infoVolltextsuche nach
Autor, Titel, Verlag, Ort, Jahr, technische und inhaltliche Einträge, Land, Sprache, Namen, Spender, Webseite, Auflage, Sponsoren, Nachlass, Titelnummer und Stichwort.
Sie können mehrere beliebige GANZE Wörter bzw. nur EIN TEIL-Wort eingeben.
Bei der Suche mit GANZEN Wörtern werden die relevantesten Einträge zuerst angezeigt.
Sonderzeichen wie #,+,§,$,%,&,/,?,*,-,.,_,! werden ausgefiltert.
Bei Umlauten Gross- und Kleinschreibung beachten.
Phrasensuche = genauer Wortlaut mit Anführungszeichen, z.B. "konkrete, visuelle".
Sortierung

Nur Titel mit BildNur BilderAbwärts sortierenAnzahl Read Less
Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge

Ergebnis der AAP-Volltext-Katalogsuche nach Humor

Medienart: alle Medien, Sortierung: ID, absteigend. 50 Treffer

McCarthy Anna: What are people for?, 2017

mccarthy-what-are-people-for
mccarthy-what-are-people-for
mccarthy-what-are-people-for

McCarthy Anna: What are people for?, 2017

McCarthy Anna
What are people for?
München / Göttingen (Deutschland): Hammann von Mier Verlag / Kunstverein Göttingen, 2017
(Buch) 60 unpag. S., 21x14,8 cm, Auflage: 250, ISBN/ISSN 978-3-947250-04-2
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation Anlässlich der gleichnamigen Ausstellung im Kunstverein Göttingen, 18.06.-31.07.2017. Mit What Are People For? präsentiert der Kunstverein Göttingen die erste institutionelle Einzelausstellung der britischen Künstlerin Anna McCarthy in Deutschland. McCarthys Arbeitsweise zeichnet sich durch schwarzen Humor, Intelligenz, politische Widerständigkeit und journalistisches Interesse an gesellschaftlichen Themen aus.
Text von der Website
Namen Lückenkemper Anja (Herausgeberin) / Studio Jung (Design)
Sprache Englisch
Geschenk von Stefanie Hammann
Stichwort Fotografie / Humor / Installation / Politik / Text / Zeichnung
Sponsoren Stiftung Niedersachsen
WEB http://www.kunstvereingoettingen.de/ausstellungen/anna-mccarthy/
TitelNummer
024888681 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

signers-koffer-unterwegs-dvd
signers-koffer-unterwegs-dvd
signers-koffer-unterwegs-dvd

Liechti Peter: Signers Koffer - Unterwegs mit Roman Signer - Auf der Balance zwischen Schalk und Melancholie - ein Versuch zur idealen Reisegeschwindigkeit, 2012

Liechti Peter
Signers Koffer - Unterwegs mit Roman Signer - Auf der Balance zwischen Schalk und Melancholie - ein Versuch zur idealen Reisegeschwindigkeit
Berlin (Deutschland): absolut Medien, 2012
(CD, DVD) 19x13,5 cm, ISBN/ISSN 978-3-89848-754-2
Techn. Angaben DVD in Kunststoffhülle, Länge 80 Min. Bild PAL, Farbe, 4:3, Stereo mit Untertiteln. Beigelegt ein Werbeflyer von absolut Medien
ZusatzInformation Roman Signers Werkstoffe sind Wasser, Feuer, Erde und Luft sowie Zündschnur, Schwarzpulver, Gummistiefel, Mützen, Hagelrakete, Ballon, Hocker, Bänder, Tische. Seine fein abgestimmten, trügerisch einfachen »Zeitskulpturen« erzielen eine ungewöhnliche Breitenwirkung: Kinder wie Philosophen, Kunstexperten und Laien sind gleichermaßen fasziniert von der explosiven Mischung aus visueller Schönheit, beweglicher Poesie, treffsicherem Humor und konzeptueller Resonanz.
Der Filmemacher Peter Liechti folgt dem Schweizer Künstler quer durch Europa, von den Schweizer Alpen nach Ostpolen, von Stromboli nach Island. Signer schießt rote Bänder über den Stromboli, um zu sehen, wie sie der Hitze trotzen. Er sprengt Küchenhocker aus einem stillgelegten Hotel und geht mit Heulern an den Gummistiefeln über Eismeerstrände. Traumhafte, unwiederbringliche, einsame Momente sind das. Der Film gibt ihnen Dauer und ein Publikum, ohne den Traum zu zerstören.
Text von der Webseite
Sprache Deutsch / Englisch / Französisch / Portugiesisch / Schweizerdeutsch / Spanisch
Stichwort Dokumentation / Explosion / Film / Humor / Porträt / Reise / Skulptur / Sprengstoff / Zeit
WEB https://absolutmedien.de/film/754/Signers+Koffer+%E2%80%93+Unterwegs+mit+Roman+Signer+%28HD%29
WEB www.romansigner.ch
TitelNummer
025657711 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Baroni Vittore / Rossi Manitù, Hrsg.: Tinnitus Tales - le Forbici di Manitù and Friends (SD010), 2016

tinitus-tales
tinitus-tales
tinitus-tales

Baroni Vittore / Rossi Manitù, Hrsg.: Tinnitus Tales - le Forbici di Manitù and Friends (SD010), 2016

Baroni Vittore / Rossi Manitù, Hrsg.
Tinnitus Tales - le Forbici di Manitù and Friends (SD010)
Reggio Emilia (Italien): Sussidiaria, 2016
(CD, DVD) 27x28,5 cm,
Techn. Angaben Plattenhülle, gestanzt mit 3 einklappbaren Teilen, beiliegend gestanzte Pappschlaufe mit handbeschrifteter DVD, Infoblatt zur Edition
ZusatzInformation What do Martin Luther and Pete Townshend, Ozzie Osbourne and Oscar Wilde, Ludwig Van Beethoven and Star Trek’s Dr. Spock have in common? They all painfully suffered from tinnitus, a permanent hiss heard in one or both ears. The condition affects a large percentage of the world population (5-10%) and represents a real “occupational illness” for musicians and rock fans. On the subject, surprisingly, an inexplicable silence is observed by the music press and industry. At the current state of medical research, there is no effective cure for chronic tinnitus and the unpleasant humming can only get worse if you do not protect the ears properly.
In the works for nearly five years, the triple concept album Tinnitus Tales (a 10" vinyl record and two CDs) conceived by Le Forbici di Manitù (i.e. Manitù Rossi and Vittore Baroni, the second long suffering from tinnitus) with the collaboration of over fifty guest musicians, bands and international visual artists, breaks the veil of silence with a series of songs that address the topic blending humor and empathy. The songs are inspired by well-known cases of people suffering from tinnitus, such as Andy Partridge of XTC or Bono and The Edge of U2. To make this "educational audio project" a more collective effort, several old and new friends - many of them with tinnitus problems - were invited to record their own versions of the songs by Le Forbici di Manitù or to contribute original compositions on the subject (included in the CD 1 Songs).
Text von der Webseite
Sprache Englisch
Geschenk von Vittore Baroni
Stichwort Audio / Collaboration / Humor / Hörsturz / Musik / Tinnitus / Zusammenarbeit
TitelNummer
025861723 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

lefebvre-die-fehlenden-teile
lefebvre-die-fehlenden-teile
lefebvre-die-fehlenden-teile

