infoVolltextsuche nach
Autor, Titel, Verlag, Ort, Jahr, technische und inhaltliche Einträge, Land, Sprache, Namen, Spender, Webseite und Stichwort.
Sie können mehrere beliebige GANZE Wörter bzw. nur EIN TEIL-Wort eingeben.
Bei der Suche mit GANZEN Wörtern werden die relevantesten Einträge zuerst angezeigt.
Sonderzeichen wie #,+,§,$,%,&,/,?,*,-,.,_,! werden ausgefiltert.
Bei Umlauten Gross- und Kleinschreibung beachten.
Phrasensuche = genauer Wortlaut mit Anführungszeichen, z.B. "konkrete, visuelle".
Sortierung

Nur Titel mit BildNur BilderAbwärts sortierenAnzahl Read Less
Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge

Ergebnis der AAP-Volltext-Katalogsuche nach Lost

Medienart: alle Medien, Sortierung: ID, absteigend. 48 Treffer

edwards-lost-public-notices
edwards-lost-public-notices
edwards-lost-public-notices

Edwards Phil / Dellafiora David, Hrsg.: The Museum of Lost Public Notices, 2017


Dellafiora David / Edwards Phil, Hrsg.
The Museum of Lost Public Notices
Melbourne (Australien): George Paton Gallery, 2017
(Presse, Artikel / Text) 16 S., 29,7x21 cm, 3 Teile.
Techn. Angaben Zwei lose Blätter, eine Telnehmerliste, geklammert
ZusatzInformation The Museum of Lost Public Notices (24.05.-02.06.2017) is a community noticeboard installation consisting of posters which explore the role of art in relation to the individual and society. Contributions from local and international artists from all stages of their careers are invited. The Museum of Lost Public Notices is anopen exhibition that both celebrates and critiques the role of conventional gallery spaces and public noticeboards as sites which use a community space to promote, herald and advertise personal and group concerns.
Text von der Website.
Sprache Englisch
Geschenk von Jürgen Wegner
Stichwort Ausstellung / Flyer / Found Object / Lost / Notiz / Plakat / Zufall / Öffentlichkeit
WEB https://umsu.unimelb.edu.au/studentlife/gallery
TitelNummer
026402742 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
brandstifter-lost-and-found-norden
brandstifter-lost-and-found-norden
brandstifter-lost-and-found-norden

Brandstifter (Brand Stefan): lost & found in Norden, Ostfriesland, Juli 2012, 2012


Brandstifter (Brand Stefan)
lost & found in Norden, Ostfriesland, Juli 2012
Mainz (Deutschland): V.E.B. Freie Brandstiftung, 2012
(Zine) 16 unpag. S., 21x14,5 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung, Schwarz-Weiß-Fotokopien
ZusatzInformation Zusammen mit dem Einzelblatt "lost & found in Aurich, 12.07.2012" in einem Hundekotbeutel mit Kuhaufkleber
WEB www.brand-stiftung.net
TitelNummer
013462488 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
brandstifter-lost-and-found-aurich
brandstifter-lost-and-found-aurich
brandstifter-lost-and-found-aurich

Brandstifter (Brand Stefan): lost & found in Aurich, 12.07.2012, 2012


Brandstifter (Brand Stefan)
lost & found in Aurich, 12.07.2012
Mainz (Deutschland): V.E.B. Freie Brandstiftung, 2012
(Grafik, Einzelblatt) 16 unpag. S., 29,6x21 cm,
Techn. Angaben dreifach gefaltetes Einzelblatt, doppelseitige Schwarz-Weiß-Fotokopien
ZusatzInformation Zusammen mit dem Heft "lost & found in Norden, Ostfriesland, Juli 2012" in einem Hundekotbeutel mit Kuhaufkleber
WEB www.brand-stiftung.net
TitelNummer
013463488 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
brandstifter-asphaltbibliotheque-mainz
brandstifter-asphaltbibliotheque-mainz
brandstifter-asphaltbibliotheque-mainz

Brandstifter (Brand Stefan): Asphaltbibliotheque Mainz - Brandstifter+x lost & found 2012, 2012


Brandstifter (Brand Stefan)
Asphaltbibliotheque Mainz - Brandstifter+x lost & found 2012
Mainz (Deutschland): V.E.B. Freie Brandstiftung, 2012
(Sammeltuete, Schachtel, Kassette) 24,2x16 cm, Auflage: 49, signiert,
Techn. Angaben Durchsichtiger Kunststoffbeutel mit einem Heft (Drahtheftung) aus der Serie lost & found mit verschiedenfarbigem Papier, einem Flyer und einem Stück zerissenem Papier
WEB www.brand-stiftung.net
TitelNummer
013465488 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
brace-isbn-1-4
brace-isbn-1-4
brace-isbn-1-4

Brace Brad: ISBN 0-9690745-1-4, 1994


Brace Brad
ISBN 0-9690745-1-4
Toronto (Kanada): Fairway Press Kitchener, 1994
(Buch) 19x26,5x1,5 cm, ISBN/ISSN 0-9690745-1-4
Techn. Angaben Eingelegtes Kärtchen
ZusatzInformation Epigraph: Eyes half-closed. Nothing as strong as solace. Do the themes still connect? A Venus day is longer than a Venus year, the National Geographic Society says. A selection was assembled from more than 2000 photographs taken over an eight month period the year before last. Erect walking became necessary when female pre-hominids lost their estrus cycle. The street runs below the window which is above the cinema. Everything in place. Nothing is ever forgotten, only displaced. The planet spins on its axis once every 243 Earth days and orbits the Sun every 224.7 Earth days. Pyramids have always been. What you once thought still holds. The man who invented the first lighthouse perished in his own primitive model. "It was a totally whimsical point. It's inarguable of course. The evidence is all around. The facts are there."
Text von der Webseite
Stichwort 1990er Jahre
WEB www.bradbrace.net/books.html
TitelNummer
000521174 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Herms Ralf, Hrsg.
rosebud no.3 - Blindtext
Berlin (Deutschland): Die Gestalten Verlag, 2001
(Zeitschrift, Magazin) . ISBN/ISSN: 3931126544
Techn. Angaben Mit Banderole, Bändchen und eingelegtem kleinen ausgestanztem Buch von Joseph von Westphalen: The lost Mind
Stichwort Nullerjahre
TitelNummer
001734011 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Lafontaine Marie-Jo
Experience Paradise
München (Deutschland): Verlag Walter Storms, 2002
(Heft) 30x30 cm,
Techn. Angaben BMW Group Pavillion, Drahtheftung, Druck auf Transparentpapier
ZusatzInformation Dieser Katalog begleitet die Rauminszenierung "Experience Paradise/Lost Paradise" von Marie-Jo Lafontaine zur Cabrio-Ausstellung "Offen fahren" im BMW Group Pavillon, München, vom 31.05.-16.09.2002
Stichwort Nullerjahre
TitelNummer
002488055 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Pokoyski Dietmar
Lost Books
Köln (Deutschland): Verlag IL, 1992
(Buchobjekt)
Techn. Angaben Büchlein/Blätter in CD-Hülle
Stichwort 1990er Jahre / Buchobjekt
TitelNummer
004022002 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
meese schriften
meese schriften
meese schriften

