infoVolltextsuche nach
Autor, Titel, Verlag, Ort, Jahr, technische und inhaltliche Einträge, Land, Sprache, Namen, Spender, Webseite, Auflage, Sponsoren, Nachlass, Titelnummer und Stichwort.
Sie können mehrere beliebige GANZE Wörter bzw. nur EIN TEIL-Wort eingeben.
Bei der Suche mit GANZEN Wörtern werden alle Datensätze angezeigt, die alle Suchbegriffe enthalten, die relevantesten Einträge zuerst.
Sonderzeichen #,+,§,$,%,&,/,?,*,-,.,_,! werden besonders behandelt und können zu ungenauen Suchergebnissen führen.
Bei Umlauten Gross- und Kleinschreibung beachten.
Phrasensuche = genauer Wortlaut mit Anführungszeichen, z.B. "konkrete, visuelle" oder "Gfeller & Hellsgard".
Sortierung

Nur Titel mit BildNur BilderAbwärts sortierenAnzahl Read Less
Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge


Ergebnis der AAP-Volltext-Katalogsuche nach Kasper König

Medienart: alle Medien, Sortierung: ID, absteigend.

Kein exaktes Ergebnis. Alternative Fundstellen: 48 Treffer

Andreasen Kasper: Turning the Page, 2017

andreasen-turn-the-page
andreasen-turn-the-page
andreasen-turn-the-page

Andreasen Kasper: Turning the Page, 2017

Andreasen Kasper
Turning the Page
Berlin (Deutschland): Motto Books, 2017
(Heft) 20 S., 19,5x13,5 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation This small publication is an edited reprint of the essay ‘The Book in Intermediary Form’ written by Kasper Andreasen. It was originally published by Wintertuin, Nijmegen as part of a compilation about the future of the book. Turning the Page also contains a script for the audiovisual book Tomorrow, which is a collaborative work between Hanne Lippard and Kasper Andreasen reflecting on the status of the (photography) book in audiovisual form.
Text von der Website
Namen Hanne Lippard / Toni Uroda (Design)
Sprache Englisch
Geschenk von Kasper Andreasen
Stichwort Artist Book / Essay / Film / Intermedia / Künstlerbuch
WEB http://www.mottodistribution.com/mottoberlin/turning-the-page-kasper-andreason-motto.html
TitelNummer
025311698 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Andreasen-copy-construct
Andreasen-copy-construct
Andreasen-copy-construct

Andreasen Kasper, Hrsg.: copy construct, 2017

Andreasen Kasper, Hrsg.
copy construct
Mechelen (Niederlande): Cultuurcentrum Mechelen, 2017
(Heft) 64 S., 29,7x21 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung, unbeschnitten, beigelegt der Ausstellungsplan und handschriftliches Anschreiben
ZusatzInformation The exhibition Copy Construct departs from different artistic practices and specific works by artists that are based on reproduction or copy. The selected works are inherent to the production of printed matter or artist’s books. This implies that different artistic media such as painting, drawing, photography, video, sculpture, and graphic design can manifest themselves through graphical problematics and their meanings. Alongside the 25 works of the artists, a little less than 300 books from the KASK collection (School of Arts, Ghent) and private collections from Belgium and England are displayed in the exhibition. The exhibition architecture is designed by Kris Kimpe and Koenraad Dedobbeleer and is accompanied by a publication, designed by Joris Dockx, which includes a bibliography of the exhibited books, different contributions by the artists, an interview with a book collector, etc.
Pressetext
Namen Aglaia Konrad / Alon Levin / Anne-Mie Van Kerckhoven / Club Moral / Frans Oosterhof / Gregorio Magnani / Guy Rombouts / Henri Jacobs / Jan Kempenaers / Jan Op de Beeck / Kasper Andreasen / Koenraad Dedobbeleer / Kris Kimpe / Marc Nagtzaam / Mitja Tušek / Peter Downsbrough / Ria Pacquée / Sara MacKillop / Simon Popper / Stephanie Kiwitt / the KASK Collectionet / Vincent Geyskens / Willem Oorebeek
Sprache Englisch
Geschenk von Kasper Andreasen
Stichwort Drucksachen / Konstruktion / Kopie / Künstlerbuch / Medien
WEB www.cultuurcentrummechelen.be/tentoonstellingen/20162017/copy-construct
WEB www.kasperandreasen.com
TitelNummer
023548633 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Andreasen Kasper, Hrsg.: FLIP - About Image Construction, 2018

andreasen-flip-katalog
andreasen-flip-katalog
andreasen-flip-katalog

Andreasen Kasper, Hrsg.: FLIP - About Image Construction, 2018

Andreasen Kasper, Hrsg.
FLIP - About Image Construction
Gent (Belgien): School of Arts Gent, 2018
(Heft) 65 S., 27x20,9 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung, Softcover, Lageplan eingelegt
ZusatzInformation Publikation zur Ausstellung vom 03.03-22.03.2018, KASK Gent.
FLIP is the sequel to the exhibition Copy Construct held at CC Mechelen in 2017. The exhibition focuses on displaying a temporary archive of artists’ books parallel to about a dozen filmic works. The term ‘FLIP’ associatively refers to the performative gesture of leafing through a book but also to notions of image sequences, reversal (printing), the flipbook, as well as the use of text and images in both books and video works. In short, the exhibition is an attempt to show these media together, emphasizing the use of narrative strategies and image construction as extensions of each other.
Text von der Website.
Namen Anouk De Clercq / Batia Suter / Bruce Checefsky / Dirk Zoete / Franciszka Themerson / Hanne Lippard / Henri Jacobs / Hilary Lloyd / Jan Op de Beeck / Jasper Rigole / Jelena Vanoverbeek / Jurgen Malfeyt / Kasper Andreasen / Koenraad Dedobbeleer / Kris Kimpe / Laetitia Gendre / Maud Vande Veire / More Publishers / Moritz Küng / Peter Downsbrough / Phyllis Dierick / Roger Willems / Stanley Brouwn / Stefan Themerson / Ulises Carrión / Vincent Geyskens
Sprache Englisch
Geschenk von Kasper Andreasen
Stichwort Archiv / Artist Book / Ausstellung / Flipbook / Künstlerbuch / Plakat / Video
WEB https://schoolofartsgent.be/en/calendar-news/calendar/flip-about-image-construction/
TitelNummer
025305633 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

andreasen-copy-cat-blau
andreasen-copy-cat-blau
andreasen-copy-cat-blau

Andreasen Kasper, Hrsg.: copy construct, 2017

Andreasen Kasper, Hrsg.
copy construct
Mechelen (Niederlande): Roma Publications, 2017
(Heft) 66 S., 27,3x20 cm, Auflage: 500, ISBN/ISSN 9789491843945
Techn. Angaben Drahtheftung, beigelegt der Ausstellungsplan und handschriftliches Anschreiben
ZusatzInformation The exhibition Copy Construct departs from different artistic practices and specific works by artists that are based on reproduction or copy. The selected works are inherent to the production of printed matter or artist’s books. This implies that different artistic media such as painting, drawing, photography, video, sculpture, and graphic design can manifest themselves through graphical problematics and their meanings. Alongside the 25 works of the artists, a little less than 300 books from the KASK collection (School of Arts, Ghent) and private collections from Belgium and England are displayed in the exhibition. The exhibition architecture is designed by Kris Kimpe and Koenraad Dedobbeleer and is accompanied by a publication, designed by Joris Dockx, which includes a bibliography of the exhibited books, different contributions by the artists, an interview with a book collector, etc.
Pressetext
Namen Aglaia Konrad / Alon Levin / Anne-Mie Van Kerckhoven / Club Moral / Frans Oosterhof / Gregorio Magnani / Guy Rombouts / Henri Jacobs / Jan Kempenaers / Jan Op de Beeck / Joris Dockx (Design) / Kasper Andreasen / Koenraad Dedobbeleer / Kris Kimpe / Marc Nagtzaam / Mitja Tušek / Peter Downsbrough / Ria Pacquée / Sara MacKillop / Simon Popper / Stephanie Kiwitt / the KASK Collectionet / Vincent Geyskens / Willem Oorebeek
Sprache Englisch
Geschenk von Kasper Andreasen
Stichwort Drucksachen / Konstruktion / Kopie / Künstlerbuch / Medien
WEB www.cultuurcentrummechelen.be/tentoonstellingen/20162017/copy-construct
WEB www.kasperandreasen.com
TitelNummer
025306633 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Andreasen Kasper / Lüthi Louis: The Preparator, 2016