Lefebvre Henri: Die fehlenden Teile, 2018

Lefebvre Henri
Die fehlenden Teile
Zürich (Schweiz): Diaphanes, 2018
(Buch) 78 S., 15,5x10 cm, Auflage: 1, ISBN/ISSN 978-3-03734-639-6
Techn. Angaben Klappbroschur, Fadenheftung
ZusatzInformation Die Rückseite unserer Geistes-, Kunst- und Kulturgeschichte, ihr geheimnisvolles Schattenreich wird von all jenen Kunstwerken bevölkert, die absichtlich oder aus Versehen, in Folge von Unfällen, Kriegen oder wegen ganz und gar individueller Krisen verloren oder zerstört wurden. Mit lakonischem Humor und in garantiert unvollständiger Aufzählung führt uns Henri Lefebvre durch die Galerien und Bibliotheken, die Konzert-, Theater- und Kinosäle, in die Arbeitszimmer entlang der Stapel verbrannter Briefe, verworfener Manuskripte, verschollener Werke, und alles Fehlende tritt uns in paradox lebendiger Präsenz vor Augen. Eine Eloge auf das einst Gewesene, nie Erreichte, Zensierte, Ausgemusterte oder brutal Vernichtete.
Umschlagtext
Namen Michael Heitz (Übersetzer) / Sabine Schulz (Übersetzerin)
Sprache Deutsch
Stichwort Humor / kaputt / Kunstwerk / Tragik / verloren / Verlust / verschollen / Zerstörung
WEB www.diaphanes.net
TitelNummer
026426731 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

sz-anarchie-ist-kein-steckerleis
sz-anarchie-ist-kein-steckerleis
sz-anarchie-ist-kein-steckerleis

Fischer Gerhard: Anarchie ist kein Steckerleis - Humor kann auch weh tun: Das Gaudiblatt, ein Heft für subversiven Spaß, existiert sein zehn Jahren. Für die Jubiläumsausgabe wurde das Blatt, Münchens erstes Stadtmagazin, wiederbelebt – ein Gespräch mit den Herausgebern über redaktionelle Freiheit, Provokationen und den Geist der 68er, 2019

Fischer Gerhard
Anarchie ist kein Steckerleis - Humor kann auch weh tun: Das Gaudiblatt, ein Heft für subversiven Spaß, existiert sein zehn Jahren. Für die Jubiläumsausgabe wurde das Blatt, Münchens erstes Stadtmagazin, wiederbelebt – ein Gespräch mit den Herausgebern über redaktionelle Freiheit, Provokationen und den Geist der 68er
München (Deutschland): Süddeutsche Zeitung, 2019
(Presse, Artikel) 1 S., 57x40 cm,
Techn. Angaben Beitrag in der SZ Nr. 69 vom 22. März 2019, Leute R6
ZusatzInformation Das Blatt, das 1973 in München gegründet wurde, war das erste Stadtmagazin Westdeutschlands. Lutz Olbrich, 71, arbeitete beim Blatt – und war außerdem in seinem Leben unter anderem: Architekturstudent, Schauspieler, Lkw-Fahrer und EDV-Berater. Das Gaudiblatt gibt es seit 2009. Es ist kostenlos, hat eine Auflage von 2500 Exemplaren und liegt in Münchner Kneipen, Cafés und kulturellen Einrichtungen aus. „Überall da, wo wir Subkultur vermuten“, sagt Michael Wladarsch, 57, Grafikdesigner und Kulturaktivist, der zusammen mit Olli Nauerz zum harten Kern der Gaudiblatt-Macher gehört. Nauerz, 48, ist Pflegeassistent und Musiker bei der Band Einstürzende Musikantenstadl. ...
Text aus der Zeitung
Namen Carl-Ludwig Reichert / Lutz Olbrich / Michael Wladarsch / Olli Nauert
Sprache Deutsch
Stichwort Anarchie / Blattmacher / Einstürzende Musikantenstadl / Gaudi / Humor / Independent / Jubiläum / Kritik / Punk / Spass / Stadtmagazin / Subkultur
WEB www.gaudiblatt.de
TitelNummer
026858753 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

boehmler-erdkunde
boehmler-erdkunde
boehmler-erdkunde

Böhmler Claus: Erdkunde, 1969

Böhmler Claus
Erdkunde
Berlin (Deutschland): Edition Hundertmark, 1969
(Heft) 28 unpag. S., Auflage: 300, 2 Stück.
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation 5. Heft der Edition Hundermark
Stichwort 1960er / Erdkunde / Haus / Humor / Zeichnung
TitelNummer
000473145 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

art police gazette-3-1 83
art police gazette-3-1 83
art police gazette-3-1 83

Gaard Frank, Hrsg.: Art Police Gazette Vol. 3 No. 1, 1983

Gaard Frank, Hrsg.
Art Police Gazette Vol. 3 No. 1
Minneapolis, MN (Vereinigte Staaten von Amerika): Art Police, 1983
(Zeitschrift, Magazin) [16] S., 43,3x28 cm,
Techn. Angaben Blätter lose ineinander gelegt
ZusatzInformation Art Police was an art zine collectively published by a dozen Minneapolis artists, including the painter Frank Gaard. The zine lasted from 1974-1994. It was known for a mixture of "low brow" humor and "high brow" sensibilities, with political cartoons appearing next to pictures of blowjobs.
Text von zinewiki.com
33. Ausgabe
Namen Andy Baird / Ann Morgan / Chris Woodward / Coleen Salmi / Craig Smith / Dave Jonnson / Ed Rath / Eric Burmeister / Frank Gaard / Fritz Wolfmeyer / Janet Groenert / Jon West / Lillian Koponen / Mark Argulian / Melissa Stang / Michael DeVoni / Mike Brehm / Musicmaster / PolicArt / Rick Noble / Robert Corbit
Stichwort 1980er / Comic / Grafik / Non-Profit / Zeichnung
TitelNummer
003177068 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

kapielski heizkoerperverkleidungen
kapielski heizkoerperverkleidungen
kapielski heizkoerperverkleidungen

Kapielski Thomas: Neue sezessionistische Heizkörperverkleidungen, 2012

Kapielski Thomas
Neue sezessionistische Heizkörperverkleidungen
Frankfurt am Main (Deutschland): suhrkamp Verlag, 2012
(Buch) 214 S., ISBN/ISSN 978-3-518-12680-6
Techn. Angaben edition suhrkamp 2680
ZusatzInformation »Kapielski pflegt das barocke Pathos dessen, der weiß, dass es kein richtiges Leben in Flaschen gibt … Wir verneigen uns tief vor diesem Mann, seinem Humor, seinen Raunzereien, seinen Kirchen- und Seemannsliedern in Prosa.« Jürgen Kaube, Frankfurter Allgemeine Zeitung
Kapielski ist Kapielski ist Kapielski ist Kapielski ist Kapielski ist Kapielski ist Kapielski ist Kapielski ist Kapielski ist Kapielski ist Kapielski ist Kapielski ist Kapielski ist Kapielski ist Kapielski ist Kapielski ist Kapielski ist Kapielski ist Kapielski ist Kapielski ist Kapielski ist Kapielski ist Kapielski ist Kapielski. Und der neue Kapielski ist der neue Kapielski ist der neue Kapielski ist der neue Kapielski.
Auch hier. Auch diesmal. Über 200 Seiten nie zuvor gelesener Kapielski-Prosa samt nie zuvor gesehenen Kapielski-Fotos. Durchweg in erhaben strenger, eigens neu sezessionierter Form. Für die es deswegen noch keinen Namen gibt. Außer: Kapielski-Form. Oder: Kapielski-Hochform (um genau zu sein).
Text von der Webseite
TitelNummer
009375288 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

prince-adult-comedy-action-drama
prince-adult-comedy-action-drama
prince-adult-comedy-action-drama