Meese Jonathan: Ausgewählte Schriften zur Diktatur der Kunst, 2012


Meese Jonathan
Ausgewählte Schriften zur Diktatur der Kunst
Berlin (Deutschland): suhrkamp Verlag, 2012
(Buch) 662 S., 17,7x10,8 cm, ISBN/ISSN 978-3-518-12656-1
Techn. Angaben edition suhrkamp 2656, mit Schutzumschlag
ZusatzInformation »Die Diktatur der Kunst ist die Herrschaft der Kunst, nicht des Künstlers. Kunst ist die einzige Alternative, denn nur Kunst als Stoff wechsel der Sache löst den revolutionären Druck und erschaff t den totalen Paradigma-Wechsel.«
Spätestens seit der großen Werkschau Mama Johnny 2006 propagiert Jonathan Meese unverhohlen die Herrschaft der Kunst. Mit der Hermetischen Revolution und vor allem der Diktatur der Kunst hat Meese sein bisheriges »Wissen« zu einer Theorie verdichtet, die nun als Propaganda für die Sache der Kunst in Bild und Wort verbreitet werden kann. Robert Eikmeyer hat aus der großen Materialfülle ein opulentes, alle wichtigen Texttypen repräsentierendes Lesebuch zusammengestellt und um ein instruktives Nachwort sowie eine umfassende Meese-Bibliographie ergänzt.
von der Webseite des Verlages
TitelNummer
009129266 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
bloom lost found
bloom lost found
bloom lost found

Bloom Barbara: Lost and found, 1987


Bloom Barbara
Lost and found
Arnheim (Niederlande): Gemeentemuseum, 1987
(Heft) 16 S., 21x13 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung er Text beigelegt
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Christoph Mauler
Stichwort 1980er Jahre
TitelNummer
009309292 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

LaChapelle David
Lost and found
Bratislava (Slowakei): Galérie Mesta Bratislavy, 2011
(Buch) 30x24 cm, ISBN/ISSN 978-80-905006-0-0
Techn. Angaben Softcover
Sprache Englisch / Slowakisch
TitelNummer
010092350 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
cohen no eye
cohen no eye
cohen no eye

Cohen John: Photographs - there is no eye, 2003


Cohen John
Photographs - there is no eye
New York, NY (Vereinigte Staaten von Amerika): powerHouse books, 2003
(Buch) 200 S., 27,5x20,1 cm, ISBN/ISSN 1-57687-171-1
Techn. Angaben Klappbroschur
ZusatzInformation "Cohen ist Musiker (mit seiner Band "The New Lost City Ramblers"), Filmemacher, Journalist und Buchautor und eben Fotograf (seine Fotos erschienen u. a. in Vanity Fair und Rolling Stone) - als musizierender Fotograf (bzw. fotografierender Musiker) gilt sein Interesse nicht zuletzt den Musikern (Bob Dylan, Pete Seeger, Woody Guthrie und andere finden sich hier abgelichtet), dem ländlichen Amerika, der Beat-Szene (u. a. Allan Ginsberg, Jack Kerouac) und der Gospel-Musik, doch auch die indigene Bevölkerung Perus (schliesslich erstellte er Filme zur "Mountain Music of Peru") ist Thema seiner Fotoreportagen
Sprache Englisch
Geschenk von Christoph Mauler
Stichwort Nullerjahre
WEB www.johncohenswork.com
TitelNummer
010196334 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
destroy all monsters magazine 2011
destroy all monsters magazine 2011
destroy all monsters magazine 2011

Wingate Donna, Hrsg.: Destroy All Monsters Magazine 1976-1979, 2011


Wingate Donna, Hrsg.
Destroy All Monsters Magazine 1976-1979
New York, NY (Vereinigte Staaten von Amerika): Primary Information, 2011
(Buch) 270 unpag. S., 27x20,8 cm, Auflage: 3000, ISBN/ISSN 978-0-9788697-8-6
Techn. Angaben verschiedene Papiere, erste Seite mit Schablone gesprüht
ZusatzInformation Facsimile edition of Destroy All Monsters Magazine including remnants of the "lost" seventh issue, which was never released. Destroy All Monsters Magazine features work by Mike Kelley, Cary Loren, Niagara, and Jim Shaw.
Destroy All Monsters Magazine was edited by Cary Loren and contained artwork, photographs, and flyers from band mates Mike Kelley, Cary Loren, Niagara, and Jim Shaw. Printed using any papers and techniques available to the band, the issues combine the cut and paste tactics of punk zines with a psychedelic affinity for color. Destroy All Monsters Magazine functions as a kind of manifesto, providing insight into the band through densely layered pages with movie imagery, kitsch, cartoons, delicate drawings, and counter-culture collages. While Destroy All Monsters has been the subject of recent exhibitions and partial reprints, this is the first time that all issues have been reprinted.
Text von der Verlagswebseite
TitelNummer
010357361 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
ahlering-liftboys-and-lost-girls
ahlering-liftboys-and-lost-girls
ahlering-liftboys-and-lost-girls

Ahlering Claudia: Liftboys & lost girls, 2007


Ahlering Claudia
Liftboys & lost girls
Berlin (Deutschland): Bongoût, 2007
(Buch) 23,8x21,4 cm, Auflage: 150,
Techn. Angaben japanische Bindung, Siebdruck, Zeichnung mit Kugelschreiber auf erster Seite
ZusatzInformation Bongoût heißt jetzt Re:Surgo!
Stichwort Nullerjahre
WEB www.claudiaahlering.de
TitelNummer
011371389 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
jacob-room-of-the-pilgrim
jacob-room-of-the-pilgrim
jacob-room-of-the-pilgrim

Jacob Mirjam: The Room of the Pilgrim, 2013


Jacob Mirjam
The Room of the Pilgrim
Barcelona (Spanien): Mike i Maike, 2013
(Heft) 24 unpag. S., 21x14,8 cm, Auflage: 50,
Techn. Angaben Drahtheftung, zwei verschiedenfarbige Papiere
ZusatzInformation Begleitheft zur Ausstellung vom 19.09.-31.10.2013 in der Galerie Espacio Visible in Barcelona
Jacob invites us into an intimate space that serves as a shelter for a nomadic subject, the pilgrim. Free of any territorial attachment, this figure sets out on a devotional journey, motivated by the desire to seek the sacred. Thus, the pilgrim wanders into inhospitable lands, submitting himself to absolute isolation. A solitary exodus towards uncertainty, far away from the worldly, from society, and in a way, from the self. This figure of the pilgrim becomes the leitmotiv of Jacob’s work - its isolation, loss of identity, but also, its vitality. Concepts which she also invokes in her intuitive drawings, that are aesthetically close to Art Brut. "The Room of the Pilgrim" explores the liberty and emancipation that arises from this retreat. In that way, the abandoned refuge built by Jacob speaks of lost rights. The rights to anonymity and intimacy being some of the most recently expropriated and commodified values.
Text von der Webseite
WEB www.mikeimaike.org
TitelNummer
011766406 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
fernandez-cavada-pasatiempos-1
fernandez-cavada-pasatiempos-1
fernandez-cavada-pasatiempos-1