kasper-the-preparator
kasper-the-preparator
kasper-the-preparator

Andreasen Kasper / Lüthi Louis: The Preparator, 2016

Andreasen Kasper / Lüthi Louis
The Preparator
Amsterdam (Niederlande): Roma Publications, 2016
(Buch) 76 S., 22x15,5 cm, ISBN/ISSN 9789491843754
Techn. Angaben Fadengeheftet, Softcover, Text auf Englisch
ZusatzInformation This fiction, a collaboration between Kasper Andreasen and Louis Lüthi, takes as its starting point the painter Alexander Cozens’s publication A New Method of Assisting the Invention in Drawing Original Compositions of Landscape (1785). Set one morning in an empty gallery and told from the point of view of a young man who installs exhibitions for a living, The Preparator combines text and image in a series of compact, associative tableaus, each revolving around a landscape—or rather, the memory of a landscape: a title page, an eighteenth-century ink drawing, the network of cracks in a ceiling, a walk along the Rhine, a satellite photograph, Thomas Bernhard holding forth in a private garden, and others.
Text von der Website.
Namen Alexander Cozens / Thomas Bernhard
Sprache Englisch
Geschenk von Kasper Andreasen
Stichwort Artist Book / Künstlerbuch / Landschaft / Malerei
WEB http://www.orderromapublications.org/publications/the-preparator/114532
TitelNummer
025307698 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

andreasen-kask-one-to-many
andreasen-kask-one-to-many
andreasen-kask-one-to-many

Andreasen Kasper, Hrsg.: One to Many, 2017

Andreasen Kasper, Hrsg.
One to Many
Gent (Belgien): School of Arts Gent, 2017
(Heft) 30 S., 29,7x21 cm, Auflage: 100, 3 Teile.
Techn. Angaben Drahtheftung, Softcover, Risographie und Fotokopien, beiliegend eine Postkarte Zur Präsentation und eine Karta mit Stanzas or An Index of Alternate Titles
ZusatzInformation Reflecting upon specific uses of copying, serialisation, and production methods, nine autonomous works have been created by MFA students of KASK in collaboration with Kasper Andreasen.
Text vom Heft.
Namen Henry Andersen / Jan-Willem Vandenberghe / Maira Dietrich / Martijn Petrus / Maxime Jean-Baptiste / Phillip Frankland / Rebecca Jane Arthur / Romy Vanderveken
Sprache Englisch
Geschenk von Kasper Andreasen
Stichwort Artist Book / Film / Fotografie / Fotokopie / Künstlerbuch
TitelNummer
025308698 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

andreasen-one-to-many-postkarte
andreasen-one-to-many-postkarte
andreasen-one-to-many-postkarte

Andreasen Kasper, Hrsg.: One to Many, 2017

Andreasen Kasper, Hrsg.
One to Many
Ghent (Belgien): School of Arts Gent, 2017
(PostKarte) 2 S., 15x10 cm,
Techn. Angaben Postkarte
ZusatzInformation Reflecting upon specific uses of copying, serialisation, and production methods, nine autonomous works have been created by MFA students of KASK in collaboration with Kasper Andreasen.
Text vom Heft.
Namen Henry Andersen / Jan-Willem Vandenberghe / Maira Dietrich / Martijn Petrus / Maxime Jean-Baptiste / Phillip Frankland / Rebecca Jane Arthur / Romy Vanderveken
Sprache Englisch
Geschenk von Kasper Andreasen
Stichwort Artist Book / Film / Fotografie / Fotokopie / Künstlerbuch
TitelNummer
025309701 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Amend Christoph, Hrsg.: ZEITmagazin No. 37 - Man wäre doof, Fehler zu wiederholen - also macht man neue Fehler - Ein Gespräch mit dem legendären Kurator Kasper König, 2018

zeitmagazin-37
zeitmagazin-37
zeitmagazin-37

Amend Christoph, Hrsg.: ZEITmagazin No. 37 - Man wäre doof, Fehler zu wiederholen - also macht man neue Fehler - Ein Gespräch mit dem legendären Kurator Kasper König, 2018

Amend Christoph, Hrsg.
ZEITmagazin No. 37 - Man wäre doof, Fehler zu wiederholen - also macht man neue Fehler - Ein Gespräch mit dem legendären Kurator Kasper König
Hamburg (Deutschland): Zeitverlag Gerd Bucerius, 2018
(Zeitschrift, Magazin) 88 S., 28,8x21,5 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation Heft u. a. über Kasper König.
... In München haben Sie auch in der Kunstszene mitgemacht. Wie kam Ihnen dort die Idee zur Westkunst?
Mein Kollege Wolfger Pöhlmann und ich organisierten eine Aktion gegen den Chef der Bayerischen Staatsgemäldesammlung, der sagte, er würde grundsätzlich nur Kunstwerke kaufen, die 1000 Jahre überstehen würden. Wir positionierten uns dagegen mit einem Pamphlet und einer Aktion im Münchner Kunstverein. Später entstand eine Ausstellung im Münchner Völkerkundemuseum, zu der ich auch viele lokale Künstler einlud, ihre Arbeiten zu zeigen. Einem Journalisten vom Bayernkurier schmeckte das gar nicht. Er bezeichnete mich als »selbst ernannten linksanarchistischen Meinungsmacher in Sachen "Kunst". Kunst stand in Anführungszeichen, wie bei der Springer-Presse "DDR". Ausgerechnet dieser Artikel erregte dann die Aufmerksamkeit des damaligen Kölner Kulturdezernenten Kurt Hackenberg, der mich für ein großes Ausstellungsprojekt nach Köln holte. Ich nahm Laszlo Glozer als souveränen Intellektuellen mit ins Boot, und wir wählten den Titel Westkunst als ironischen Begriff, weil wir uns in der Schau mit der deutschen Geschichte, dem Kalten Krieg und dem Universalitätsanspruch der Kunst auseinandersetzen wollten. ...
Auszug aus dem Interview
In der Ausstellung im Völkerkundemuseum damals mit dabei Berengar Laurer.
Namen Albrecht Fuchs / Anette Kelm / Berengar Laurer / Boris Mikhailov / Christin Loschert / Heidi Specker / Johannes Duziak (Interview) / Kasper König / Laszlo Glozer / Mirko Borsche (Creative Director) / Nobuyoshi Araki / Wolfgang Tillmans / Wolfger Pöhlmann
Sprache Deutsch
Geschenk von Christine Häuser
Stichwort Ausstellung / Erfahrung / Fehler / Fotografie / Gegenwart / Kunst / Kurator / Museum
WEB http://www.artistbooks.de/suchen/einzeltitel.php?mediaid=5874
WEB www.zeitmagazin.de
TitelNummer
027154680 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

dany-zillig
dany-zillig
dany-zillig

Dany Hans-Christian / Zillig Steffen: unendlich unwahrscheinlich Nummer 06 - Alle wollen hier raus, 2018

Dany Hans-Christian / Zillig Steffen
unendlich unwahrscheinlich Nummer 06 - Alle wollen hier raus
Berlin / Nürnberg (Deutschland): Institut für moderne Kunst Nürnberg / SuKuLTuR, 2018
(Heft) 22 S., 14,8x10,3 cm, ISBN/ISSN 978-3-955660-76-5
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation Wie kann Protest aussehen in einer Zeit, die alles offenlegt und alle zu Komplizen des Fatalismus macht?
Steffen Zilligs Videocollage Pessimismus organisieren beschwö.rt einen zombifizierten Michael Jackson und dessen letzte Weltrettungshalluzinationen im Mausoleum von Neverland. Verschwand mit dem Kö.nig des Pop auch das vereinende Versprechen von Perfektion, Glamour und Verwandlung? Bleibt nur rasender Stillstand? Und wo artikuliert sich die Zukunft, wenn nicht im anonymisierten Tribalismus? In schlafwandelnden Mobs? Die sich überall da zusammenrotten, wo die kollektive Sediertheit brüchig wird – wä.hrend aus dem Off Anonymous droht: »We do not forgive. We do not forget. Expect us.«
Hans-Christian Dany sucht in seinem Essay nach Wegen raus aus einer Gegenwart, aus der es keine Auswege zu geben scheint.
Text von der Webseite
Namen Hans-Christian Dany (Text) / Karin Kolb (Gestaltung) / Steffen Zillig (Abbildungen)
Sprache Deutsch
Geschenk von Stephan Janitzky
Stichwort Collage / Litertatur / Stills / Video
Sponsoren da Vinci / Kulturstiftung der Sparkasse Nürnberg
WEB www.sukultur.de/alle-wollen-hier-raus.html
TitelNummer
025248680 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Constantinides Tank Kyrill: Janus Neinus Vielleichtus, 2019

constantindes-tank-janus-neinus
constantindes-tank-janus-neinus
constantindes-tank-janus-neinus