Prince Richard: Adult Comedy Action Drama, 1995

Prince Richard
Adult Comedy Action Drama
Zürich (Schweiz): Scalo, 1995
(Buch) 240 S., 29,5x20 cm, ISBN/ISSN 1-881616-36-3
Techn. Angaben Hardcover Leineneinband mit Schutzumschlag, eingelegte Bestellkarte
ZusatzInformation Book title is drawn from the various genres found in video stores. Many sources list Adult Comedy Action Drama as one of the best books by Richard Prince
Namen Hans Werner Holzwarth (Design)
Stichwort 1990er / Akt / Amerika / Appropriation / Archiv / Cowboy / Fotografie / Humor / Installation / Körper / Künstlerbuch / Malerei / Motorrad / Werbung / Witz / Zeichnung
TitelNummer
011682413 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

boltanski-les-habitants
boltanski-les-habitants
boltanski-les-habitants

Boltanski Christian / Roubaud Jacques: Les Habitants du Louvre, 2009

Boltanski Christian / Roubaud Jacques
Les Habitants du Louvre
Paris (Frankreich): Editions Dilecta, 2009
(Buch) 160 S., 23x17,5 cm, Auflage: 2000, ISBN/ISSN 978-2-916275-63-5
Techn. Angaben Hardcover
ZusatzInformation The names of all the artists featured in the collections of the Louvre are first mixed with the names of the museum's employees to comprise a unique and generic list. The authors can thus play on the notions of anonymity and celebrity, while creating a sort of directory of all those, whether known or unknown, artist or employee, who uphold the Louvre's reputation. They also add several "themed" lists cleverly organized with a good dose of humor. The third part of the book likens the portrait of Louvre employees to the self-portraits of artists displayed at the Louvre.
Text von der Webseite
Sprache Französisch
Stichwort Nullerjahre
TitelNummer
011947427 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

wearedublin-1
wearedublin-1
wearedublin-1

Purcell Conor, Hrsg.: wearedublin 001, 2014

Purcell Conor, Hrsg.
wearedublin 001
Dublin (Irland): SixWest Media, 2014
(Zeitschrift, Magazin) 112 S., 24x16,5 cm,
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation We Are Dublin is a magazine dedicated to the city. We combine the lo-fi and the high-end - expect long form journalism, poetry, humour and short stories, as well as striking photography. This is immersive publishing at its finest - a long-form postcard from one of the most interesting cities in the world. Published every three months, the magazine is available to buy online and in selected retailers in Dublin and around the world.
Text von der Webseite
Stichwort Fotografie / Humor / Poesie
WEB www.wearedublin.ie
TitelNummer
012395447 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

carstensen-testsieger
carstensen-testsieger
carstensen-testsieger

Carstensen Eric: Testsieger, 2001

Carstensen Eric
Testsieger
Heidelberg (Deutschland): Das Wunderhorn, 2001
(Buch) [108] S., 17x12 cm, ISBN/ISSN 978-3-88423-188-3
Techn. Angaben Broschur, Klappumschlag
ZusatzInformation Die absurde Inszenierung von gefundenen Bildern, die Frage nach individueller Moral, sowie sein in Deutschland viel zu oft fehlender schwarzer Humor sind die auffälligsten Eigenschaften dieses Handbuches. Fast meinte man, Carstensen ignoriere die zentralen Aspekte zeitgenössischer Fotokunst (Individualität, Originalität, Farbe, Größe). Carstensen schickt den Betrachter auf eine skurrile Reise - Seine Sondierungen des Alltags führen uns nach Absurdistan, die Platitüden unserer Gesellschaft formieren sich zu einem Tanz der Leidenschaften: Motive aus Pornos, die medienwirksamen Auftritte des Papstes und Kleinbürgers Traum von Schönheit und Autos.
Text von der Webseite
Geschenk von Joachim Schmid
Stichwort Nullerjahre
TitelNummer
013000466 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Christmann Holger
Ein Jahrgang mit feinem Humor - Was dem Schweizer Künstler John Armleder zum Thema Rotwein einfiel
Neu-Isenburg (Deutschland): Der Kunsthandel Verlag, 2015
(Presse, Artikel) 20 S., 35x25,5 cm, Auflage: 220000 ca., ISBN/ISSN 2190-5851
Techn. Angaben Blätter lose ineinander gelegt, Beitrag S. 13
ZusatzInformation in Zeitkunst März 2015 - Monatszeitung für Kunst und Kultur
TitelNummer
013079419 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Görl Wolfgang
Mach dein Ding! - Sie malt, zeichnet, dreht Videos, schreibt Gedichte, singt, entwirft Installationen, spielt Bass, illustriert Bücher. Über die Münchnerin Anna McCarthy, eine faszinierende politische Künstlerin mit englisch-düsterem Humor
München (Deutschland): Süddeutsche Zeitung, 2016
(Presse, Artikel) 56,5x40 cm,
Techn. Angaben Artikel in der SZ vom 15. März 2016, Nr. 62, Seite R6
ZusatzInformation Ich will, sagt McCarthy, mit meiner Kunst den Leuten einen Anstoß geben. Ich will, dass sie aktuell und verständlich ist. Und sie soll kritisch-humorvoll sein.
Zitat aus dem Text
Namen Anna McCarthy
Sprache Deutsch
TitelNummer
015463560 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

knoebl-i-cant-cut-off-my-ear
knoebl-i-cant-cut-off-my-ear
knoebl-i-cant-cut-off-my-ear

Knöbl Fabian: I CAN'T CUT OFF MY EAR EVERY DAY., 2011

Knöbl Fabian
I CAN'T CUT OFF MY EAR EVERY DAY.
Hamburg (Deutschland): Verlag Gudberg, 2011
(Heft) 44 unpag. S., 20,9x14,8 cm, Auflage: 250, ISBN/ISSN 978-3-943061-01-7
Techn. Angaben Drahtheftung, Risoprint, eingelegt mehrfach gefaltetes, einseitig bedrucktes Blatt "Kunst-Knigge",
ZusatzInformation Der fabelhafte Fabian Knöbl schreibt: “[…] Der Künstler wird zu einem eingetragenen Markenzeichen. Er ist das Label. Ein Werk von Damien Hirst, Takashi Murakami oder Anselm Reyle funktioniert da genau wie ein Kleid von Chanel oder ein Auto von Porsche. Von wem die Idee und Handarbeit stammt, ist nicht immer entscheidend. Viel wichtiger ist die Signatur an der richtigen Stelle […]” und hat sich mit sehr viel Humor und genialen Zeichnungen diesem aktuellen Thema angenommen.
Text von der Verlagswebseite
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Fabian Knöbl
Stichwort Artzine / Mondbewohner
WEB www.gudbergnerger.com
TitelNummer
015898570 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

meel-real-names
meel-real-names
meel-real-names

Meel Raul: real names - grafische werke, 2016

Meel Raul
real names - grafische werke
München (Deutschland): 84 GHz, 2016
(PostKarte) 2 S., 10,5x14,8 cm,
Techn. Angaben Einladungskarte zur Ausstellung Jour Fix 144
ZusatzInformation Ausstellung 22.04-13.05.2016. Im April präsentiert 84 GHz den estnischen Künstler Raul Meel. Meel zählt, wie der Komponist Arvo Pärt, zur Avantgarde der estnischen Kunst. In den 60er Jahren mit seinen Arbeiten von Konkreter Poesie bekannt geworden, setzt sich sein Werk bis heute in Malerei, Grafik und Poesie fort.
Sein Schaffen beruht auf dem Prinzip von strenger Serialität und Ordnung und ist von einer logischen Askese geprägt. Meels Werke finden sich in internationalen Sammlungen wie dem Guggenheim Museum oder dem MoMa in New York. Mit der Ausstellung real names setzt er Poesie in eine visuell strukturierte Form um und analysiert sie dabei mit Witz und Humor.
Text von der Verlagswebseite
Stichwort Estland / Konkrete Poesie / Schreibmaschinenkunst
WEB www.84GHz.de/jourfix
TitelNummer
015908601 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Heyt-be-no7-2014
Heyt-be-no7-2014
Heyt-be-no7-2014