Fernández Cavada Helena: Pasatiempos, No. 01, 2011


Fernández Cavada Helena
Pasatiempos, No. 01
Mexiko-Stadt (Mexiko): Selbstverlag, 2011
(Zeitschrift, Magazin) 23x17,1 cm, Auflage: 1000, ISBN/ISSN 978-607-00-4744-2
Techn. Angaben Drahtheftung, eingeschlagen in mehrfach gefaltetes und beidseitig bedrucktes Plakat (66x46 cm), verschiedene Papiere
ZusatzInformation Pasatiempos is a play space that connects us with the image in a playful way, a proposal that reflects on the problem of temporality in contemporary subject, who lost in the entertainment culture runs to procure superfluous amusements.
Through drawing, it seeks to create an interactive action where attendees become participants in the work, both in the presentation and the editorial strategy, which proposes to escape from the condition of art as commodity fetish, a publication distributed inexpensive commonplace and easily accessible, allowing the artist to approach new audiences.
Text von der Webseite
WEB www.helenafc.com
TitelNummer
011774412 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
cepeda-rien
cepeda-rien
cepeda-rien

Cepeda André: RIEN, 2012


Cepeda André
RIEN
Lissabon (Portugal): Pierre von Kleist Editions, 2012
(Buch) 56 S., 37x24 cm, Auflage: 1000, signiert, ISBN/ISSN 978-989-97763-0-2
Techn. Angaben Softcover, Klappbroschur
ZusatzInformation Dark alleys, blocks of cement, tired naked bodies, strings that lead to nowhere, abandoned tubes. Rien, the new André Cepeda book, is an immersive experience. Page after page we are led into a void where all things seem to have lost their name, creating a restless and suspended time. More than looking at physical spaces, we feel as if in an endless present tense. There is Emptiness, but a desired one. Cepeda makes the beautiful more white than black large format photographs look spontaneous and free.
Text von der Webseite
TitelNummer
012387K02 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
gottlieb-lost-and-found
gottlieb-lost-and-found
gottlieb-lost-and-found

Gottlieb Lenny: lost & found in America - Die Heimatfront, Herbst 1968, 2004


Gottlieb Lenny
lost & found in America - Die Heimatfront, Herbst 1968
Heidelberg (Deutschland): Edition Braus, 2004
(Buch) 23x17 cm, ISBN/ISSN 3-89904-121-6
Techn. Angaben Hardcover
ZusatzInformation Fotobuch mit Amateur-, Familienfotos im Herbst 1968 während des Vietnam-Krieges, aus der Sammlung Lenny Gottlieb
Stichwort Nullerjahre
TitelNummer
012650458 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
andreasen-every-item
andreasen-every-item
andreasen-every-item

Andreasen Kasper: Every Item on the List, 2014


Andreasen Kasper
Every Item on the List
Gent (Belgien): Mark Pezinger Verlag, 2014
(Heft) 23.5x16.5 cm, Auflage: 300,
Techn. Angaben Drahtheftung u. a
ZusatzInformation Every item on the List is a transcript of a part of Kasper Andreasen‘s ongoing work Proofs. Since 2004, he collects sheets of paper: receipts, newspaper articles, packaging, tickets and other written traces which he is confronted with on a daily basis. Twice a year, he chronologically assembles these papers into hard cover books. These sheets compress the time of his daily life and are an attempt to capture lost time.
Text von Website
Sprache Englisch / Französisch
WEB www.markpezinger.de
TitelNummer
012714452 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
blum-mccarthy-times
blum-mccarthy-times
blum-mccarthy-times

McCarthy Anna / Blum Gabi: II : NA-EN-DE-NA-EN-DE-NA-WI-DA : II - Times, 2013


Blum Gabi / McCarthy Anna
II : NA-EN-DE-NA-EN-DE-NA-WI-DA : II - Times
München (Deutschland): Charlie Edition, 2013
(Zeitschrift, Magazin) 48 S., 29,7x21 cm, signiert, 2 Stück.
Techn. Angaben Schwarz-Weiß-Fotokopien, Blätter lose ineinander gelegt. Mit Widmung
ZusatzInformation Magazin zur performativen Installation vom 04.-10.07.2013 auf der Schaustelle der Pinakothek der Moderne, München.
Over a period of four days Gabi Blum and Anna McCarthy transformed the Schaustelle of the Pinakothek der Moderne into a tumultous, superseding and constantly en loop build-up to the end of the world, acted out by a conglomerate of artists, supernumeraries, lost folk and been-there and done-thats.
Text von der Webseite
Geschenk von Reinhard Grüner
WEB www.annamccarthy.de
TitelNummer
012805459 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
lostweekend
lostweekend
lostweekend

Kern Michael / Kieser Elisabeth / Wallbaum Björn / Horn Markus, Hrsg.: LOSTWEEKEND, 2015


Horn Markus / Kern Michael / Kieser Elisabeth / Wallbaum Björn, Hrsg.
LOSTWEEKEND
München (Deutschland): LOSTWEEKEND Buchhandel, 2015
(PostKarte) 9x14,8 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben 2 Werbekarten, verschiedene Fotomotive auf Vorderseite
ZusatzInformation LOST WEEKEND, die Buchhandlung in Münchens Universitätsviertel vereint das klassische Leseerlebnis mit der modernen Welt von heute.
Text von der Facebookseite
WEB www.lostweekend.de
TitelNummer
012889468 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
doberauer-wolznach
doberauer-wolznach
doberauer-wolznach

Doberauer Anke: Anke Doberauer in Wolnzach, 2015


Doberauer Anke
Anke Doberauer in Wolnzach
Wolnzach (Deutschland): Kastner , 2015
(Sammeltuete, Schachtel, Kassette) 8 unpag. S., 25x15,2 cm,
Techn. Angaben Zwei Bogen gefaltet und lost zusammengelegt und mit Gummiband zusammen gehalten, eingelegt ein 16-teiliger Leporello
ZusatzInformation Einladung zu einer Veranstaltung im Hopfenmuseum
TitelNummer
013055481 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
brandstifter-lost-and-found-hannover
brandstifter-lost-and-found-hannover
brandstifter-lost-and-found-hannover