Constantinides Tank Kyrill: Janus Neinus Vielleichtus, 2019

Constantinides Tank Kyrill
Janus Neinus Vielleichtus
Berlin (Deutschland): Wirklichkeit Books, 2019
(Buch) 312 S., 24x17 cm, Auflage: 400, ISBN/ISSN 978-3-948200-01-5
Techn. Angaben Broschur, fadengeheftet
ZusatzInformation Wirklichkeit Books 002.
Während seiner Arbeit im Museumsshop zeichnet der Künstler und Lyriker Kyrill Constantinides Tank auf postkartengroße Schmierzettel, was ihm in den Sinn oder vor die Augen kommt. Die Zeichnungen betitelt er mit „Der neue Kollege“, „wie mich meine Chefin sieht, wenn ich sauer bin“, oder „Daniel Richter verliert den Draht zur Jugend“. Sie bilden Szenen des Arbeitsalltags im Museum ab oder Ideen, auf die man nur dort kommt und erzählen aus dem Leben des Künstlers zwischen Lohnarbeit und künstlerischem Schaffen. Doch nicht nur seinen subjektiven Blick, sondern auch das höchst Allgemeine bringt Constantinides Tank zu Papier: Garfield, Twipsy, Glurak und die Simpsons sind für alle da und wurden genauso schon unzählige Male gezeichnet. Wenn auf der Zeichnung ein Pflaster klebt, oder sie, wie etwa bei „Fidget-Spinner Drawing“ – offensichtlich das Ergebnis eines Versuchs, mithilfe eines Fidget Spinners zu zeichnen – zum technischen Experiment wird, dann lässt sich erahnen, dass der Autor ganz in der Malerei zuhause ist und sich gleichzeitig mit ihren Möglichkeiten und Grenzen auseinandersetzt. Indem er sie zeichnet, bezwingt Kyrill Constantinides Tank, in der Tradition einer bayrischen Antibürgerlichkeit, die Dämonen und Banalitäten des Alltags, der Massenmedien und der Kunstgeschichte.
Kyrill Constantinides Tank ist Künstler, Dichter und Mitarbeiter in einer Filiale der Buchhandlung Walther König. Er ist Preisträger des 26. Open Mike in der Sparte Lyrik und lebt in München.
Text von der Webseite
Namen Jonas von Lenthe (Konzept) / Rana Karan (Design)
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Kyrill Constantinides Tank
Stichwort Alltag / Lyrik / Notizzettel / Poesie / Skizze / Zeichnung
WEB http://www.wirklichkeitbooks.com
TitelNummer
027192771 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

sz-magazin-2014-11
sz-magazin-2014-11
sz-magazin-2014-11

Ebert Michael / Klotzek Timm, Hrsg.: Süddeutsche Zeitung Magazin No. 11 - Wie wir wurden, was wir sind - Zehn Männer über die entscheidenden Momente ihres Lebens, 2014

Ebert Michael / Klotzek Timm, Hrsg.
Süddeutsche Zeitung Magazin No. 11 - Wie wir wurden, was wir sind - Zehn Männer über die entscheidenden Momente ihres Lebens
München (Deutschland): Magazin Verlagsgesellschaft Süddeutsche Zeitung, 2014
(Zeitschrift, Magazin) 82 S., 27,3x21,5 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation Mit Beiträgen über
Johann König: Seine Berliner Galerie gilt als eine der wichtigsten für Gegenwartskunst in Deutschland: König, 32, gründete sie bereits mit 22 Jahren. Das Besondere: Er ist der Sohn des Kunstprofessors und Kurators Kasper König, der bis 2012 das Museum Ludwig in Köln leitete. ...
Gerhard Steidl: Als Verleger ist er eher an Buchkunst interessiert als an der Auflage. Das liegt wahrscheinlich daran, dass der Göttinger Steidl, 63, Meister des Siebdrucks ist und in seiner Jugend beeinflusst wurde von Leuten wie dem Plakatgestalter Klaus Staeck und dem Großkünstler Joseph Beuys. ...
Texte von der Webseite
Namen Gerhard Steidl / Johann König / Joseph Beuys / Kasper König / Klaus Staeck
Sprache Deutsch
Stichwort Erfolg / Geschichte / Mann
WEB www.sz-magazin.sueddeutsche.de/texte/liste/h/201411
TitelNummer
011444399 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

ac-genzken-tillmans
ac-genzken-tillmans
ac-genzken-tillmans

Tillmans Wolfgang / Genzken Isa: AC: Science Fiction / Hier und jetzt zufrieden sein, 2001

Genzken Isa / Tillmans Wolfgang
AC: Science Fiction / Hier und jetzt zufrieden sein
Köln (Deutschland): Verlag der Buchhandlung Walther König, 2001
(Buch) 48 S., 28x20 cm, ISBN/ISSN 3-88375-539-7
Techn. Angaben Hardcover, verschiedene Papiere,
ZusatzInformation Vorwort von Kasper König. Zur Ausstellung im Museum Ludwig, Köln
Namen Kasper König
Sprache Deutsch / Englisch
Stichwort Nullerjahre
TitelNummer
012224425 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

andreasen-every-item
andreasen-every-item
andreasen-every-item

Andreasen Kasper: Every Item on the List, 2014

Andreasen Kasper
Every Item on the List
Gent (Belgien): Mark Pezinger Verlag, 2014
(Heft) 23.5x16.5 cm, Auflage: 300,
Techn. Angaben Drahtheftung u. a
ZusatzInformation Every item on the List is a transcript of a part of Kasper Andreasen‘s ongoing work Proofs. Since 2004, he collects sheets of paper: receipts, newspaper articles, packaging, tickets and other written traces which he is confronted with on a daily basis. Twice a year, he chronologically assembles these papers into hard cover books. These sheets compress the time of his daily life and are an attempt to capture lost time.
Text von Website
Sprache Englisch / Französisch
WEB www.markpezinger.de
TitelNummer
012714452 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

andreasen-diy
andreasen-diy
andreasen-diy

Andreasen Kasper: D.I.Y. - Do-it-yourself., 2003

Andreasen Kasper
D.I.Y. - Do-it-yourself.
Amsterdam (Niederlande): W139, 2003
(Heft) 14 S., 29x13,6 cm, Auflage: 300,
Techn. Angaben Kunststoff-Heftstreifen, Siebdruck. Einzelblätter und gefaltetes Plakat
ZusatzInformation DIY is a timeline of the history of the space occupied by W139. In the form of reportage, replete with interviews, maps, and images from the archive, it takes as its starting point the renovation of the gallery space that was proposed in 2003 and from there reflects on the architecture of the building itself and its changing role within the city of Amsterdam over the years. DIY takes the ostensible form of a calendar and in its design and production embodies the do-it-yourself ethos that is so character­istic of W139. A fold-out map shows where a series of art objects were buried during a performance held before the previous renovation, in 1991.
Text von der Webseite
Geschenk von Kasper Andreasen
Stichwort DIY / Dokumentation / Galerie / Nullerjahre / Space
WEB www.kasperandreasen.com
TitelNummer
015738574 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

koenig-leporello-skulptur-projekte-muenster
koenig-leporello-skulptur-projekte-muenster
koenig-leporello-skulptur-projekte-muenster

König Kasper, Hrsg.: Skulptur Projekte Münster, 2016

König Kasper, Hrsg.
Skulptur Projekte Münster
Münster (Deutschland): LWL-Museum für Kunst und Kultur, 2016
(Leporello) [10] S., 9,6x13,5 cm,
Techn. Angaben Mehrfach gefalteter, beidseitig bedruckter Infoflyer, eine Seite Chromolux Metallic
ZusatzInformation Ankündigung der fünften Skulptur Projekte Münster, 10.06.-01.10.2017. Künstlerischer Leiter: Kasper König, Kuratorinnen: Britta Peters und Marianne Wagner
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Jürgen O. Olbrich
Stichwort Bildhauerei / Stadtraum / Öffentlicher Raum / Öffentlichkeit
TitelNummer
016213601 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

koenig-postkarten-skulptur-projekte-muenster
koenig-postkarten-skulptur-projekte-muenster
koenig-postkarten-skulptur-projekte-muenster

König Kasper, Hrsg.: Skulptur Projekte Münster, 2016

König Kasper, Hrsg.
Skulptur Projekte Münster
Münster (Deutschland): LWL-Museum für Kunst und Kultur, 2016
(PostKarte) 6 S., 10,5x14,8 cm, 3 Teile.
Techn. Angaben Postkarten mit unterschiedlichen Motiven, Druck auf Chromolux Metallic
ZusatzInformation Ankündigung der fünften Skulptur Projekte Münster, 10.06.-01.10.2017. Künstlerischer Leiter: Kasper König, Kuratorinnen: Britta Peters und Marianne Wagner
Geschenk von Jürgen O. Olbrich
Stichwort Bildhauerei / Stadtraum / Öffentlicher Raum / Öffentlichkeit
TitelNummer
016214601 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