Beser Deniz / Karakas Sedef / Sinsi Baris, Hrsg.: Heyt be! No: 7, 2014

Beser Deniz / Karakas Sedef / Sinsi Baris, Hrsg.
Heyt be! No: 7
Istanbul (Türkei): Selbstverlag, 2014
(Zine) 28 unpag. S., 21x15 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Drahtheftung, schwarz-weiß Laserdruck, verschiedenfarbiges Umschlagpapier und weißes Normalpapier für Innen.
ZusatzInformation Fanzine
Sprache Englisch / Türkisch
Geschenk von Matthias Stadler
Stichwort Collage / Fotografie / Humor / Illustration / Politik
WEB www.facebook.com/heytbefanzin
TitelNummer
016130592 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Heyt-be-no4-2013
Heyt-be-no4-2013
Heyt-be-no4-2013

Beser Deniz / Karakas Sedef / Sinsi Baris, Hrsg.: Heyt be! No: 4, 2013

Beser Deniz / Karakas Sedef / Sinsi Baris, Hrsg.
Heyt be! No: 4
Istanbul (Türkei): Selbstverlag, 2013
(Zine) 20 unpag. S., 21x15 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Drahtheftung, schwarz-weiß Laserdruck, unterschiedlich farbiges Umschlagpapier und weißes Normalpapier für Innen.
ZusatzInformation Fanzine
Sprache Türkisch
Geschenk von Matthias Stadler
Stichwort Collage / Humor / Illustration / Politik / Weltgeschehen
WEB www.facebook.com/heytbefanzin
TitelNummer
016131592 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Fischer Gerhard
Ganz schön gaga - Der Publizist und Karikaturist Peter Böhling bringt ein neues Magazin auf den Markt: „Bock!“ In dem Heft geht es nicht um Verrücktes, sondern um das „Durchbrechen des Erwartbaren“. Die Redaktion will Dinge tun, auf die sie einfach nur Lust hat
München (Deutschland): Süddeutsche Zeitung, 2016
(Presse, Artikel) 1 S., 57x40 cm,
Techn. Angaben Artikel in der SZ Nr. 132 vom 10. Juni 2016, S. 44 Leute
ZusatzInformation Interview mit Gerhard Fischer
Sprache Deutsch
Stichwort Humor / Quatsch
TitelNummer
016404590 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Simplicissimus-1986
Simplicissimus-1986
Simplicissimus-1986

Schulz-Hoffmann Carla, Hrsg.: Simplicissimus - Original-Graphiken, 1986

Schulz-Hoffmann Carla, Hrsg.
Simplicissimus - Original-Graphiken
München (Deutschland): Galerie Artcurial, 1986
(Buch) 56 S., 19x16,5 cm,
Techn. Angaben Klebebindung, mit zahlreichen, teils farbigen Abbildungen,
ZusatzInformation Ausstellungskatalog, Galerie Artcurial, 16.04.-25.06.1986
Geschenk von Xenia Fumbarev
Stichwort Humor / Illustration / Karikatur / Satire
TitelNummer
016610606 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

100-Jahre-Simplicissimus
100-Jahre-Simplicissimus
100-Jahre-Simplicissimus

Lenz Christian, Hrsg.: 100 Jahre Simplicissimus. Zeichnungen aus einer süddeutschen Privatsammlung., 1996

Lenz Christian, Hrsg.
100 Jahre Simplicissimus. Zeichnungen aus einer süddeutschen Privatsammlung.
Tegernsee (Deutschland): Olaf-Gulbransson-Museum, 1996
(Buch) 116 S., 30x24 cm,
Techn. Angaben Klebebindung,
ZusatzInformation Ausstellung 24.03.-19.05.1996
Geschenk von Xenia Fumbarev
Stichwort Humor / Illustration / Karikatur / Satire
TitelNummer
016611605 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Diestelmann Esther
Heimat ohne Kitsch - Das Künstlerkollektiv FYFY entwirft Souvenirs mit Humor
München (Deutschland): Süddeutsche Zeitung, 2016
(Presse, Artikel) 1 S., 57x40 cm,
Techn. Angaben Beitrag in der SZ Nr. 233 vom 8./9. Oktober 2016, Leute, S. R6
Sprache Deutsch
Stichwort Design / München
TitelNummer
016665606 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Comicaze-34
Comicaze-34
Comicaze-34

Schöne Christoph, Hrsg.: Comicaze # 034 - 20 Jahre, 2016

Schöne Christoph, Hrsg.
Comicaze # 034 - 20 Jahre
München (Deutschland): Comicaze, 2016
(Zeitschrift, Magazin) 36 S., 24x17 cm, Auflage: 5000, 2 Stück.
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation mit vielen kurzen Comics
Stichwort Humor / Karikatur / Satire
WEB www.comicaze.net
TitelNummer
016991618 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

weherli-ursus_kunst-aufraeumen_2004
weherli-ursus_kunst-aufraeumen_2004
weherli-ursus_kunst-aufraeumen_2004

Wehrli Ursus: Band 1: Kunst aufräumen, 2004

Wehrli Ursus
Band 1: Kunst aufräumen
Königstein im Taunus (Deutschland): Kein und Aber Verlag, 2004
(Buch) 48 S., 11x14 cm, ISBN/ISSN 978-3-0369-5221-5
Techn. Angaben Broschur mit Hardcover, 2. Auflage, mit beiliegender individueller Weihnachtskarte von Justine Thomas,
ZusatzInformation Mit einem Vorwort von Albrecht Götz von Olenhusen, "Kunst aufräumen" ist der verspielt-absurde Versuch, genau dort Klarheit zu schaffen, wo es am wenigsten Sinn macht! Ursus Wehrli [...] ordnet abstrakte Kunstwerke neu, übersichtlich und Platz sparend, denn Ordnung ist das halbe Leben! Aufräumen ist keine Kunst - Kunst aufräumen hingegen schon.
Klappentext
Geschenk von Justine Thomas
Stichwort Bildband / Humor / Malerei / Motiv / Ordnung / Persiflage
TitelNummer
017176602 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

hunt-kovolut_wtg
hunt-kovolut_wtg
hunt-kovolut_wtg

Hunt Alton Byron: Postkarten an William & Timothy Gaglioni, 1975 ca.

Hunt Alton Byron
Postkarten an William & Timothy Gaglioni
San Francisco, CA (Vereinigte Staaten von Amerika): Selbstverlag, 1975 ca.
(PostKarte) 22x34 cm, Auflage: Unikate, signiert, 35 Teile.
Techn. Angaben collagierte Buchdeckel, auch teilweise sonstige Kartons, - mit seltenen Ausnahmen auch Deutsch, diverse Papierausschnitten (Comics, Texte, Bilder) aus Zeitungen und anderen Printmedien, ausschließlich mit transparentem Klebefilm fixiert, mehrere mit Monogramm
ZusatzInformation Diese Originalarbeiten stammen von dem Amerikaner Byron Alton Hunt (auch Lord Byron genannt / 1905-1993), einem der ersten Mail-Art-Künstler der USA. Die einmaligen überdimensionalen Kartonkarten von Byron Alton Hunt wurden alle postalisch an William & Timothy Gaglione verschickt. Es sind 3 verschiedene Adressen in San Francisco (CA). Dieses Konvolut ist Teil einer kompletten Ausstellung
Sprache Englisch
Geschenk von Klaus Groh
Stichwort Collage / Dada / Humor / Mail Art / Satire / Unikat
TitelNummer
023305K73 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

hunt_kg_001_v
hunt_kg_001_v
hunt_kg_001_v

Hunt Alton Byron: Postkarte an Klaus Groh, 1975 ca.

Hunt Alton Byron
Postkarte an Klaus Groh
San Francisco, CA (Vereinigte Staaten von Amerika): Selbstverlag, 1975 ca.
(PostKarte) 2 S., 20,4x30 cm, Auflage: Unikat, signiert,
Techn. Angaben collagierter Karton, diverse Papierausschnitte (Comics, Texte, Bilder) aus Zeitungen und anderen Printmedien, ausschließlich mit transparentem Klebefilm fixiert, mit zwei Monogrammen jeweils auf Vorder- und Rückseite und abgestempelten Briefmarken
ZusatzInformation Diese einmalige überdimensionale Kartonkarte wurde postalisch verschickt und ist Teil einer kompletten Ausstellung
Sprache Englisch
Geschenk von Klaus Groh
Stichwort Collage / Dada / Humor / Mail Art / Satire / Unikat
TitelNummer
023306K72 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

hunt-kovolut_btg
hunt-kovolut_btg
hunt-kovolut_btg

Hunt Alton Byron: Postkarten an Bill und Timothy Gaglioni, 1975 ca.