Brandstifter (Brand Stefan): lost & found Hannover 1.1.+2.1.2014, 2014


Brandstifter (Brand Stefan)
lost & found Hannover 1.1.+2.1.2014
Mainz (Deutschland): V.E.B. Freie Brandstiftung, 2014
(Zine) 12 unpag. S., 21x14,5 cm, Auflage: 10, signiert,
Techn. Angaben Drahtheftung, Farblaserkopien
WEB www.brand-stiftung.net
TitelNummer
013460488 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
brandstifter-lost-and-found-graz
brandstifter-lost-and-found-graz
brandstifter-lost-and-found-graz

Brandstifter (Brand Stefan): lost & found histyria GRAZ, 2014


Brandstifter (Brand Stefan)
lost & found histyria GRAZ
Mainz (Deutschland): V.E.B. Freie Brandstiftung, 2014
(Zine) 28 unpag. S., 21x14,5 cm, Auflage: 40, signiert,
Techn. Angaben Drahtheftung, Farblaserkopien
WEB www.brand-stiftung.net
TitelNummer
013469488 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
diller-virtuelle-welten
diller-virtuelle-welten
diller-virtuelle-welten

Diller Wolfgang L.: Malerei - Video - Installation - Virtuelle Welten, 1976 - 2013 - Lost images productions, 2014


Diller Wolfgang L.
Malerei - Video - Installation - Virtuelle Welten, 1976 - 2013 - Lost images productions
München (Deutschland): Selbstverlag, 2014
(Buch) 142 S., 21,5x21,5 cm,
Techn. Angaben Hardcover, mit beigelegter Postkarte,
ZusatzInformation Print on demand
Geschenk von Wolfgang L. Diller
TitelNummer
014151515 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
diller-lost-images16
diller-lost-images16
diller-lost-images16

Bleisteiner Annegret / Diller Wolfgang L. / Friederike & Uwe: Lost images, 2016


Bleisteiner Annegret / Diller Wolfgang L. / Friederike & Uwe
Lost images
Wasserburg (Deutschland): Galerie im Ganserhaus, 2016
(PostKarte) 2 S., 21x10,5 cm,
Techn. Angaben Postkarte, beidseitig bedruckt
ZusatzInformation Einladung zur Vernissage am 23.04.2016 in der Galerie am Ganserhaus in Wasserburg am Inn, AK68, Arbeitskreis 68
Stichwort Malerei / Produzentengalerie
TitelNummer
015612601 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
brandstifter-lost-euregioschule
brandstifter-lost-euregioschule
brandstifter-lost-euregioschule

Brandstifter (Brand Stefan): lost & found in der Euregio-Schule, 2015


Brandstifter (Brand Stefan)
lost & found in der Euregio-Schule
Mainz (Deutschland): V.E.B. Freie Brandstiftung, 2015
(Zine) 32 unpag. S., 21x14,9 cm, Auflage: 55,
Techn. Angaben Drahtheftung, Schwarz-Weiß-Fotokopien
ZusatzInformation gefunden am 21.04.2015
Geschenk von Stefan Brand
Stichwort Spurensicherung
WEB www.brand-stiftung.net
TitelNummer
015710488 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
klein-colours-i-do-not-use-anymore
klein-colours-i-do-not-use-anymore
klein-colours-i-do-not-use-anymore

Klein Stefan: Colours I Do Not Use Anymore, 2015


Klein Stefan
Colours I Do Not Use Anymore
Weimar (Deutschland): Verlak, 2015
(Heft) 20 unpag. S., 21x15 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung, Text mit verschiedenen Farbstiften geschrieben
ZusatzInformation Untertitel: In order of indifference, from the notes of Theodor W. Adornos long lost sketchbook, collected by Stefan Klein
Stichwort Farbe / Text
WEB www.verlak.de
TitelNummer
015828570 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
brandstifter-lostanfound
brandstifter-lostanfound
brandstifter-lostanfound

Brandstifter (Brand Stefan): Lost And Found Codes - Die Asphaltbibliotheque mit Aktionskünstler Brandstifer, 2016


Brandstifter (Brand Stefan)
Lost And Found Codes - Die Asphaltbibliotheque mit Aktionskünstler Brandstifer
Mainz (Deutschland): V.E.B. Freie Brandstiftung, 2016
(Flyer, Prospekt) 6 S., 14,8x14,8 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Flyer, mehrfach gefaltet, beidsetig gedruckt
ZusatzInformation Flyer zur Asphaltbibliotheque on Tour Bad Kreuznach, Ludwigshafen, Speyer, Trier. Ganz in Tradition der Situationistischen Internationale kreiert Brandstifter seit 1998 Situationen beim Auflesen von verlorenen Schriftstücken und Bildern auf Papier. Im Sommer 2016 wird der Asphaltbibliothekar vier weitere Städte in Rheinland-Pfalz besuchen, um dort in explorativen Begehungen Zettel für sein Archiv zu ernten. Brandstifter wird aber nicht nur etwas mitnehmen, sondern die Zettel gegen Schilder mit QR-Codes tauschen und diese an den Fundorten hinterlassen.
Text von Flyer
Geschenk von Stefan Brand
Stichwort Spurensicherung
TitelNummer
016050601 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
blad-02
blad-02
blad-02

Radke Hungry: B.L.A.D. NO. 02 - COLLECTED BY HUNGRY RADKE, 2009


Radke Hungry
B.L.A.D. NO. 02 - COLLECTED BY HUNGRY RADKE
Berlin (Deutschland): Sex Tags & Blank Blank, 2009
(Zeitschrift, Magazin) 52 unpag. S., 13,5x9,5 cm, Auflage: 300, ISBN/ISSN 0961-0673
Techn. Angaben Drahtheftung,Rückseite mit Silberprägung, in transparenter Kunststoffhülle mit beigelegtem Blatt, Aufkleber
ZusatzInformation Next out in the B.L.A.D. series is the weird and wonderful collection from the long lost suitcase of the mysterious Hungry Radke. The collection contains obscure ads, self portraits, drawings and much more extra avant-garde material. All recovered at Wienerstraße 41.
Text von der Webseite
Stichwort Fundstücke / Schwarz-Weiß-Fotografie / Spurensicherung / Zeichnung
WEB www.blad.us
TitelNummer
016073587 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
blad-11
blad-11
blad-11

Vilunki 3000 / Stevenson Ian / Rat Salad / Radke Hungry, u. a.: B.L.A.D. NO. 11 - HEROES II, 2013


Radke Hungry / Rat Salad / Stevenson Ian / Vilunki 3000, u. a.
B.L.A.D. NO. 11 - HEROES II
Berlin (Deutschland): Sex Tags & Blank Blank, 2013
(Zeitschrift, Magazin) 60 unpag. S., 13,5x9,5 cm, Auflage: 300, ISBN/ISSN 0964-0973
Techn. Angaben Drahtheftung, Rückseite mit Silberprägung, in transparenter Kunststoffhülle mit beigelegtem Blatt, Aufkleber
ZusatzInformation HEROES II the second edition of the Heroes series, with new and till now unreleased drawings from the deep vaults of the Sex Tags drawing archive. This issue features some lost and found heroes from across the universe, mainly unkown till this day. The drawings are of course in the same caracteristic wonky style as last issue. So be prepared for some real eyeball action!
Text von der Webseite
Stichwort Figur / Zeichnung
WEB www.blad.us
TitelNummer
016081587 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
sheikh-ether
sheikh-ether
sheikh-ether