darboven-korrespondenz
darboven-korrespondenz
darboven-korrespondenz

Darboven Hanne: Korrespondenz Briefe / Letters 1967-1975, 2015

Darboven Hanne
Korrespondenz Briefe / Letters 1967-1975
Köln (Deutschland): Verlag der Buchhandlung Walther König, 2015
(Sammeltuete, Schachtel, Kassette) 1302 S., 32x33x15 cm, Auflage: 200, 10 Teile. ISBN/ISSN 978-3-86335-814-3
Techn. Angaben 10 Broschüren (9 Broschüren mit den Briefen von Hanne Darboven in Faksimile und ein Begleitband in einer Archivbox),
ZusatzInformation Die Box enthält bei Hanne Darboven eingegangene oder von ihr verfaßte Briefe an und von Freunden, insbesondere von und an Carl Andre, Roy Colmer, Isi Fiszman, Sol LeWitt, Lawrence Weiner und Mitgliedern der Familie. Zudem finden sich Briefe von und an Kollegen (John Baldessari, Daniel Buren, Gilbert & George, Richard Lindner, Reiner Ruthenbeck oder Ruth Vollmer), Sammler (Peter Ludwig, Giuseppe Panza di Biumo, Karl Ströher, Mia und Martin Visser), Kuratoren (Johannes Cladders, Douglas Crimp, Klaus Honnef, Kasper König, Lucy Lippard, Franz Meyer, Diane Waldman) und Galeristen (Leo Castelli oder Konrad Fischer). In der aufwendigen Edition wird die gesamte Korrespondenz im Originalformat farbig faksimiliert und die Korrespondenz erstmals öffentlich zugänglich gemacht. Es tritt eine Figur in den Vordergrund, die neben der Künstlerin, Sammlerin und Komponistin bislang im Schatten stand: Hanne Darboven, die Briefstellerin und ihre unbändige Lust am Schreiben.
Herausgegeben von Dietmar Rübel.
Text von der Webseite
Namen Carl Andre / Daniel Buren / Diane Waldman / Dietmar Rübel (Herausgeber) / Douglas Crimp / Franz Meyer / Gilbert & George / Giuseppe Panza di Biumo / Isi Fiszman / Johannes Cladders / John Baldessari / Karl Ströher / Kasper König / Klaus Honnef / Konrad Fischer / Lawrence Weiner / Leo Castelli / Lucy Lippard / Martin Visser / Mia Visser / Peter Ludwig / Petra Lange-Berndt (Herausgeber) / Reiner Ruthenbeck / Richard Lindner / Roy Colmer / Ruth Vollmer / Sol LeWitt / Susanne Liebelt (Herausgeber)
Sprache Deutsch / Englisch
Stichwort Brief / Briefsammlung / Freund / Komponistin / Konzeptkunst / Korrespondenz / Sammlerin / Schreiben
TitelNummer
016598542 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Uniformmagazin-No7
Uniformmagazin-No7
Uniformmagazin-No7

Sackett Colin, Hrsg.: Uniformagazine No. 07, 2016

Sackett Colin, Hrsg.
Uniformagazine No. 07
Devon (Großbritannien): Uniformbooks, 2016
(Zeitschrift, Magazin) 32 S., 21,5x14,5 cm, Auflage: 500, ISBN/ISSN 2056-6301
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation Uniformbooks is an imprint for the visual and literary arts, cultural geography and history, music and bibliographic studies. The uniformity of the format and the expansive variety of the list and its subjects, is characteristic of our open approach to publishing. The printed quarterly Uniformagazine gathers contributions by the writers and artists that we work with, sometimes thematically, as well as slighter or singular content—click on animation for further details.
Text von der Website
Mit: "Vovite Leaves"-David Matless, "The Reader's Digest Family Encyclopedia of World History"-Kasper Pincis, "tap-root"-Simon Cutts, "A glance to the past"-Martha Hellion, "Condensations"-Nathan Walker, "Trago Mills, Newton Abbot"-Phil Smith, u.a
Namen David Matless / Kasper Pincis / Martha Hellion / Nathan Walker / Phil Smith / Simon Cutts
Sprache Englisch
Stichwort Fotografie / Literatur / Zeichnung
WEB www.colinsackett.co.uk/uniformbooks.php
TitelNummer
016956623 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Andreasen-copy-construct-pk
Andreasen-copy-construct-pk
Andreasen-copy-construct-pk

Andreasen Kasper, Hrsg.: copy construct, 2017

Andreasen Kasper, Hrsg.
copy construct
Mechelen (Niederlande): Cultuurcentrum Mechelen, 2017
(PostKarte) 2 S., 14,8x21 cm,
Techn. Angaben Einladungskarte
ZusatzInformation Zur Ausstellung 25.03.-04.06.2017 im Cultuurcentrum Mechelen in Zusammenarbeit mit der Hogeschool Gent / KASK (School of Arts)
Sprache Englisch
Geschenk von Kasper Andreasen
Stichwort Drucksachen / Konstruktion / Kopie / Künstlerbuch / Medien
WEB www.cultuurcentrummechelen.be/tentoonstellingen/20162017/copy-construct
WEB www.kasperandreasen.com
TitelNummer
023549633 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

aff_flip_poster
aff_flip_poster
aff_flip_poster

Andreasen Kasper, Hrsg.: FLIP - About Image Construction, 2018

Andreasen Kasper, Hrsg.
FLIP - About Image Construction
Gent (Belgien): School of Arts Gent, 2018
(Plakat) 1 S., 59,4x42 cm,
Techn. Angaben Ein Plakat, gefaltet, einseitig bedruckt, dazu persönliches Schreiben in Briefumschlag von Phyllis Dierick
ZusatzInformation Plakat zur Ausstellung vom 03.03-22.03.2018, KASK Gent.
FLIP is the sequel to the exhibition Copy Construct held at CC Mechelen in 2017. The exhibition focuses on displaying a temporary archive of artists’ books parallel to about a dozen filmic works. The term ‘FLIP’ associatively refers to the performative gesture of leafing through a book but also to notions of image sequences, reversal (printing), the flipbook, as well as the use of text and images in both books and video works. In short, the exhibition is an attempt to show these media together, emphasizing the use of narrative strategies and image construction as extensions of each other.
Text von der Website.
Namen Anouk De Clercq / Batia Suter / Bruce Checefsky / Dirk Zoete / Franciszka Themerson / Hanne Lippard / Henri Jacobs / Hilary Lloyd / Jan Op de Beeck / Jasper Rigole / Jelena Vanoverbeek / Jurgen Malfeyt / Kasper Andreasen / Koenraad Dedobbeleer / Kris Kimpe / Laetitia Gendre / Maud Vande Veire / More Publishers / Moritz Küng / Peter Downsbrough / Phyllis Dierick / Roger Willems / Stanley Brouwn / Stefan Themerson / Ulises Carrión / Vincent Geyskens
Sprache Englisch
Geschenk von Phyllis Dierick
Stichwort Archiv / Artist Book / Ausstellung / Flipbook / Künstlerbuch / Plakat / Video
WEB https://schoolofartsgent.be/en/calendar-news/calendar/flip-about-image-construction/
TitelNummer
025267698 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Hirschi Joséphine / Melzer Tine: Documentation of a Population, 2003

hirschi-documentation
hirschi-documentation
hirschi-documentation

Hirschi Joséphine / Melzer Tine: Documentation of a Population, 2003

Hirschi Joséphine / Melzer Tine
Documentation of a Population
Amsterdam (Niederlande): Selbstverlag, 2003
(Buch) [48] S., 23,519,7 cm, Auflage: 500,
Techn. Angaben Broschur, Softcover, schwarzer Kartoneinband, mit Schreiben von Kasper Andreasen
Namen Kasper Andreasen (Design)
Sprache Englisch
Geschenk von Tine Melzer
Stichwort Archiv / Artist Book / Bevölkerung / Demographie / Fotografie / Identität / Künstlerbuch / Passbild / Portrait / Schwarz-Weiß-Fotografie
TitelNummer
025310682 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Andreasen Kasper, Hrsg.: Reviewed printed matter - International Institute of Social History, 2009

andreasen-reviewed-printed-matter
andreasen-reviewed-printed-matter
andreasen-reviewed-printed-matter

Andreasen Kasper, Hrsg.: Reviewed printed matter - International Institute of Social History, 2009

Andreasen Kasper, Hrsg.
Reviewed printed matter - International Institute of Social History
Amsterdam (Niederlande): Hard School Books, 2009
(Heft) 82 S., 29,7x20,7 cm, Auflage: 150,
Techn. Angaben Drahtheftung, Softcover, mit Request-Form auf buntem Papier, letzte Seite gestempelt
ZusatzInformation This publication is the outcome of a review assignment which was part of the theory programm Critique & Actuality in the graphic design department of the Gerrit Rietveld Academie, 2007. The eleven-day program was compiled by Kasper Andreasen and was based on studying and understanding different methodologies of reviewing and analyzing printed matter. Among the guest lecturers were Louis Lüthi, Petra Van der Jeught and Felix Weigand.
Namen Felix Weigand / Louis Lüthi / Petra Van der Jeught
Sprache Englisch
Stichwort Grafikdesign / Künstlerbuch / Plakat / Theorie
TitelNummer
025313698 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Coers Albert: Ausstellungskatalog und Künstlerbuch - obsolete Kategorien?, 2012

coers_ausstellungskatalog_kuensterbuch_kategorien_2012
coers_ausstellungskatalog_kuensterbuch_kategorien_2012
coers_ausstellungskatalog_kuensterbuch_kategorien_2012