Hunt Alton Byron
Postkarten an Bill und Timothy Gaglioni
San Francisco, CA (Vereinigte Staaten von Amerika): Selbstverlag, 1975 ca.
(PostKarte) 22,5x32 cm, Auflage: Unikate, signiert, 10 Teile.
Techn. Angaben collagierte Buchdeckel, teilweise auch sonstige Kartons, - mit seltenen Ausnahmen auch Deutsch, diverse Papierausschnitte (Comics, Texte, Bilder) aus Zeitungen und anderen Printmedien, ausschließlich mit transparentem Klebefilm fixiert, mehrere mit Monogramm, Briefmarken
ZusatzInformation Die einmaligen überdimensionalen Kartonkarten von Byron Alton Hunt wurden alle postalisch verschickt. Es sind 3 verschiedene Adressen in San Francisco (CA). Dieses Konvolut ist Teil einer kompletten Ausstellung
Sprache Englisch
Geschenk von Klaus Groh
Stichwort Collage / Dada / Humor / Mail Art / Satire / Unikat
TitelNummer
023307K72 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

hunt-kovolut_tm
hunt-kovolut_tm
hunt-kovolut_tm

Hunt Alton Byron: Postkarten an Timothy Mancusi, 1975 ca.

Hunt Alton Byron
Postkarten an Timothy Mancusi
San Francisco, CA (Vereinigte Staaten von Amerika): Selbstverlag, 1975 ca.
(PostKarte) 25,5x43,5 cm, Auflage: Unikate, signiert, 11 Teile.
Techn. Angaben collagierte Buchdeckel, auch teilweise sonstige Kartons, diverse Papierschnipsel (Comics, Texte, Bilder) aus Zeitungen und anderen Printmedien, ausschließlich mit transparentem Klebefilm fixiert, mehrere mit Monogramm, 2 beklebte Briefumschläge
ZusatzInformation Die einmaligen überdimensionalen Kartonkarten von Byron Alton Hunt wurden alle postalisch verschickt. Dieses Konvolut ist Teil einer kompletten Ausstellung. Andere Schreibweisen: Mancuzzi oder Mancuci.
In einem Briefumschlag mit Blättern der cayc (Buenos Aires), April 1975 und ein Artikel "avant-garde et fers de lance" von Hugo Verlomme aus dem Le Quotidien, Paris 24.02.1975, auf Briefpapier der Comune dei Ferrara, Galleria Civica d'Arte Moderna, Palazzo dei Diamanti
Sprache Englisch
Geschenk von Klaus Groh
Stichwort Collage / Dada / Humor / Mail Art / Satire / Unikat
TitelNummer
023310K72 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

hunt-kovolut_wg
hunt-kovolut_wg
hunt-kovolut_wg

Hunt Alton Byron: Postkarten an William Gaglioni, 1975 ca.

Hunt Alton Byron
Postkarten an William Gaglioni
San Francisco, CA (Vereinigte Staaten von Amerika): Selbstverlag, 1975 ca.
(PostKarte) 25,5x45 cm, Auflage: Unikate, signiert, 32 Teile.
Techn. Angaben collagierte Buchdeckel, teilweise auch sonstige Kartons, - mit seltenen Ausnahmen auch Deutsch, diverse Papierausschnitte (Comics, Texte, Bilder) aus Zeitungen und anderen Printmedien, ausschließlich mit transparentem Klebefilm fixiert, mehrere mit Monogramm
ZusatzInformation Die einmaligen überdimensionalen Kartonkarten von Byron Alton Hunt wurden alle postalisch verschickt. Es handelt sich um 3 verschiedene Adressen in San Francisco (CA). Dieses Konvolut ist Teil einer kompletten Ausstellung
Sprache Englisch
Geschenk von Klaus Groh
Stichwort Collage / Dada / Humor / Mail Art / Satire / Unikat
TitelNummer
023315K74 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

kovolut_bg
kovolut_bg
kovolut_bg

Hunt Alton Byron: Postkarten an Bill Gaglioni, 1975 ca.

Hunt Alton Byron
Postkarten an Bill Gaglioni
San Francisco, CA (Vereinigte Staaten von Amerika): Selbstverlag, 1975 ca.
(PostKarte) 21,5x31,2 cm, Auflage: Unikate, signiert, 9 Teile.
Techn. Angaben collagierte Buchdeckel, teilweise auch sonstige Kartons, - mit seltenen Ausnahmen auch Deutsch, diverse Papierausschnitte (Comics, Texte, Bilder) aus Zeitungen und anderen Printmedien, ausschließlich mit transparentem Klebefilm fixiert, mehrere mit Monogramm
ZusatzInformation Die einmaligen überdimensionalen Kartonkarten von Byron Alton Hunt wurden alle postalisch verschickt. Es handelt sich um 3 verschiedene Adressen in San Francisco (CA). Dieses Konvolut ist Teil einer kompletten Ausstellung
Sprache Englisch
Geschenk von Klaus Groh
Stichwort Collage / Dada / Humor / Mail Art / Satire / Unikat
TitelNummer
023316K75 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

kovolut_dg
kovolut_dg
kovolut_dg

Hunt Alton Byron: Postkarten an Dawn Gaglioni, 1975 ca.

Hunt Alton Byron
Postkarten an Dawn Gaglioni
San Francisco, CA (Vereinigte Staaten von Amerika): Selbstverlag, 1975 ca.
(PostKarte) 23,5x34 cm, Auflage: Unikate, signiert, 2 Teile.
Techn. Angaben collagierte Buchdeckel, teilweise auch sonstige Kartons, - mit seltenen Ausnahmen auch Deutsch, diverse Papierausschnitte (Comics, Texte, Bilder) aus Zeitungen und anderen Printmedien, ausschließlich mit transparentem Klebefilm fixiert, teilweise mit Monogramm
ZusatzInformation Die einmaligen überdimensionalen Kartonkarten von Byron Alton Hunt wurden alle postalisch an Dawn Gaglione verschickt. Es handelt sich um 3 verschiedene Adressen in San Francisco (CA). Dieses Konvolut ist Teil einer kompletten Ausstellung
Sprache Englisch
Geschenk von Klaus Groh
Stichwort Collage / Dada / Humor / Mail Art / Satire / Unikat
TitelNummer
023317K75 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

hunt_101_ohne_r
hunt_101_ohne_r
hunt_101_ohne_r

Hunt Alton Byron: Postkarte an Unbekannt, 1975 ca.