Sheikh Fazal: Ether, 2013


Sheikh Fazal
Ether
Göttingen (Deutschland): Steidl Verlag, 2013
(Buch) 88 unpag. S., 32,5x21,5 cm, ISBN/ISSN 978-3-86930-653-7
Techn. Angaben Hardcover, fadengeheftet
ZusatzInformation The pictures in Ether, Sheikh’s first project in color, were made as a way to honor the experience of death and to try to comprehend its significance. Benares (Varanasi) is one of India’s sacred cities, where many Hindus come to die in the belief that they will find salvation. As he walked its streets by night, Sheikh observed sleeping figures, shrouded in blankets, lost to an oblivion that seemed, in that holy city, to offer a simulacrum of death.
Text von Website
Stichwort Fotografie / Indien / Tod / Verbrennung
WEB www.fazalsheikh.org
TitelNummer
016581604 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
pettibon-raymond_heres-your-irony-back
pettibon-raymond_heres-your-irony-back
pettibon-raymond_heres-your-irony-back

Jeorn Julia, Hrsg.: Raymond Pettibon - Here´s your irony back - political works 1975-2013, 2013


Jeorn Julia, Hrsg.
Raymond Pettibon - Here´s your irony back - political works 1975-2013
Ostfildern / New York, NY / Los Angeles, CA (Deutschland / Vereinigte Staaten von Amerika): David Zwirner / Hatje Cantz Verlag / Regen Projects, 2013
(Buch) 212 S., 32,7x27,5 cm, ISBN/ISSN 978-3-7757-3733-3
Techn. Angaben Hardcover mit Schutzumschlag, bedrucktes Vorsatzpapier
ZusatzInformation Mit einem Essay von Benjam H. D. Buchloh.
Raymond Pettibon (*1957 in Tucson), Pionier von Subkultur und kulturellem Untergrund in Südkalifornien, löst seit den späten 1970er-Jahren die Grenzen zwischen Hochkultur und Massenphänomenen, zwischen Kunstgeschichte und Literatur einerseits sowie Jugendritualen, Sport, Religion, Politik und Sexualität andererseits stetig auf. All dies schlägt sich in seinen bis ins Detail ausgearbeiteten Zeichnungen nieder. Mit seinen freien poetischen und zugleich scharfsinnigen Kompositionen hält Pettibon der gegenwärtigen Gesellschaft einen Spiegel vor. Außer von politischen Akteuren wird sein Schaffen seit dem 11.09.2001 verstärkt durch zeithistorische Ereignisse inspiriert. Ronald und Nancy Reagan, J. Edgar Hoover, die Präsidenten Bush, die Kennedys und Adolf Hitler, Barack Obama und Osama bin Laden finden sich neben Szenen aus dem Vietnamkrieg und den Kriegen im Irak und in Afghanistan, neben Misshandlungen in Abu Ghraib und Protestbewegungen.
Text von der Website
Namen Adolf Hitler / Barack Obama / J. Edgar Hoover / Nancy Reagan / Osama bin Laden / Ronald Reagan
Stichwort Krieg / Malerei / Politik / Präsident / Zeichnung
TitelNummer
016804K61 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
bast-fook-1
bast-fook-1
bast-fook-1

Yiaxi Natalie: bast fook 01, 2016


Yiaxi Natalie
bast fook 01
Nikosia (Zypern): natalieyiaxi, 2016
(Zeitschrift, Magazin) 28 unpag. S., 21x13,8 cm, Auflage: 60,
Techn. Angaben Fadenheftung, auf farbige Papiere gedruckt,
ZusatzInformation Bast Fooks was one of my new year’s resolutions for 2016. I haven’t given up smoking yet, but I did end up spending my new year’s eve in, printing and sewing the first Bast Fook issue. There and then I had decided that it would be a project in 12 parts and that I would produce a book for each month of 2016. Each Bast Fook is a repository of ideas [in the form of notes, thoughts, readings and misreadings, assumptions, aphorisms, contemplations, stories, lists, observations and ‘lost’ projects]. Bast Fooks have evolved into a platform through which, I can organise –in a pretty disorganised way- ideas as they happen and material produced in different ways, under different circumstances, at different places and times and sometimes by totally different versions of myself. ‘Bast Fook’ is an anagram of ‘Fast Book’ and in a way each issue is offering a slow consumption of a fastness that often reads a lot like a facebook newsfeed, decentered, fragmented, multivoiced.
Text von der Website
Sprache Englisch
Stichwort Gedichte / Kommentare / Notizen / Texte / Textfragmente
WEB www.nataliyiaxi.com/bast-fooks
TitelNummer
016877593 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Yoon J. Meejin: ABSENCE, 2003

yoon-absence-zu
yoon-absence-zu
yoon-absence-zu

Yoon J. Meejin: ABSENCE, 2003


Yoon J. Meejin
ABSENCE
New York, NY (Vereinigte Staaten von Amerika): Printed Matter, 2003
(Buch) 240 ca. S., 12,5x10 cm, Auflage: 2000, ISBN/ISSN 0-89439-013-9
Techn. Angaben Umschlag aus Karton mit Leinenstreifen, ca. 120 Seiten gestanzt
ZusatzInformation 2004 winner of I.D. Magazine's Design Distinction award, Absence is the third book to come out of Printed Matter’s Publishing Program for Emerging Artists, a program made possible through the generous support of New York City's Department of Cultural Affairs, The Andy Warhol Foundation for the Visual Arts, the Elizabeth Firestone Graham Foundation, and the Heyday Foundation. The generosity of Whitney trustees Melva Bucksbaum and Raymond J. Learsy was instrumental to the Museum’s participation in the publication of this exciting new work.
Both a book and a sculptural object, Absence is a memorial to the twin towers of the World Trade Center. Yoon, an architect and designer who is currently an Assistant Professor of Architecture at the Massachusetts Institute of Technology, chose not to produce a traditional design proposal for the World Trade Center Memorial Competition. Instead she created a non-architectural, non site-specific space of remembrance: a portable personal memorial in the form of book.
At almost two pounds, Absence has a considerable physical presence, but it is in every way the ghost of a presence, and it is this ghostliness that gives it its particular emotional weight. A solid white block of thick stock cardboard pages, the book’s only "text" consists of one pinhole and two identical squares die-cut into each of its one-hundred-and-twenty pages – one for each story of the towers including the antenna mast. These removed elements lead the reader floor by floor through the missing buildings towards the final page where the footprint of the entire site of the World Trade Center is die-cut into a delicate lattice of absent structures.
Of all of the proposed monuments and grand designs for the twin towers to emerge in the last two years, Absence is remarkable for its employment of an under-used strategy: restraint. The simplicity of Yoon’s materials and her use of repetition speak, without words, about unspeakable loss. Quiet, respectful, mournful, the book does not aim to represent the magnitude of the disaster. Instead it appeals to the vastness of the reader’s imagination and capacity to grieve. The human scale of her memorial operates on a personal level – it delivers the memory of lives lost into the reader’s hands. At the same time, as a scale model of a vanished architectural site, it operates on a larger cultural level by commemorating the site itself.
Text von der Webseite. Fotos Xenia Fumbarev
Sprache Englisch
Stichwort Amerika / Erinnerung / Künstlerbuch / Terror / Twin Towers
WEB https://www.printedmatter.org/catalog/16965/
TitelNummer
024451593 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
reflektor-m-beutel
reflektor-m-beutel
reflektor-m-beutel

