. Angaben
  • 10,5x15 cm,
    Karte 4 von 10
ZusatzInfos
  • Alles ist paradox und schizophren, flach und großartig, extrem reaktionär und extrem fortschrittlich, dekadent und faschistisch. Ich bin das auch! Sie auch!
TitelNummer 010807362

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung

Verfasser
Titel
  • The Ancients Stole All Our Great Ideas: Ed Ruscha im Kunsthistorischen Museum
Ort Land Köln (Deutschland)
Verlag Jahr Verlag der Buchhandlung Walther König, 2012
Medium Sammeltuete, Schachtel, Kassette
Techn. Angaben
  • 40 Seiten, 24x28 cm, ISBN/ISSN 978-3-86335-256-1
    40 Tafeln und 8-seitiges Faltblatt in Schuber, zu einer Ausstellung im Kunsthistorischen Museum Wien vom 25.09.-02.12.2012
ZusatzInfos
  • immer wieder haben Museen Künstler gebeten, ihre "private Sammlung" aus den jeweiligen Beständen als Ausstellung zu kuratieren. Erinnert sei an die berühmte Serie "The Artist Eye" bei der David Hockney, Lucian Freud, Francis Bacon und Bridget Riley ihre Ausstellung zusammengestellt haben, oder an die in die Kunstgeschichte eingegangene Ausstellung "Raid the Icebox", die Andy Warhol 1969 aus der Sammlung des Museum of Art der Rhode Island School of Design zusammengestellt hat. Ebenso interessant zu werden verspricht diese Ausstellung und der Katalog, ist doch der Künstler/Kurator einer der erfinderischsten und international angesehensten Maler, Zeichner, Photographen und Büchermacher unserer Zeit und das Kunsthistorische Museum Wien mit der Kunstkammer eines der größten Schatzhäuser der Welt. Der die Exponate verbindende "rote Faden" ist allein das Auge des Künstlers.
    Text von der Webseite
Sprache
TitelNummer 011150360

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Verfasser
Titel
  • Weegee 1899-1968
Ort Land Zürich (Schweiz)
Verlag Jahr U. Bär Verlag, 1991
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 96 Seiten, 24x16 cm, ISBN/ISSN 3-905137-32-1
ZusatzInfos
  • aus der Serie photothema (10)
Geschenk von
Stichwort
TitelNummer 012115430

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Verfasser
Titel
  • Tausche Ölbild für gebrauchtes Auto (nicht älter als 5 Jahre)
Ort Land Berlin / Leipzig (Deutschland)
Verlag Jahr MMKoehn Verlag, 2014
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 128 unpag. Seiten, 11x8,5 cm, Auflage: 500, signiert, ISBN/ISSN 978-3-944903-12-5
    Hardcover, eingelegt ein OriginalFoto, Kleine Welt aus der Serie der Kunstwerke des Tages (signiert und nummeriert)
TitelNummer 012670433

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Verfasser
Titel
  • Amazon Apple Google Facebook - Die apokalyptischen Reiter, nach Albrecht Dürer. Nr. 90 308 (2014)
Ort Land Heidelberg (Deutschland)
Verlag Jahr Edition Staeck, 2014
Medium PostKarte
Techn. Angaben
  • 14,8x10,4 cm, signiert,
    handschriftlicher Gruß
ZusatzInfos
  • Originalgrafik, serie A
Geschenk von
WEB LINK
TitelNummer 012693450

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Verfasser
Titel
  • Micronaut n°2 - Modern Life is Rubbish
Ort Land Vevey (Schweiz)
Verlag Jahr Selbstverlag, 2012
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 40 Seiten, 27.2x19.7 cm, Auflage: 150,
    Blätter gefaltet, lose ineinander gelegt
ZusatzInfos
  • Micronaut is an editorial project initiated in 2011 with a critical and singular approach to publishing and artist book. In three years of activity, the book serie took several different forms, engaging a dialogue between disciplines and blurring the boundaries between actors involved in a book process. An independent editor and photographer based in Switzerland, Julien Gremaud runs Micronaut as an interface to produce and publish books but also as an artistic practice through collaborations whether it is an artist, a gallery, a museum or an artists collective.
    Text von Website
Geschenk von
TitelNummer 012997467

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Verfasser
Titel
  • Le Carré - Hors Série - Sonderausgabe
Ort Land Paris (Frankreich)
Verlag Jahr UFR04, 2011
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 8 unpag. Seiten, 21x21 cm, Auflage: 240, 13 Teile.
    Drahtheftung, mit Siebdruck auf Transparentpapier von Antoine Lefebvre und 6 quadratischen Aufklebern. Ausgaben Le Carré 1-6 und Sonderausgabe in einem Packpapierumschlag
ZusatzInfos
  • Sonderausgabe anlässlich der Ausstellung "L'Espace Pliable", 10.-16.03.2011, Centre Saint Charles, Paris
TitelNummer 013160070

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden



nach oben Volltext-Suche Erweiterte Suche NeuEinträge

Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Publizisten und den Rechteinhabern von abgebildeten Kunstwerken. Das Copyright für den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir. Die Abbildungen werden hier aus historischen Gründen gezeigt und sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der künstlerischen Publikationen zu machen.
Auf Anfrage können die Abbildungen meiner Webseite unter Nennung der Quelle gerne nicht-kommerziell verwendet werden, wobei das Copyright eventueller weiterer Rechteinhaber berücksichtigt werden muss.