Hunt Alton Byron
Postkarte an Unbekannt
San Francisco, CA (Vereinigte Staaten von Amerika): Selbstverlag, 1975 ca.
(PostKarte) 2 S., 23,5x34 cm, Auflage: Unikat,
Techn. Angaben collagierter Karton mit einem Zeitschriftenbild, ausschließlich mit transparentem Klebefilm fixiert, 2 gestempelte Briefmarken. Auf der Vorderseite fehlen die aufgeklebten Papiere
ZusatzInformation Diese einmalige überdimensionale Kartonkarte wurde postalisch verschickt und ist Teil einer kompletten Ausstellung
Geschenk von Klaus Groh
Stichwort Collage / Dada / Humor / Mail Art / Satire / Unikat
TitelNummer
023318K75 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

hunt_102_postkarte_r
hunt_102_postkarte_r
hunt_102_postkarte_r

Groh Klaus: Postkarte an Tim Mancusi, 1975

Groh Klaus
Postkarte an Tim Mancusi
San Francisco, CA (Vereinigte Staaten von Amerika): Selbstverlag, 1975
(PostKarte) 2 S., 10,4x14,6 cm, Auflage: Unikat, signiert,
Techn. Angaben collagierte Urlaubspostkarte von Formentera (Balearen Insel), ausschließlich mit transparentem Klebefilm fixiert, mit Monogramm von Byron Hunt, 3 Briefmarken, Adressaufkleber von Klaus Groh
Geschenk von Klaus Groh
Stichwort Collage / Dada / Humor / Mail Art / Satire / Unikat
TitelNummer
023320K75 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

avignon-business-as-unusual
avignon-business-as-unusual
avignon-business-as-unusual

Avignon Jim: Business as unusual, 2017

Avignon Jim
Business as unusual
Berlin (Deutschland): The Green Box, 2017
(Buch) 160 unpag. S., 30,5x24,3 cm, ISBN/ISSN 978-3-941644-98-4
Techn. Angaben Hardcover
ZusatzInformation Jim Avignon ist Maler, Illustrator und Konzeptkünstler und zählt zu den ungewöhnlichsten Charakteren in der aktuellen deutschen Kunstszene. Sein Markenzeichen sind leuchtende Farben, Witz, unprätentiöses Material und ein enormer Output. Erstmals gibt nun ein opulenter Bildband einen umfassenden Einblick in das komplexe Oeuvre eines Künstlers, der gerne die Konfrontation mit dem Establishment suchte und sich dabei nie festlegen wollte, ob er nun Pop-Art, Street-Art, ein Picasso on acid oder einfach nur der schnellste Maler der Welt sein wollte.
Im Buch kommentiert Avignon selbst, mit lakonischem Witz und einem gewissen Vergnügen daran, wenn die Dinge sich anders entwickeln als geplant. Er erläutert sein ganz spezielles Verhältnis zum Kunstmarkt und beschreibt die Ausstellungsprojekte, die ihm schließlich den Ruf eines Ausnahmekünstler eingebracht haben. Man erfährt von kuriosen Abstechern in die Welt des Kommerzes, einem geklauten Bären, gebügelten Bildern, Hilferufen auf Socken und wie ihn ein Wandbild beinahe ins Gefängnis gebracht hätte. Detailreich, mit ironischem Unterton und reich bebildert, erzählt er von den Höhen und Tiefen einer der seltsamsten Karrieren, die der Kunstbetrieb in den letzten 25 Jahren erleben konnte.
Text von der Webseite
Namen Anja Lutz (Buchdesign)
Sprache Deutsch
Stichwort Charakter / Figuren / Humor / Malerei / Streetart / Zeichnung
WEB http://www.thegreenbox.net/de/buecher/business-unusual
WEB www.jimavignon.com
TitelNummer
024597679 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

tchenkov-mitzev-spazieren-2017
tchenkov-mitzev-spazieren-2017
tchenkov-mitzev-spazieren-2017

Tchenkov Valio / Mitzev Vincent: Tchenkov und Mitzev spazieren durch den Kunstsommer - Ein künstlerischer Reflex auf die Großveranstaltungen 2017, 2017

Mitzev Vincent / Tchenkov Valio
Tchenkov und Mitzev spazieren durch den Kunstsommer - Ein künstlerischer Reflex auf die Großveranstaltungen 2017
München (Deutschland): MaximiliansForum, 2017
(Flyer, Prospekt) 2 S., 29,7x21 cm,
Techn. Angaben Einzelblatt, zweifach gefaltet
ZusatzInformation 08.12.2017-14.01.2018 . Der Kunstsommer 2017 war bestimmt durch die drei großen, international bedeutenden Kunstprojekte: documenta 14 in Athen und Kassel, Biennale Venedig und Skulptur-Projekte in Munster. Die hohen Erwartungen vorab und die Berichterstattungen, Diskussionen und Kritiken währenddessen hatten starke öffentliche Präsenz und waren Dauerbrenner in den Medien. Neben den theoretischen Diskursen der Fachwelt, stand auch das Kunsterleben des Publikums im Zentrum, das unter dem Anspruch der gesellschaftlichen Relevanz von Kunst im großen Stil erreicht werden sollte. Nach dem Ende des Kunstsommers stellt sich in besonderer Weise für Künstler_innen die Frage, was aus diesen bedeutenden Events bleibt. Welchen nachhaltigen Einfluss haben sie, welche Erkenntnisse daraus wirken auf die jeweils eigene Arbeit?
Die in München lebenden Künstler Valio Tchenkov und Vincent Mitzev sind seit mehreren Jahren gemeinsam als Besucher auf diesen Kunstgroßveranstaltungen unterwegs. ...
Text von der Webseite
Stichwort Dokumentation / Fotografie / Humor / Kommentar / Video / Wanderung
WEB http://www.maximiliansforum.de/de/aktuell/schaufenster/?tx_ttnews%5Btt_news%5D=284&cHash=239661fb2eeef8c11a32b64a89a43153
TitelNummer
024792701 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Stallblind Mirco / Gekelau Eik / de Cutis Ida / Glauch Beljuli / Scharnacker Gisela / Weiger Philipp / Villmercz Ramon / Wedde Martin / Reibloh Clemens: Trennlinie Zwischen Gesten Nr. 04, 2017

Trennlinie-zwischen-Gesten-04
Trennlinie-zwischen-Gesten-04
Trennlinie-zwischen-Gesten-04

Stallblind Mirco / Gekelau Eik / de Cutis Ida / Glauch Beljuli / Scharnacker Gisela / Weiger Philipp / Villmercz Ramon / Wedde Martin / Reibloh Clemens: Trennlinie Zwischen Gesten Nr. 04, 2017

de Cutis Ida / Gekelau Eik / Glauch Beljuli / Reibloh Clemens / Scharnacker Gisela / Stallblind Mirco / Villmercz Ramon / Wedde Martin / Weiger Philipp
Trennlinie Zwischen Gesten Nr. 04
München (Deutschland): Selbstverlag, 2017
(Zeitschrift, Magazin) 44 unpag. S., 21x14,8 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation Magazin inklusive digitalem Album zum Download auf der Website. Magazine for non-DJ culture and analytical approach of Qualdreher/Brennfinger concepts. (Selbstbeschreibung von Facebook)
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Sascha Schierloh
Stichwort Humor / Independent Magazin / Musik / Punk / Satire
WEB www.trennliniezwischengesten.bandcamp.com
TitelNummer
024807673 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Stallblind Mirco / Gekelau Eik / de Cutis Ida / Glauch Beljuli / Scharnacker Gisela / Weiger Philipp / Villmercz Ramon / Wedde Martin / Reibloh Clemens: Trennlinie Zwischen Gesten Nr. 02, 2013

Trennlinie-zwischen-Gesten-02
Trennlinie-zwischen-Gesten-02
Trennlinie-zwischen-Gesten-02

Stallblind Mirco / Gekelau Eik / de Cutis Ida / Glauch Beljuli / Scharnacker Gisela / Weiger Philipp / Villmercz Ramon / Wedde Martin / Reibloh Clemens: Trennlinie Zwischen Gesten Nr. 02, 2013

de Cutis Ida / Gekelau Eik / Glauch Beljuli / Reibloh Clemens / Scharnacker Gisela / Stallblind Mirco / Villmercz Ramon / Wedde Martin / Weiger Philipp
Trennlinie Zwischen Gesten Nr. 02
München (Deutschland): Selbstverlag, 2013
(Zeitschrift, Magazin) 44 unpag. S., 21x14,8 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation Zweite Ausgabe des DIY-Magazins aus München über den Pianisten Elias Goldmann. Ursprünglich inklusive Kassette mit 6 Stücken (unveröffentlichte Stücke und Interviews) und einem kleinen Piano-Anhänger aus Metall.
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Sascha Schierloh
Stichwort Humor / Independent Magazin / Musik / Punk / Satire
WEB www.trennliniezwischengesten.bandcamp.com
TitelNummer
024808673 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

first-stickers-award
first-stickers-award
first-stickers-award

Ullrich Andreas / Marx Matthias / Müller Matthias, Hrsg.: Stickers. From the first international sticker awards, 2006