Plaza Lazo Maria Inés, Hrsg.: REFLEKTOR M - Zeitgenössische Kunst in München - Form of interest, 2015


Plaza Lazo Maria Inés, Hrsg.
REFLEKTOR M - Zeitgenössische Kunst in München - Form of interest
München (Deutschland): Reflektor M, 2015
(Objekt, Multiple) 2 S., 40x37 cm,
Techn. Angaben Baumwollrucksack - Turnbeutel
ZusatzInformation Zur Munich Off Week 2015
Geschenk von Reinhard Grüner
Stichwort Junge Kunst / Kulturarbeit / Kulturprogramm / Veranstaltungskalender
Sponsoren Form & Code / Goldene Bar / Lost Week End
WEB www.facebook.com/ReflektorM/
TitelNummer
024599078 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
thomas-the-lost-concept
thomas-the-lost-concept
thomas-the-lost-concept

Thomas Robin: The Lost Concept Of Professionalism In Media & Arts - A Tribute To Papa Nuevo, 2017


Thomas Robin
The Lost Concept Of Professionalism In Media & Arts - A Tribute To Papa Nuevo
München (Deutschland): Papa Nuevo Books, 2017
(Heft) 28 unpag. S., 20x14,3 cm, Auflage: 100, signiert,
Techn. Angaben Drahtheftung, Digitaldruck, in Briefumschlag, Post-it mit handschriftlicher Notiz
Namen Denise Reimberger (Text)
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Robin Thomas
Stichwort Fotografie / Stadt / Zeichnung
WEB www.papanuevo.de/books.html
TitelNummer
024698673 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
brandstifter-lost-and-found-ny-2017
brandstifter-lost-and-found-ny-2017
brandstifter-lost-and-found-ny-2017

Brandstifter (Brand Stefan): lost & found in NY February 2017 - Missing Person, 2017


Brandstifter (Brand Stefan)
lost & found in NY February 2017 - Missing Person
Mainz (Deutschland): V.E.B. Freie Brandstiftung, 2017
(Zine) 16 unpag. S., 21x14,7 cm, Auflage: 20, signiert,
Techn. Angaben Drahtheftung, Farbkopien, rückwärtig eingeklebt eine +CDr, Bestempelt in grüner Papierhülle
Sprache Englisch
Stichwort Spurensicherung / USA
WEB www.brand-stiftung.net
TitelNummer
024703677 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
brandstifter-lost-dog
brandstifter-lost-dog
brandstifter-lost-dog

Brandstifter (Brand Stefan): Lost & Found Pets & Animals, 2016


Brandstifter (Brand Stefan)
Lost & Found Pets & Animals
Mainz (Deutschland): V.E.B. Freie Brandstiftung, 2016
(Heft) 60 unpag. S., 23,8x17,1 cm, Auflage: 20, signiert,
Techn. Angaben Fadenheftung, zweifarbiger Risoprint
ZusatzInformation All items found between 2009 & 2016 for Asphaltbibliotheque. Risographed and handbound at Pogobooks Studio by Ansgar Wilken
Namen Ansgar Wilken (Risodruck)
Sprache Englisch
Stichwort Haustier / Hund / Katze / Suchen / Tier / verloren
WEB www.brand-stiftung.net
TitelNummer
024716677 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
tonnard-oceanus
tonnard-oceanus
tonnard-oceanus

Tonnard Elisabeth: Oceanus - A Tale of Sea, 2007


Tonnard Elisabeth
Oceanus - A Tale of Sea
Leerdam (Niederlande): Selbstverlag, 2007
(Buch) [106] S., 17,8x11,1 cm,
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation This is a pocket book, good for bringing along on a sea journey. This imagetext tries to evoke the feeling of a bewildered traveling. The words are awkwardly placed, and clearly out of their element. Still they continue on, going somewhere. The goddess whispers. The sea of the book is composed of two photographs I found in a family album lost in an archive. The text cuts through Samuel Butler’s translation of Homer’s Odyssey. The book received an honorable mention in the Photography Book Now competition of 2011.
Text von der Website
Namen Homer
Sprache Englisch
Stichwort Homer / Literatur / Meer / Odyssee / Reiseliteratur / Schiff / Travelbook / Wasser
WEB www.elisabethtonnard.com/works/oceanus/
TitelNummer
024724673 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
siemeister-redesigning-pc
siemeister-redesigning-pc
siemeister-redesigning-pc

Siemeister Emil: Redesigning the Medieval Book - Personal Carol 1400 - singing breathing score video 2017, 2017


Siemeister Emil
Redesigning the Medieval Book - Personal Carol 1400 - singing breathing score video 2017
Oxford (Großbritannien): Bodleian Library, 2017
(PostKarte / Umschlag) 1 S., 21x10,5 cm, signiert, 2 Teile.
Techn. Angaben Infokarte, rückseitig handschriftlicher Gruß. In Briefumschlag
ZusatzInformation A workshop and competition for book artists at the Bodleian Library, Oxford. 01.12.2017-11.03.2018
The exhibition Designing English at the Bodleian Library 2017-18 will illustrate the layout of English literature in handwritten manuscripts and inscriptions across the Middle Ages, from Old English picture books to early Tudor plays and manuals for handling swans. It will trace the different spaces granted to English through the first thousand years, from stray notes scratched into Anglo-Saxon herbals or fragments of lost medieval songs in the margins, to masterpieces placed centre-page and framed by illustration and illuminated borders. it will cover both books and other objects, from grisly tombs to charms written on food.
Text aus dem exhibition summery
Sprache Englisch
Geschenk von Emil Siemeister
Stichwort Buchmalerei / Mittelalter / Redesign / Wettbewerb
WEB http://www.bodleian.ox.ac.uk/get-involved/competitions-and-projects/redesigning-the-medieval-book
TitelNummer
024802678 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
276-mew-lost-youth
276-mew-lost-youth
276-mew-lost-youth