Coers Albert: Ausstellungskatalog und Künstlerbuch - obsolete Kategorien?, 2012

Coers Albert
Ausstellungskatalog und Künstlerbuch - obsolete Kategorien?
Heidelberg (Deutschland): Universitätsverlag Winter, 2012
(Heft) [20] S., 21x13,5 cm,
Techn. Angaben Offsetdruck, Klebebindung
ZusatzInformation Sonderdruck aus: Kategorien zwischen Denkform, Analysewerkzeug und historischem Diskurs, hrsg. v. Elisabeth Fritz, Rita Rieger, Nils Kasper, Stefan Köchel, Heidelberg: Universitätsverlag Winter 2012, S. 310-323, Mit Inhaltsverzeichnis des Bandes. Erschienen anlässlich der interdisziplinäre Graduiertentagung Kategorien zwischen Denkform, Analysewerkzeug und historischem Diskurs, Karl-Franzens-Universität, Graz, 27.05.2011-28.05.2011.
Namen Andy Warhol / Ed Ruscha / Elisabeth Fritz / Nils Kasper / Olafur Eliasson / Rita Rieger / Stefan Köchel / Thomas Demand / Tobias Rehberger / Umberto Ecco
Sprache Deutsch
Geschenk von Albert Coers
Stichwort Ausstellungskatalog / Katalog / Kunstwissenschaft / Künstlerbuch / Liste / Medium / Tagung / Theorie
WEB https://www.hsozkult.de/event/id/termine-16415
TitelNummer
026694740 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Laurer, is was
Laurer, is was
Laurer, is was

Laurer Berengar: is was - eine geknickte Linie als Zeichen für Abweichung, 1979

Laurer Berengar
is was - eine geknickte Linie als Zeichen für Abweichung
München (Deutschland): Die Akademie Truthahn mit Verlaub, 1979
(Buch) [24] S., 14,8x10,5 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation erschienen anlässlich einer Ausstellung mit werken von 12 Künstlern zu Gast im Völkerkundemuseum 11.04.-10.05.1979, koordiniert von Kasper König, veranstaltet im Auftrag des Kulturreferats de Landeshauptstadt München
Namen Berengar Laurer / Dick Bengtsson / Gerhard Merz / Gerhard Richter / Giulio Paolini / Kasper König (Initiator) / Markus Lüpertz / Michael Croissant / Niele Toroni / Peter Mell / Rupprecht Geiger / Stanley Brouwn / Vlado Kristl
Sprache Deutsch
Geschenk von Berengar Laurer
Aus dem Nachlass von Berengar Laurer
Stichwort 1970er / Akademie Truthahn mit Verlaub / Initiative / Konzeptkunst / Zeichen / Zeichenlegende
Sponsoren Kulturreferat der Landeshauptstadt München
WEB http://www.artistbooks.de/suchen/einzeltitel.php?mediaid=26410
WEB https://de.wikipedia.org/wiki/Berengar_Laurer
WEB https://www.zeit.de/zeit-magazin/2018/37/kaspar-koenig-kurator-kunst-leben-interview/seite-4
WEB www.berengar-laurer.de
TitelNummer
005874118 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

filliou-auffuehrungskuenste
filliou-auffuehrungskuenste
filliou-auffuehrungskuenste

Filliou Robert / König Kasper, Hrsg.: Lehren und Lernen als Auffuehrungskünste - Teaching and learning as performing arts, 1970

Filliou Robert / König Kasper, Hrsg.
Lehren und Lernen als Auffuehrungskünste - Teaching and learning as performing arts
Köln / New York, NY (Deutschland / Vereinigte Staaten von Amerika): Verlag Gebrüder König, 1970
(Buch) 231 S., 21x27 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Softcover mit Spiralbindung aus Metall
ZusatzInformation Long out-of-print since its first edition in 1970, Robert Filliou's 'work in continuous progress' remains an essential primer to the artist's still radical ideas on participatory art making and teaching. Along with extensive writing by Filliou, the book includes interviews with numerous artists close to him, such as Joseph Beuys, George Brecht, John Cage, Dorothy Iannone, Allan Kaprow and Diter Rot.
(Text von der Webseite)
Namen Allen Kaprow / Benjamin Patterson / Bjössi Rot / Diter Rot (Roth Dieter) / Dorothy Iannone / George Brecht / Ilka Schellenberg (Layout) / John Cage / Joseph Beuys / Karl Rot / Marcelle / Vera Rot
Sprache Deutsch / Englisch
Stichwort 1970er / Aktion / Aktionskunst / Fluxus / Lehre / Partizipation / Pädagogik / Zeichnung
TitelNummer
001129131 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

pips-sextuete
pips-sextuete
pips-sextuete

Pütz Claudia / Eckart Katharina, u. a. Hrsg.: PiPS - Zeitschrift für UnZeitgeist und UnKomMerz NR. 01/90 Sextüte, 1990

Eckart Katharina / Pütz Claudia, u. a. Hrsg.
PiPS - Zeitschrift für UnZeitgeist und UnKomMerz NR. 01/90 Sextüte
Bonn (Deutschland): Pips-Dada-Corporation, 1990
(Zeitschrift, Magazin) 29,7x21 cm, Auflage: 200, signiert,
Techn. Angaben verschiedenste Papiere und Materialien mit Kunststoffschiene zusammengehalten, Stempel, Collagen, Postkarten, mit einer Einladung zu einem Mailart-Projekt in Tüte
ZusatzInformation Inkl. wahlweise 1 echtes Charmhaar/1 Sexbombe/1 Zensur-Postkarte
Namen A.J. Weigoni / Alain Jadot / Anne Eckart / Anne Eßer / Annette Berr / Brigitta Heidtmann / Christine Huber / Christoph Schwarz / Clapü / Dieter Scherr / Dirk Feislachen / Enno Stahl / F.J. Weber / Fritz Widhalm / Geraldine de Faucher / Hans-Jürgen Lenhart / Harald Sack Ziegler / Hartmut Kasper / Ilse Kilic / Jürgen O. Olbrich / Katharina Eckart / Markus Weber / Mascha Grüne / Matthias Schamp / Matthieß v. Bonin / plg Frieslaender / Robin Crozier /Wolfgang Dietrich / Roland Oelfke / Text- & Zeichenkombinat / Wolfgang Hainke / Zoozie
Stichwort 1990er / Künstlerzeitschrift / Mail Art / Sex
WEB www.daton.de/pips
TitelNummer
004065215 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

König Kasper / Obrist Hans-Ulrich, Hrsg.
Jahresring 38 - Der öffentliche Blick
München (Deutschland): Verlag Silke Schreiber, 1991
(Buch) 480 S., 24x17 cm, ISBN/ISSN 3-88960-022-0
Geschenk von Christoph Mauler
Stichwort 1990er
TitelNummer
005733023 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

This Week 01
This Week 01
This Week 01

Andreasen Kasper: This Week #1 Muffin Moments, 2009

Andreasen Kasper
This Week #1 Muffin Moments
Amsterdam / München (Niederlande / Deutschland): This Week, 2009
(Zeitschrift, Magazin) [24] S., 41,5x30 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Rotations-Druck auf Zeitungspapier, Blätter lose ineinander gelegt
ZusatzInformation Reflecting on the conditions of this traditional industry 'This Week' uses and abuses form and function of newspapers. This Issue: Comic Strips
Namen Felix Weigang / Lennart Laule
Sprache Englisch
Stichwort Appropriation / Collage / Comic / Film / Nullerjahre / Video
WEB www.this-week.org
TitelNummer
007347218 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Pfeffer Susanne, Hrsg.
Alte Hasen 2: Klaus Bußmann im Gespräch mit Kasper König
Köln (Deutschland): Verlag der Buchhandlung Walther König, 2011
(Buch) 58 S., 14,7x11,1 cm, ISBN/ISSN 978-3-86335-011-6
Techn. Angaben anlässlich der Gesprächsreihe Alte Hasen in den KW Institute for Contemporary Art, Berlin, Vorder- und Rückseite ausklappbar
Geschenk von Walther König
TitelNummer
010474358 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

wide-white-space-gallery-einladung
wide-white-space-gallery-einladung
wide-white-space-gallery-einladung

Hoyer Rüdiger, Hrsg.: Wide White Space Gallery - 100,000 minutes of attention: Anny De Decker im Gespräch mit Kasper König, 2014

Hoyer Rüdiger, Hrsg.
Wide White Space Gallery - 100,000 minutes of attention: Anny De Decker im Gespräch mit Kasper König
München (Deutschland): Zentralinstitut für Kunstgeschichte, 2014
(PostKarte) 4 S., 9,7x21 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Einladungskarte, Klappkarte
ZusatzInformation Freitag 24.10.2014
TitelNummer
012041395 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

andreasen-land-route
andreasen-land-route
andreasen-land-route

Andreasen Kasper: Land Route, 2010

Andreasen Kasper
Land Route
Den Haag (Niederlande): Atelier Rijksbouwmeester, 2010
(Buch) 48 S., 27x19 cm, Auflage: 700, ISBN/ISSN 978-90-73525-46-7
Techn. Angaben Broschur mit Papierumschlag. . Papiere in verschiedenen Größen
ZusatzInformation Land Route is a companion volume to the permanent installation, consisting of a large wall drawing and a video, that was made for the new reception room at the Museum of Literature in The Hague. A selection of the drawings, sketches, and writings that led to the conception and production of the wall drawing are included, as are stills from the video Psychography.
Text von Website
Sprache Englisch / Niederländisch
WEB www.kasperandreasen.com
TitelNummer
012715452 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

andreasen-the-place-of-writing
andreasen-the-place-of-writing
andreasen-the-place-of-writing