Marx Matthias / Müller Matthias / Ullrich Andreas, Hrsg.
Stickers. From the first international sticker awards
Berlin (Deutschland): Die Gestalten Verlag, 2006
(Buch / Sticker, Button) [324] S., 13x21 cm, 3 Teile. ISBN/ISSN 978-3-89955-151-8
Techn. Angaben Broschur, beiliegend 2 Bögen mit Stickers, Aufklebern
ZusatzInformation Stickers have become an essential element of contemporary street art used by the most underground of artists. With stickers, anyone can plant their flag, gain notoriety, recognition and attain instant coverage while the action itself is inconspicuous. This book documents the best submissions from the first international sticker awards which have been established to record this constantly evolving movement.
Low-tech and prepared in advance, stickers are made from a multitude of materials and techniques from hand, photocopies, posters and wheat pastes to walls. From drainpipes and crosswalk boxes to street signs and walls, stickers can be found almost anywhere at eye level on public surfaces blending into and becoming part of the streets. Motifs vary from scribbles and characters to intricate figurative images, often personal logos or tags functioning as trademarks. Stickers have created a revolution in communication – proving to be effective tools in establishing dialog, inspiring reaction and feature messages that are subversive, fun and often cryptic.
This extensive volume presents over 800 examples from around the world and includes 2 pages of award winning real stickers for the reader’s enjoyment.
Text von der Webseite
Sticker aus Asien, Israel, Latein- und Süd-Amerika, Nordamerika, Europa
Namen Wildsmile Studios (Produktion)
Sprache Englisch
Stichwort Engagement / Humor / Kritik / Politik / Protest / Underground
WEB http://shop.gestalten.com/stickers.html
TitelNummer
024931678 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Beser Deniz / Karakas Sedef / Sinsi Baris, Hrsg.: Heyt be! No: 09 - onlarda bizde (bei ihnen, bei uns), 2016

heyt-be-no09
heyt-be-no09
heyt-be-no09

Beser Deniz / Karakas Sedef / Sinsi Baris, Hrsg.: Heyt be! No: 09 - onlarda bizde (bei ihnen, bei uns), 2016

Beser Deniz / Karakas Sedef / Sinsi Baris, Hrsg.
Heyt be! No: 09 - onlarda bizde (bei ihnen, bei uns)
Istanbul (Türkei): Selbstverlag, 2016
(Zine) [32] S., 23,4x16,5 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung, teils schwarz-weißer Druck auf farbigem Papier, teils mehrfarbig
ZusatzInformation Fanzine. Thema der Ausgabe "Space".
Namen Cem Öztürk / Deniz Camci / Emre Altundag / Hansimiliam von Schleich / Huri Kiris / Rafa (Industrial Doc) / Semra Uygun / Zeynep Beler
Sprache Türkisch
Stichwort Collage / Comic / Fanzine / Fotografie / Humor / Illustration / Musik / Politik / Zine
WEB www.facebook.com/heytbefanzin
TitelNummer
025000592 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Beser Deniz / Karakas Sedef / Sinsi Baris, Hrsg.: Heyt be! No: 08 - #sahte popülarite, 2015

heyt-be-no08
heyt-be-no08
heyt-be-no08

Beser Deniz / Karakas Sedef / Sinsi Baris, Hrsg.: Heyt be! No: 08 - #sahte popülarite, 2015

Beser Deniz / Karakas Sedef / Sinsi Baris, Hrsg.
Heyt be! No: 08 - #sahte popülarite
Istanbul (Türkei): Selbstverlag, 2015
(Zine) [32] S., 27,3x19,4 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung, schwarz-weißer Druck auf weißem und farbigem Papier.
ZusatzInformation Fanzine. Thema der Ausgabe "gefälschte Popularität".
Namen Ahmet Ghandi Tanpinar / Emre Altundag / Hangi Parca / Hilal Can / Ugur Aydin
Sprache Türkisch
Stichwort Collage / Fanzine / Fotografie / Humor / Illustration / Musik / Politik / Zine
WEB www.facebook.com/heytbefanzin
TitelNummer
025001592 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Jonathan Meese / Daniel Richter / Tal R (Rosenzweig Tal): The men who fell from earth, 2017

meese-richter-talr-harpune
meese-richter-talr-harpune
meese-richter-talr-harpune

Jonathan Meese / Daniel Richter / Tal R (Rosenzweig Tal): The men who fell from earth, 2017

Daniel Richter / Jonathan Meese / Tal R (Rosenzweig Tal)
The men who fell from earth
Wien / Holstebro (Österreich / Dänemark): Harpune Verlag / Holstebro Kunstmuseum, 2017
(Buch) [128] S., 33,5x23,5 cm, Auflage: 1300, ISBN/ISSN 978-3-902835-48-2
Techn. Angaben Hardcover
ZusatzInformation Anläßlich der Ausstellung »The Men Who Fell From Earth« im Kunstmuseum Holstebro von 16.09.2017–07.01.2018, im Kunsthaus Stade 2018 und im EMMA Espoo Museum of Modern Art.
Three international heavyweights in contemporary painting will join forces when Danish Tal R and his two German colleagues and friends, Jonathan Meese and Daniel Richter, hold a joint exhibition at Holstebro Kunstmuseum, under the title ‘The Men Who Fell from Earth’. In recent decades, with an almost unrestrained energy, these three artists have made a name for themselves as significant innovators of the painting tradition. ...
Text von der Webseite
Namen Anna Breit (Fotografie) / Emma Leth (Film) / Hanna Putz (Fotografie) / Martin Steiner (Design) / Roberto Ohrt (Text)
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Harpune Verlag
Stichwort Fotografie / Humor / Kooperation / Malerei / Zusammenarbeit
WEB http://www.harpune.at/themenwhofell.html
TitelNummer
025243K68 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Bogner Sarah / Zekoff Josef, Hrsg.: Flamingo Flametti - Tal R., Axel Heil, Harpune Wien, 2017

flamingo-flametti
flamingo-flametti
flamingo-flametti

Bogner Sarah / Zekoff Josef, Hrsg.: Flamingo Flametti - Tal R., Axel Heil, Harpune Wien, 2017

Bogner Sarah / Zekoff Josef, Hrsg.
Flamingo Flametti - Tal R., Axel Heil, Harpune Wien
Nürnberg (Deutschland): Verlag für moderne Kunst Nürnberg, 2017
(Heft) [64] S., 27x19 cm, ISBN/ISSN 978-3-903131-25-5
Techn. Angaben Drahtheftung, Schutzumschlag aus geprägter blauer Kunststofffolie
ZusatzInformation Nun erscheint das Buch zur wundersamen Ausstellung des dänischen Künstlers im Nürnberger zumikon: 14 Skulpturen füllen in dadaistischer Kolportage den abgedunkelten Raum, flankiert von klaustrophobischem Karneval, von Comic und knallbunter Komik. Als Ausgangspunkt dient das legendäre Cabaret Voltaire, in dem vor 100 Jahren in Zürich der Dadaismus geboren wurde. Abgerundet wird das multimediale Spektakel durch elektronische Vaudeville Musik von Sarah Bogner, durch Holzschnitte von Josef Zekoff, durch einen collagenhaften Bildbeitrag von Axel Heil sowie Grafiken, Flaggen und eine temporäre Malerei auf den Glastüren des zumikon von Tal R.
Text von der Webseite
Namen Axel Heil (Text) / DADA / Holzschnitt / Musik / Raphael Drechsel (Gestaltung) / Tal R (Rosenzweig Tal)
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Harpune Verlag
Stichwort Cabaret Voltaire / Humor / Installation / Komik / Multimedia / Skulptur
Sponsoren Bundeskanzleramt Österreich
WEB http://www.harpune.at
WEB http://www.talr.dk/
WEB https://vfmk.org/de/shop/tal-r
TitelNummer
025245686 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

fck-afd-die-partei-aufkleber
fck-afd-die-partei-aufkleber
fck-afd-die-partei-aufkleber