Mew Tommy: Lost Youth Series Stamps, 1983


Mew Tommy
Lost Youth Series Stamps
Rome, GA (Vereinigte Staaten von Amerika): Selbstverlag, 1983
(Stamp, Briefmarke) 16,2x19,3 cm, signiert,
Techn. Angaben Ein Bogen mit sechs Künstlerbriefmarken, Originalarbeit, handkoloriert
ZusatzInformation Anlässlich der Ausstellung Künstlerinnen und Künstler entwerfen Briefmarken, 1983 im Micro Hall Center in Edewecht. Angefertigt wurden sechser Blöcke, 10 x 12 cm, je Marke 3,5 x 4cm.
Sprache Englisch
Geschenk von Klaus Groh
Stichwort 1980er Jahre / Artist Stamp / Ausstellung / Künstlerbriefmarke / Mail Art / Natur / Strand
TitelNummer
025153660 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
brandstifter-lost-found-ny
brandstifter-lost-found-ny
brandstifter-lost-found-ny

Brandstifter (Brand Stefan): Lost & Found in New York, 2009


Brandstifter (Brand Stefan)
Lost & Found in New York
Portland, ME (Vereinigte Staaten von Amerika): Tonerworks, 2009
(Heft) [24] S., 21,5x14 cm, Auflage: 100,
Techn. Angaben Drahtheftung, Schwarz-Weiß-Kopien, farbiger Umschlag
Namen Reed Altemus
Sprache Englisch
Stichwort Artist Book / Found Footage / Künstlerheft / New York
WEB www.brand-stiftung.net
TitelNummer
025384687 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Wangemann Jutta, Hrsg.: Meine Schneekönigin - Ein Märchen von Jonathan Meese für Hans Christian Andersen, 2004

meese-meine-schneekoenigin
meese-meine-schneekoenigin
meese-meine-schneekoenigin

Wangemann Jutta, Hrsg.: Meine Schneekönigin - Ein Märchen von Jonathan Meese für Hans Christian Andersen, 2004


Wangemann Jutta, Hrsg.
Meine Schneekönigin - Ein Märchen von Jonathan Meese für Hans Christian Andersen
Berlin (Deutschland): Synwolt Verlag, 2004
(Buch / Kalender) [24] S., 14,8x20 cm, ISBN/ISSN 3-937065-04-0
Techn. Angaben Spiralbindung, Seiten aus Karton.
ZusatzInformation Hans Christian Andersen erzählte Märchen aus seiner Biografie heraus und überführte sein Unbehangen an der Welt in heute überall vertraute Bilder unserer Wunsch- und Alpträume. Indem Jonathan Meese Andersens Bilder in seine privatmythologische Sammlung aufnimmt, löst er sie aus der Unverbindlichkeit ihrer Kanonisierung. Zu seinem 200. Geburtstag malt der Volkskünstler dem Weltdichter einen Gralskalender.
Text von der Buchrückseite.
Erschienen anlässlich der Inszenierung "Meine Schneekönigin" von Frank Castorf nach Hans Christian Andersen (eine Kooperation der Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz mit der Hans Christian Andersen Foundation und dem Theatre MC93 Bobigny).
Namen Frank Castorf / Hans Christian Andersen / Jonathan Meese
Sprache Deutsch / Dänisch / Französisch
Stichwort Collage / Mythologie / Märchen / Theater / Zeichnung
TitelNummer
025394696 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Grundmann Elke: One Day in Berlin, 2018

grundmann-one-day-in-berlin
grundmann-one-day-in-berlin
grundmann-one-day-in-berlin

Grundmann Elke: One Day in Berlin, 2018


Grundmann Elke
One Day in Berlin
Berlin (Deutschland): Selbstverlag, 2018
(Sammeltuete, Schachtel, Kassette / PostKarte / Zeitschrift, Magazin / Grafik, Einzelblatt) 28,2x19 cm, signiert, 5 Teile.
Techn. Angaben Konvolut aus aufklappbarem Karton, beschrieben, signiert, gestempelt, datiert und mit drei Objekten beklebt (Kindersocke, Haargummi, schwarzer Plastikdeckel); einer Postkarte mit handschriftlichem Gruß; einem ausgedruckten Buchcover; einer Ausgabe "Pirol" in Plastikhülle; alles in original Versandtasche.
ZusatzInformation Mail Art Projekt "One Day in Berlin" vom 11. Juni 2018, aus der Serie "Lost and Found", die Elke Grundmann seit 2004 betreibt. In der beigelegten Pirol-Ausgabe Nr. 6, September 2017, ist eine Abbildung von "One Day in Berlin" zu sehen. Mit ausgedrucktem Buchcover "Book for Mail Art", Karuizawa New Art Museum.
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Elke Grundmann
Stichwort Artist Book / Berlin / Japan / Künstlerbuch / Mail Art Projekt / objects trouve
TitelNummer
025691K81 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Engelbach Barbara / Halwani Miriam, Hrsg.: Doing the Document - Fotografien von Diane Arbus bis Piet Zwart - Die Schenkung Bartenbach - Ausstellungsbegleiter - Exhibition guide, 2018

doing_the_document_2018
doing_the_document_2018
doing_the_document_2018

Engelbach Barbara / Halwani Miriam, Hrsg.: Doing the Document - Fotografien von Diane Arbus bis Piet Zwart - Die Schenkung Bartenbach - Ausstellungsbegleiter - Exhibition guide, 2018