Andreasen Kasper: The Place of Writing, 2014

Andreasen Kasper
The Place of Writing
Hasselt (Belgien): Cultuurcentrum Hasselt, 2014
(Buch) 88 S., 24x17 cm, Auflage: 350, ISBN/ISSN 978-90-90287-71-3
Techn. Angaben Softcover, gebunden
ZusatzInformation Buch zur Ausstellung The Place of Writing, vom 16.11.2014 bis 11.01.2015 in Hasselt, Belgien
Sprache Englisch / Niederländisch
WEB www.kasperandreasen.com
TitelNummer
012716452 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

andreasen-moments-notice
andreasen-moments-notice
andreasen-moments-notice

Andreasen Kasper: Moment's Notice, 2007

Andreasen Kasper
Moment's Notice
Maastricht (Niederlande): Jan van Eyck Academie, 2007
(Heft) 29x10 cm, Auflage: 500,
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation In Moment’s Notice the narrator reflects on his past and attempts to transform diverse experiences and memories into a continuous visual poem in which the perception of space is a recurring theme.
Text von Website
Sprache Englisch
Stichwort Nullerjahre
WEB www.kasperandreasen.com
TitelNummer
012717452 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Magnani Gregorio, Hrsg.
Everything is About to Happen
London (Großbritannien): Corvi Mora, 2014
(Presse, Artikel) 1 S., 29,7x21 cm,
Techn. Angaben Farblaserkopie nach Webseite re-title.com
ZusatzInformation Zur Ausstellung vom 14.04.-26.04.2014
The exhibition presents circa 300 books in an attempt to offer an overview, and initiate an archive, of recent artists’ books. It focuses on publication as a medium and context for art practices. It looks at the ways in which artists use the format of the book as an artistic strategy exploiting, and often expanding upon, its nature as a fixed but randomly accessible sequence of words and images. All the books selected are either self-published or participate in a minor economy of small publishers. Their modes of production and circulation, as well as the conditions under which they are experienced and stored, strengthen their content.
Text von der Webseite
Namen Alessandro Roma / AND Publishing & Abäke / Arnaud Desjardins / blisterZine / Daniel Gustav Cramer / Dan Mitchell / Erik Steinbrecher / Erik van der Weijde / Izet Sheshivari / Jean-Michel Wicker / John Russell / Jurgen Maelfeyt / Karl Homqvist / Kasper Andreasen / La Biblioteque Fantastique / Louis Lüthi / Mariana Castillo Deball / Michael Dean / Paul Elliman / Preston is my Paris / Sara MacKillop / Simon Popper / Sophie Nys / Triin Tamm
Stichwort Künstlerbuch
TitelNummer
013183304 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

andreasen-accounted-for
andreasen-accounted-for
andreasen-accounted-for

Andreasen Kasper: Accounted For, 2006, 2009

Andreasen Kasper
Accounted For, 2006
Brüssel (Belgien): Selbstverlag, 2009
(Buch) 108 S., 13,5x20,4 cm, Auflage: 25,
Techn. Angaben Broschur. Offset, Fotokopie, Cover Siebdruck
ZusatzInformation Accounted For, 2006 collects 54 train receipts in order to document, in chrono­logical order, the trips a railway traveller took in 2006. The blue-and-white pattern found on Belgian Railways tickets is printed offset over photocopies of one year’s worth of travel expenses (the individual receipts record the date and destination of each trip), thus giving the impression of continuous movement. Accounted For, 2006 was printed in down­town Lima, Peru in 2009, some three years after the train trips actually took place.
Text von der Webseite
Stichwort Dokument / Nullerjahre / Reise
WEB www.kasperandreasen.com
TitelNummer
015735544 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

speaking-of-which
speaking-of-which
speaking-of-which

Andreasen Kasper / Lüthi Louis, Hrsg.: Speaking of Which, 2007

Andreasen Kasper / Lüthi Louis, Hrsg.
Speaking of Which
Lüttich (Belgien): Le Comptoir, 2007
(Buch) 48 S., 22,9x15,4 cm, Auflage: 300,
Techn. Angaben KlappBroschur
ZusatzInformation Ausstellung vom 08.09.-04.11.2007. The pieces in the show explored what you could call the visualization of language: mapping notation, short­hand forms, the alphabet, graffiti, the vocabulary of painting, missing things, and so on. Speaking of Which contains works in book form related to the pieces that were on display. Exhibition and book compiled with Louis Lüthi.
Text von der Webseite
Namen Felix Weigand / Geoffrey Garrison / John Murphy / Messieurs Delmotte / Olivier Foulon / Sketch / Toni Uroda / Willem Oorebeek
Stichwort Fotografie / Musik / Nullerjahre / Zeichnung
WEB www.kasperandreasen.com
TitelNummer
015736544 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

andreasen-writing-over
andreasen-writing-over
andreasen-writing-over

Andreasen Kasper: Writing Over, 2013

Andreasen Kasper
Writing Over
Amsterdam (Niederlande): Roma Publications, 2013
(Buch) 100 S., 28,5x21 cm, Auflage: 600, ISBN/ISSN 978-90-7745-991-1
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation Writing Over is a drawing atlas which focuses on the relationship between the gestures of drawing, writing and map-making. The book serves as companion volume to the instal­la­tion Writing Over, which was shown in 2012 at Netwerk in Aalst. The draw­ings which are partly derived from a personal and collective history are rendered in different types of land­scapes and maps. These are accom­pa­nied by an ‘Atlas Archive’. a study of surfaces used in this carto­graphic process – sketches, stamps, media images, engraving plates, notations – and a short story by Louis Lüthi, entitled Unalaska Alaska.
Text von der Webseite
Stichwort Landkarte / Landschaft / Zeichnung
WEB www.kasperandreasen.com
TitelNummer
015737574 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

das-achte-feld-2006
das-achte-feld-2006
das-achte-feld-2006

König Kasper, Hrsg.: Das achte Feld - Geschlechter, Leben und Begehren in der Kunst seit 1960 - The Eight Square, 2006

König Kasper, Hrsg.
Das achte Feld - Geschlechter, Leben und Begehren in der Kunst seit 1960 - The Eight Square
Köln (Deutschland): Museum Ludwig, 2006
(Plakat) 30x30 cm,
Techn. Angaben einseitig bedruckt,
ZusatzInformation zur Ausstellung vom 19.08.-12.11.2006 im Museum Ludwig, Köln
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Annette Frick
Stichwort 1960er / 1970er / 1980er / 1990er / Nullerjahre
TitelNummer
015922K56 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

fair07-Thomas-Redl
fair07-Thomas-Redl
fair07-Thomas-Redl

Redl Thomas / Thiel Wolf Guenter, Hrsg.: fair - Zeitung für Kunst & Aesthetik, Wien/Berlin - Nr. 07, 2009

Redl Thomas / Thiel Wolf Guenter, Hrsg.
fair - Zeitung für Kunst & Aesthetik, Wien/Berlin - Nr. 07
Wien (Österreich): fairarts, 2009
(Zeitschrift, Magazin) 56 S., 45x30 cm,
Techn. Angaben unterteilt in 7 Bücher (8 Seiten), lose ineinander gelegt, mittig gefalzt,
ZusatzInformation Themen: Wittgenstein / Kunst im öffentlichen Raum / Isa Gensken u. a.
Autoren: Kasper König im Gespräch mit Isa Gensken / Wolf Guenter Thiel / Peter Keicher u. a.
Schwerpunkt über Zentral- und Osteuropa: Polen / Ungarn /Rumänien
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Thomas Redl
Stichwort Architektur / Bildende Kunst / Design / Experimentalfilm / Gesellschaft / Malerei / Philosophie
WEB www.fairarts.org
TitelNummer
016426078 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

uniformagazine-03
uniformagazine-03
uniformagazine-03

Sackett Colin, Hrsg.: Uniformagazine No. 03, 2015

Sackett Colin, Hrsg.
Uniformagazine No. 03
Devon (Großbritannien): Uniformbooks, 2015
(Zeitschrift, Magazin) 32 S., 21,5x14,5 cm, Auflage: 500, ISBN/ISSN 2056-6301
Techn. Angaben Drahtheftung,
ZusatzInformation Mit: Chalke Way Cathy Lane, On the road / Another orchard Kasper Pincis, Sonorama: listening to the view from the train Claudia Molitor, Lens of Sutton Rick Poynor, Time/Space: 4 Metaphors Peter Blegvad & Paul Bowles, Shopland: a productive misreading Michael Hampton & Peter Suchin, SoundCamp Grant Smith, Maria Papadomanolaki, Dawn Scarfe, Quite Yellow Sounds… Brian Lane, Once there were roundabouts Ian Waites, Nature Writers From the ‘Readers’ Guide
Text von der Webseite
Sprache Englisch
Stichwort Fotografie / Lyrik / Zeichnung
WEB www.colinsackett.co.uk/uniformbooks.php
TitelNummer
016537586 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Fabricius Jesper / Rasmussen Jesper / Jorgensen Ase Eg, Hrsg.: Pist Protta Nr 116 - Space Poetry 1981-2031, 2011

pist-protta-nr-116
pist-protta-nr-116
pist-protta-nr-116

Fabricius Jesper / Rasmussen Jesper / Jorgensen Ase Eg, Hrsg.: Pist Protta Nr 116 - Space Poetry 1981-2031, 2011

Fabricius Jesper / Jorgensen Ase Eg / Rasmussen Jesper, Hrsg.
Pist Protta Nr 116 - Space Poetry 1981-2031
Kopenhagen (Dänemark): Narayana Press, 2011
(Zeitschrift, Magazin / Heft) 30,5x17 cm, ISBN/ISSN 0107-6442
Techn. Angaben Broschur, mit beschichtetem Cover und unterschiedlichen Papieren, Seiten teils aufklappbar.
ZusatzInformation Jubiläumsnummer anlässlich des 50-jährigen Bestehens 2031
Namen Anders Bojen & Kristoffer Ørum / Cecilie Høgsbro Østergaard / Christian Foghmar / Christian Vind / Claus Carstensen & Louise Cone / Claus Egemose / Ebbe Stub Wittrup / Ferdinand Ahm Krag / Gitte Broeng / Jette Gejl / Kristofer Hultenberg / Lars Bent Pedersen / Lars Kiel Bertelsen / Lasse Ernlund Lorentzen / Lise Nørholm Kasper Hesselbjerg / Marie Kølbæk Iversen / Pablo Llambias / Rasmus Spangsgaard / René Schmidt / Signe Frederiksen / Tove Storch
Sprache Dänisch / Englisch
Stichwort Fotografie / Future / Lyrik / Poesie / Zukunft
WEB http://www.spacepoetry.dk/produkt/pist-protta-116/
TitelNummer
025121K85 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Fabricius Jesper / Rasmussen Jesper / Jorgensen Ase Eg, Hrsg.: Pist Protta Nr 078 - Vanitas Danmark, 2016

pist-protta-nr-78
pist-protta-nr-78
pist-protta-nr-78

Fabricius Jesper / Rasmussen Jesper / Jorgensen Ase Eg, Hrsg.: Pist Protta Nr 078 - Vanitas Danmark, 2016

Fabricius Jesper / Jorgensen Ase Eg / Rasmussen Jesper, Hrsg.
Pist Protta Nr 078 - Vanitas Danmark
Kopenhagen (Dänemark): Narayana Press, 2016
(Zeitschrift, Magazin / Heft) [92] S., 25,5x21,6 cm, Auflage: 600, ISBN/ISSN 0107-6442
Techn. Angaben Broschur, Seiten teils aufklappbar.
ZusatzInformation Vanitas Danmark ist ein eigenes Forschungsinstitut von Pist Protta, das unbegrenzte Mengen an Informationen über die Kunstwelt sammelt, und diese im Laufe der Jahre verschiedenen, mehr oder weniger sachlichen statistischen Interpretationen von Kunst und Künstlern veröffentlicht. Zum Beispiel wurden Listen der Künstler mit den größten Einnahmen (PP 19) veröffentlicht.
Text von der Webseite, übersetzt.
Namen Birgitte Ejdrup Kristensen / Etti G Robeng / Frisk Flugt / Jacob Morell / Jona Borrut / Jonas Magnusson / Joshua Mittleman / Kasper Hesselbjerg / Kristine Kemp / Line Sanvad Mengers / Niels Lomholt / Ninna Poulsen / OEI v. Cecilia Grönberg / Pernille With Madsen / René Jean Jensen / Tanja Nellemann / Thea Veronika von der Maase / Tine Tvergaard / TOVES
Sprache Dänisch
Stichwort artistic research / Daten / Dänemark / Forschung / Grafik / Kunstmarkt / Kunstwelt / Statistik
Sponsoren statens kunstrads litteraturudvalg
WEB http://www.spacepoetry.dk/produkt/1209/
TitelNummer
025139K85 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Andreasen Kasper: Eat on the Move, 2016

andreasen-eat-on-the-move
andreasen-eat-on-the-move
andreasen-eat-on-the-move

Andreasen Kasper: Eat on the Move, 2016

Andreasen Kasper
Eat on the Move
Antwerpen / Berlin (Belgien / Deutschland): Selbstverlag, 2016
(Heft) [48] S., 27,8x20,2 cm, Auflage: 25,
Techn. Angaben Drahtheftung, Softcover, Risographie, zwei Seiten aus Pergaminpapier
ZusatzInformation Bonjour! en goedemorgen! Having made an indefinite amount of trips from Brussels to Gent every academic year, and while barely having any time to spare whilst hurrying to and from the station, I have time and again managed to stop for an eat on the move. Eat on the Move compiles one year of receipts from the railway station's bakery and includes an original croissant bag as end pages.
Text von der Website.
Namen Toni Uroda (Design)
Sprache Englisch / Niederländisch
Stichwort Artist Book / Bäckerei / Essen / Künstlerbuch / Risographie
WEB http://books.kasperandreasen.com/
TitelNummer
025312698 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Hallson Hlynur / Halldorsdottir Jona Hlif, Hrsg.: Blatt Blad #60, 2012

hallson-blatt-blad-nr 60
hallson-blatt-blad-nr 60
hallson-blatt-blad-nr 60

Hallson Hlynur / Halldorsdottir Jona Hlif, Hrsg.: Blatt Blad #60, 2012

Halldorsdottir Jona Hlif / Hallson Hlynur, Hrsg.
Blatt Blad #60
Reykjavik (Island): Reykjavik Art Museum, 2012
(Zeitschrift, Magazin) 236 S., 21x15 cm, Auflage: 500, ISBN/ISSN 1431-3537
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation Teil der Arbeit "Das System" von Hlynur Hallson und Jona Hlif Halldorsdottir in der Ausstellung "(I)NDIPENDENT PEOPLE auf dem Reykjavik Art Festival im Reykjavik Art Museum, 19.05.-02.09.2012.
BLATT BLAÐ was founded in 1994. It is made in the way that “Magazin for everything” by Dieter Roth published for years. Everyone can publish in the paper. Each author gets one example for his contribution.
Text von der Webseite
Namen Adri Galindo Rami / Alexander Steig / Alex Gross / Andreas Jari Juhani Toriseva / Arnar Ómarsson / Aðalheiður S. Eysteinsdóttir / Aðalsteinn Þórsson / Benoit Blein / Claus Kienle / Dodda Maggý / Edda Þórey Kristfinnsdóttir / Egill Logi Jónasson / Elisabet Olka / Elín Anna Þórisdóttir / Elísabet Brynhildardóttir / Emmet Kierans / Erica Eyres / Eugene Jho / Frauke Hänke / Freya Steadman / Gabriel Jones / Gauthier Hubert / Gudný Rósa Ingimarsdóttir / Gunnar Helgi Guðjónsson / Gunnar Kristinsson / Gunnar Már Pétursson / Gunnhildur Þórðardóttir / Guðjón Sigurður Tryggvason / Guðný Rúnarsdóttir / Habby Osk / Halldór Úlfarsson / Hannah Kasper / Hannes Malte Mahler / Haraldur Jónsson / Helena Aðalsteinsdóttir / Helena Hansdóttir / Helga Óskarsdóttir / Hlynur Hallsson / Hrafnhildur Halldórsdóttir / Hugi Hlynsson / Huginn Þór Arason / Hugsteypan / Indíana Auðunsdóttir / Ingirafn Steinarsson / James Carl / Jeannette Castioni / Jim Colquhoun / Joris Rademaker / Julia Hartmann / Julia Schmid / Jóna Hlíf Halldórsdóttir / Jón B. K. Ransu / Jón Laxdal Halldórsson / Júlía Runólfsdóttir / Jürgen Witte / Kaj Nyborg / Karin Sander / Kari Vehosalo / Karlotta J. Blöndal / Kartenrecht / Katie McGown / Katrín Dögg Valsdóttir / Katrín I Jónsd. Hjördísardóttir / Knut Eckstein / Kristina Bengtsson / Libia Castro & Ólafur Ólafsson / Magnea Ásmunds / Maj Hasager / Margrét H. Blöndal / Mark Briggs / María Kjartans / Michael Göbel / Nikola Röthemeyer / Ninaliba Gersemi / Piet Trantel / Pálína Guðmundsdóttir / Raabe/Stephan / Raquel Mendes / Robert Knoke / Rolf Bier / Ruth Barker / Rüdiger Stanko / Sabine Öllerer / Sara Riel / Scott Rogers / Selma Hreggviðsdóttir / Snorri Ásmundsson / Sonja Lotta Forster / Sophie Roube / Steinunn Helga Sigurðardóttir / Sukyun & Insook / Thomas Gunnar Bagge / Tumi Magnússon / Ulrike Schoeller / Unnar Örn / Ville-Veikko Viikilä / Volker Troche / Yst / Yuen Fong Ling / Ásmundur Ásmundsson / Ólöf Helga Helgadóttir / Ómar Smári Kristinsson / Þorvaldur Þorsteinsson / Þóranna Dögg Björnsdóttir / Þórarinn Blöndal / Þóra Sigurðardóttir / Þóroddur Bjarnason / Þórunn Eymundardóttir
Sprache Deutsch / Englisch / Isländisch
Geschenk von Alexander Steig
Stichwort 2010er / artist book / Fotografie / Illustration / Installation / Künstlerbuch / Mail Art / Malerei / Objekt / Porträt / Skulptur / Text / Zeichnung
WEB http://hallsson.de/blattblad.html
WEB https://hlynurh.blog.is/blog/hlynurh/entry/1237692/
TitelNummer
025816711 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