Engelbach Barbara / Halwani Miriam, Hrsg.
Doing the Document - Fotografien von Diane Arbus bis Piet Zwart - Die Schenkung Bartenbach - Ausstellungsbegleiter - Exhibition guide
Köln (Deutschland): Museum Ludwig, 2018
(Heft) 21x10,5 cm,
Techn. Angaben Heft A5 mit aufgeheftetem monochromen kleineren Karton (A6) als Cover. Innenteil mattes ungestrichenes Papier, Schwarz-Weiß, Cover glänzend, oliv
ZusatzInformation Ausstellungsbegleiter zur Ausstellung 31.08 2018–06.01.2019. Diane Ar­bus, Boris Beck­er, Karl Bloss­feldt, Walk­er Evans, Lee Fried­lan­der, Can­di­da Höfer, Gabriele und Hel­mut Noth­helfer, Ta­ta Ronkholz, Al­bert Renger-Patzsch, Au­gust San­der, Hu­go und Karl Hu­go Sch­mölz, Gar­ry Wino­grand, Pi­et Zwart – gen­er­a­tion­süber­greifend eint all diese Fo­to­graf*in­nen eine Ar­beitsweise, näm­lich über Jahrzeh­nte hin­weg kont­inuier­lich The­men zu ver­fol­gen. Bei San­der kön­nen solche Rei­hen ei­nen At­las der Men­schen des 20. Jahrhun­derts bil­den, bei Höfer ein Archiv von öf­fentlichen Räu­men und deren Codes der Repräsen­ta­tion, oder bei Bloss­feldt ein solch­es der For­men­viel­falt von Fau­na und Flo­ra. In der „di­rek­ten Fo­to­gra­fie" vereinigt sich die wech­selvolle Rezep­tion der Fo­to­gra­fie als kün­st­lerische und doku­men­tarische auf be­son­dere Weise. In der Zusam­men­schau lässt sich zu­gleich der wech­sel­seitige Ein­fluss deutsch­er und amerikanisch­er Po­si­tio­nen in der verdichteten Kul­tur­land­schaft des Rhein­lan­des der 1960er bis 1990er Jahre nachvol­lzie­hen. Hi­er waren in den 1970er Jahren die er­sten Ga­le­rien für Fo­to­gra­fie zu fin­d­en, die sich für Au­gust San­der, Flo­rence Hen­ri, Pi­et Zwart, Karl Bloss­feldt, aber auch für die amerikanischen Po­si­tio­nen der 1960er Jahre wie Walk­er Evans, Diane Ar­bus, Lee Fried­lan­der, Gar­ry Wino­grand begeis­terten und durch kont­inuier­liche Ver­mittlungsar­beit bekan­nt macht­en. Zu­gleich übten Bernd und Hil­la Bech­er mit ihr­er Lehre an der Kun­s­takademie Düs­sel­dorf großen Ein­fluss aus. Und nicht zulet­zt prägten be­deu­tende mono­gra­fische Ausstel­lun­gen sowie Grup­pe­nausstel­lun­gen nach­haltig die Rezep­tion. L. Fritz Gru­ber zeigte bere­its in den 1950er Jahren Au­gust San­der in den Pho­tok­i­na Bilder­schauen. Die Kun­sthalle Düs­sel­dorf stellte 1976 Fo­to­gra­fien von Walk­er Evans aus, und Klaus Hon­nef ku­ratierte zeit­gleich wichtige Grup­pe­nausstel­lun­gen doku­men­tarisch­er Fo­to­gra­fie im Rheinischen Lan­des­mu­se­um, Bonn. Dies­er doku­men­tarisch-kün­st­lerische An­satz wird mit Do­ing the Doc­u­ment vorgestellt und zu­gleich be­fragt. Walk­er Evans bezeich­nete seine Fo­to­gra­fien nicht als doku­men­tarisch, son­dern sprach von einem „doku­men­tarischen Stil“. 1967 zeigt das Mu­se­um of Mod­ern Art in New York, Werke von Ar­bus, Fried­lan­der und Wino­grand, alle auch hi­er vertreten, un­ter dem Ti­tel New Doc­u­ments. Wo en­det das Doku­ment und wo be­gin­nt die kün­st­lerische Geste? Dies ist eine Frage, die in der Geschichte der Fo­to­gra­fie im­mer zur Diskus­sion stand und auch heute, in post­fak­tischen Zeit­en und der zuneh­men­den Äs­thetisierung von Archiv- und Doku­men­ta­tions­ma­te­rial in der zeit­genös­sischen Kunst wied­er neu zu ver­han­deln ist. Der Ausstel­lungsti­tel Do­ing the Doc­u­ment löst be­wusst die vermeintlichen Ge­gen­sätze von „her­stellen (do­ing)“ und „doku­men­tieren“ auf, um die im­mer wied­er besch­worene „Krise der Repräsen­ta­tion“ im Werk von zwanzig Fo­to­graf*in­nen und deren Rezep­tion auszu­loten.
Zu ver­danken ist diese Ausstel­lung ein­er Schenkung von über zwei­hun­dert Werken deutsch­er und amerikanisch­er Fo­to­graf*in­nen durch die Köl­n­er Fam­i­lie Barten­bach, die die Samm­lung des Mu­se­um Lud­wig kür­zlich sub­s­tanziell er­weit­ert hat. Ergänzend zu den reichen Bild­kon­vo­luten vom Be­ginn des 20. Jahrhun­derts bis in die Ge­gen­wart, bein­hal­tet die Samm­lung Barten­bach auch Quel­len­ma­te­rial, das im Zuge der Ausstel­lung er­st­mals wis­sen­schaftlich er­schlossen wird. Neben der fo­to­his­torischen Au­far­bei­tung der Samm­lung wer­den auch die Stifter*in­nen gewürdigt. Das En­gage­ment der Samm­ler*in­nen zeich­net sich insbe­son­dere da­durch aus, dass sie nicht auf Einzel­bilder fokussiert aus­gewählt, son­dern reiche und viel­seitige Bestände einzel­n­er, in­ter­na­tio­n­al bekan­n­ter Kün­stler*in­nen zusam­menge­tra­gen haben. Ihr In­teresse am Werk aus­gewähl­ter Fo­tokün­stler*in­nen spiegelt sich in um­fan­greichen Werk­se­rien, die breite Facet­ten einzel­n­er Kün­stler*in­nen aufzei­gen. Die Schenkung ergänzt die Samm­lung Fo­to­gra­fie im Mu­se­um Lud­wig her­vor­ra­gend, da sie Lück­en füllt, sowie beste­hende Sch­w­er­punkte ver­tieft und er­weit­ert. In der deutsch-en­glischen Pub­lika­tion wird dies um­fassend vorgestellt wer­den, während die Ausstel­lung sich ganz auf die Schenkung fokussiert.
Text von der Webseite
Namen Al­bert Renger-Patzsch / Au­gust San­der / Barbara Engelbach (Text) / Bernd und Hil­la Bech­er / Boris Beck­er / Can­di­da Höfer / David Hock­ney / Diane Ar­bus / Flo­rence Hen­ri / Frie­drich Sei­den­stück­er / Fritz Gruber / Gabriele und Hel­mut Noth­helfer / Gar­ry Wino­grand / Hu­go und Karl Hu­go Sch­mölz / Karl Bloss­feldt / Klaus Honnef / Lee Fried­lan­der / Mathias Beyer (Gestaltung) / Max Re­gen­berg / Miriam Halwani (Text) / Pi­et Zwart / Ta­ta Ronkholz / Walk­er Evans / Wolf­gang Till­mans
Sprache Deutsch / Englisch
Stichwort 1960er Jahre / 1970er Jahre / 1980er Jahre / Amerika / Direkte Fotografie / Dokument / dokumentarische Fotografie / Fotografie / Fotokünstler / Schenkung / Schwarz-Weiß-Fotografie
Sponsoren Russmedia
WEB https://www.museum-ludwig.de/de/ausstellungen/doing-the-document.html
TitelNummer
026183665 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung



nach oben Volltext-Suche Erweiterte Suche NeuEinträge

Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Publizisten. Das Copyright für den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir. Die Abbildungen werden hier aus historischen Gründen gezeigt und sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der künstlerischen Publikationen zu machen.
Auf Anfrage können die Abbildungen meiner Webseite unter Nennung der Quelle gerne nicht-kommerziell verwendet werden.