sz-da-sein-walther-koenig
sz-da-sein-walther-koenig
sz-da-sein-walther-koenig

Lorch Catrin: Da sein - Zum Achtzigsten: Walther König, Verleger, Buchhändler und Guru des Kunstbuchs, spricht erstmals über sein Geschäft mit den Künstlern, 2018

Lorch Catrin
Da sein - Zum Achtzigsten: Walther König, Verleger, Buchhändler und Guru des Kunstbuchs, spricht erstmals über sein Geschäft mit den Künstlern
München (Deutschland): Süddeutsche Zeitung, 2018
(Presse, Artikel) 4 S., 57x40 cm,
Techn. Angaben SZ Nr. 10 vom 12./13. Januar 2018, Feuilleton Kunstmarkt, S. 17
ZusatzInformation Interview
Namen Franz König / Gilbert & George / Harald Szeemann / Joseph Beuys / Kasper König / Michael Jackson / Walther König
Sprache Deutsch
Stichwort 1960er / Amazon / Buchhandel / Buchladen / documenta / Engagement / Geschichte / Geschäft / Interview / Kunstbuch / Köln / Verlag
TitelNummer
026410745 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Zybok Oliver, Hrsg.: Kunstforum International, Band 258 - Kunstnatur | Naturkunst -Natur in der Kunst nach dem Ende der Natur, 2019

kunstforum-band-258-natur
kunstforum-band-258-natur
kunstforum-band-258-natur

Zybok Oliver, Hrsg.: Kunstforum International, Band 258 - Kunstnatur | Naturkunst -Natur in der Kunst nach dem Ende der Natur, 2019

Zybok Oliver, Hrsg.
Kunstforum International, Band 258 - Kunstnatur | Naturkunst -Natur in der Kunst nach dem Ende der Natur
Köln (Deutschland): Kunstforum International, 2019
(Zeitschrift, Magazin) 336 S., 24,5x17 cm, ISBN/ISSN 0177-3674
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation Band 258, Jan.-Feb. 2019.
Die Natur steckt in der Krise. Der ökologische Fußabdruck des Menschen ist größer als die Natur verkraften kann. Und neben der brachialen Zerstörung natürlicher Lebensräume hat die Technisierung in alle Bereiche der Umwelt Einzug gehalten. Im gleichen Zuge stimmen gegenwärtige Theoriediskurse den Abgesang auf die Natur an, indem sie gängige Natur / Kultur-Konzepte aufkündigen und den Begriff des Natürlichen verabschieden. Die Kunst reagiert auf die Vorstellung einer vom Menschen gemachten, einer künstlichen Natur, die seit rund zwei Jahrzehnten unter dem Schlagwort des Anthropozän die öffentliche Diskussion beherrscht. Künstlerinnen und Künstler positionieren sich dabei zwischen Kunstnatur und Naturkunst, indem sie einerseits synthetische Prozesse der Erzeugung von Natur anwenden und andererseits Natur nach wie vor als Motivund Ideengeberin nutzen. Die Natur ist tot. Es lebe die Natur. Ihre Konjunktur in der Kunst zeigt: Sie ist widerständig, fordert zu immer neuen Auseinandersetzungen und bringt dabei mehr als Naturuntergangs- und Naturrettungskunst hervor. Der Themenband liefert eine Bestandsaufnahme ästhetisch, technologisch und ökologisch motivierter künstlerischer Positionen.
Text von der Webseite
1/2 Seite Anzeige Seite 29 zum Gedenken an den Maler und Kunstphilosophen Berengar Laurer, dem Begründer der Produzentengalerie Adelgundenstraße in München, dem Betreiber der Akademie Truthahn mit Verlaub und dem Initiator von so-viele.de
Namen Alfred Schmela / Berengar Laurer / harald Szeemann / Hito Steyerl / Jonathan Meese / Kasper König / Luc Tuymans / Sigmar Polke
Sprache Deutsch
Stichwort Natur
WEB https://www.kunstforum.de/band/2018-258-kunstnatur-naturkunst
TitelNummer
026755734 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

signal02-dunn
signal02-dunn
signal02-dunn

Dunn Alec Icky / MacPhee Josh, Hrsg.: signal 02, 2012

Dunn Alec Icky / MacPhee Josh, Hrsg.
signal 02
Oakland, CA (Vereinigte Staaten von Amerika): PM Press, 2012
(Zeitschrift, Magazin) 164 S., 17,8x12,8 cm, ISBN/ISSN 978-1-60486-298-0
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation Highlights of the second volume of Signal include: Anarchist Manga in Japan, Breaking Chains: Political Graphics and the Anti-Apartheid Struggle, Selling Freedom: Promotional Posters from the 1910s, Street Art, Oaxacan Struggle, and the Mexican Context, Covering the Wall: Revolutionary Murals in 1970s Portugal, Røde Mor - Danish printmaking, pop music, and politics.
Text von der Website.
Namen Deborah Caplow / Judy Seidmann / Kasper Opstrup Frederiksen / Lincoln Cushing / Phil Mailer
Sprache Englisch
Stichwort 1960er / Anarchie / Apartheid / Comic / Demonstration / Fotografie / Freiheit / Geschichte / Graffiti / Interview / Kultur / Kunst / Manga / Mural / Politik / Protest / Radierung / Skizze / Sozialismus / Straßenkunst / Zeichnung
WEB https://secure.pmpress.org/index.php?l=product_detail&p=315
TitelNummer
026900757 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Filliou Robert / König Kasper, Hrsg.: Lehren und lernen als Aufführungskünste - Teaching and learning as performing arts, 1970

filiou_1970
filiou_1970
filiou_1970

Filliou Robert / König Kasper, Hrsg.: Lehren und lernen als Aufführungskünste - Teaching and learning as performing arts, 1970

Filliou Robert / König Kasper, Hrsg.
Lehren und lernen als Aufführungskünste - Teaching and learning as performing arts
Köln / New York, NY (Deutschland / Vereinigte Staaten von Amerika): Verlag Gebrüder König, 1970
(Buch) 231 S., 21x27 cm,
Techn. Angaben Softcover mit Spiralbindung aus Metall. Mit Anstreichungen in Schwarz u. Rot und (Kinder?)zeichnungen mit blauem Filzstift. S. 17/18 lose
ZusatzInformation Long out-of-print since its first edition in 1970, Robert Filliou's 'work in continuous progress' remains an essential primer to the artist's still radical ideas on participatory art making and teaching. Along with extensive writing by Filliou, the book includes interviews with numerous artists close to him, such as Joseph Beuys, George Brecht, John Cage, Dorothy Iannone, Allan Kaprow and Diter Rot.
(Text von der Webseite)
Namen Allen Kaprow / Benjamin Patterson / Bjössi Rot / Diter Rot (Roth Dieter) / Dorothy Iannone / George Brecht / Ilka Schellenberg (Layout) / John Cage / Joseph Beuys / Karl Rot / Marcelle / Vera Rot
Sprache Deutsch / Englisch
Aus dem Nachlass von Berengar Laurer
Stichwort 1970er / Aktion / Aktionskunst / Fluxus / Lehre / Partizipation / Pädagogik / Zeichnung
WEB https://www.buchhandlung-walther-koenig.de/koenig2/index.php?mode=details&showcase=1&art=1515722 /
TitelNummer
026997746 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung



nach oben Volltext-Suche Erweiterte Suche NeuEinträge

Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Publizisten. Das Copyright für den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir. Die Abbildungen werden hier aus historischen Gründen gezeigt und sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der künstlerischen Publikationen zu machen.
Auf Anfrage können die Abbildungen meiner Webseite unter Nennung der Quelle gerne nicht-kommerziell verwendet werden.