Feest Patric, Hrsg.: FCK AFD - Wähl Die PARTEI - sie ist sehr gut!, 2018

Feest Patric, Hrsg.
FCK AFD - Wähl Die PARTEI - sie ist sehr gut!
Berlin (Deutschland): Titanic-Verlag, 2018
(Sticker, Button) [1] S., 9,7x9,7 cm,
Techn. Angaben Aufkleber
ZusatzInformation Das ultimative Accessoire für alle echten PARTEI-Soldaten und solche, die es werden wollen: Nie gab es eine bessere Möglichkeit, seine Anhängerschaft zur größten deutschen Partei (seit der NSDAP) nach außen zu tragen und diese gleichzeitig finanziell zu unterstützen. Alle PARTEI-Produkte sind titanlegiert, dreifach in Öl gehärtet, wetterfest lackiert und unter fairen Lohnbedingungen (89 Euro pro Schaltjahr + feuerfester Helm) in Bangladesch gefertigt.
Text von der Webseite
Namen Die Partei
Sprache Deutsch
Geschenk von Lisa Fuhr
Stichwort Humor / Politik / Satire / Widerstand
WEB http://www.titanic-magazin.de/
TitelNummer
025292701 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

die-aerzte-kommen-noten
die-aerzte-kommen-noten
die-aerzte-kommen-noten

Weinzierl Matthias, Hrsg.: die ärzte kommen - Fürchtet euch nicht Pegida - wir helfen euch! heim, 2018

Weinzierl Matthias, Hrsg.
die ärzte kommen - Fürchtet euch nicht Pegida - wir helfen euch! heim
München (Deutschland): Bellevue die Monaco, 2018
(Heft) 16 S., 29,7x21 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation Notenheft zur Demonstration am 17.03.2018 in München um 13.30 Uhr auf dem Max-Joseph-Platz, zum Mitsingen
Namen Beethoven / Jackson / Lennon / Verdi
Sprache Deutsch / Englisch / Italienisch
Geschenk von Lisa Fuhr
Stichwort Angst / Arzt / Chor / Demonstration / Hilfe / Humor / Pegida / Widerstand
WEB http://bellevuedimonaco.de/
TitelNummer
025293694 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

anderground-1969-10
anderground-1969-10
anderground-1969-10

Schmidt Gerhard, Hrsg.: Anderground Heft 10 1969, 1969

Schmidt Gerhard, Hrsg.
Anderground Heft 10 1969
Frankfurt am Main (Deutschland): Verlag Bärmeier & Nikel, 1969
(Zeitschrift, Magazin) 64 S., 27,5x21 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung
Namen Esther Burkhard (Gestaltung) / Kishin Shinoyama (TitelFoto)
Sprache Deutsch
Geschenk von Alfred Kerger
Stichwort 1960er / Blödsinn / CDU / Comic / Drogen / Filmkritik / Gesellschaft / Humor / Jazz / Jugend / Kritik / Kultur / Liebe / Musik / NPD / Politik / Sex / Zeichnung
TitelNummer
025333698 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

brueckner-kuehner-stiftung-flyer
brueckner-kuehner-stiftung-flyer
brueckner-kuehner-stiftung-flyer

Block Friedrich W., Hrsg.: Brückner-Kühner - Stiftung und Dichterhaus, 2017

Block Friedrich W., Hrsg.
Brückner-Kühner - Stiftung und Dichterhaus
Kassel (Deutschland): Stiftung Brückner-Kühner, 2017
(Flyer, Prospekt) [4] S., 21x10 cm, 2 Teile.
Techn. Angaben Klappkarte mit beigelegter Beitrittserklärung
Namen Christine Brückner / Otto Heinrich Kühner
Sprache Deutsch
Stichwort Förderung / Humor / Literatur / Stiftung
WEB www-brueckner-kuehner.de
TitelNummer
025501701 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Lawo Heinz-Werner: Bierdeckel Konvolut, 2007 ca.

lawo-konvolut-bierdeckel
lawo-konvolut-bierdeckel
lawo-konvolut-bierdeckel

Lawo Heinz-Werner: Bierdeckel Konvolut, 2007 ca.

Lawo Heinz-Werner
Bierdeckel Konvolut
Berlin (Deutschland): MDU - Mitteilungen der Unterlagenforschung, 2007 ca.
(Sammeltuete, Schachtel, Kassette / Objekt, Multiple) 9,4x9,4 cm, 2 Teile.
Techn. Angaben Zwei Bierdeckel
ZusatzInformation Einer gestaltet von der MDU - Mitteilungen der Unterlagenforschung.
Namen Johann Wolfgang von Goethe (Text)
Sprache Deutsch
Geschenk von Joachim Schmid
Stichwort 2000er / Freizeit / Humor / Satire
WEB http://mitteilungenderunterlagenforschung.blogspot.de
TitelNummer
025540689 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Heid Klaus: Heilkunst - Untersuchungen zur Pathologie des Kunstbetriebs, 2000

heid-heilkunst-flyer
heid-heilkunst-flyer
heid-heilkunst-flyer

Heid Klaus: Heilkunst - Untersuchungen zur Pathologie des Kunstbetriebs, 2000

Heid Klaus
Heilkunst - Untersuchungen zur Pathologie des Kunstbetriebs
Berlin / Stuttgart (Deutschland): Kunststiftung Baden-Württemberg / Martin Schmitz Verlag, 2000
(Flyer, Prospekt / PostKarte) [4] S., 21x11 cm,
Techn. Angaben Aufklappbarer Flyer mit beigelegter Bestellkarte.
ZusatzInformation Werbeflyer zum Buch "Heilkunst - Risiken und Nebenwirkungen des Kunstbetriebs", für Arthur Klings "Heilkunst-Tee" und die Online-Selbsthilfegruppe für den Kunstbetrieb "ArtVictims Anonymous" in der Kunststiftung Baden-Württemberg, 23.02.-25.03.2000.
Zum Buch: Ein Vademecum zur Pathologie des Kunstbetriebs. Der Autor beschreibt anschaulich und leicht verständlich den Kunstbetrieb und seine häufigsten Risiken und Nebenwirkungen. Heilkunst gibt Tipps zu deren Behandlung mit einheimischen Heilkunstpflanzen in Wort und Bild, die speziell für die Linderung von Kunstbeschwerden zusammengestellt wurden.Heilkunst ist ein unverzichtbares Standardwerk für all diejenigen, die im Kunstbetrieb tätig sind, vom Anfänger bis zum Arrivierten. Dem kunstinteressierten Laien bietet das Buch fundierte Hilfestellung im Umgang mit dem Kunstbetrieb. Ein Nachschlagewerk von Artomanie über Augenschwäche, Grössenwahn, fehlende Inspiration, Kunstkritik, Melancholie und Technerrhöe bis Vincent-Syndrom, Wundheilung und Zwangserscheinungen. Das Verzeichnis der Heilkunstpflanzen enthält botanische Beschreibungen, Tipps zum Sammeln und Zubereiten sowie eine Fülle von Rezepturen zur Selbstbehandlung.
Text von der Webseite.
Namen Artur Kling (Botaniker) / Heinrich Schmidt (Galerist)
Sprache Deutsch
Geschenk von Joachim Schmid
Stichwort 2000er / Heilung / Humor / Kunstbetrieb / Satire
WEB https://www.martin-schmitz-verlag.de/Klaus_Heid/Buch.html
TitelNummer
025548689 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Parr Martin: Bad Weater, 2014

parr-bad-weather
parr-bad-weather
parr-bad-weather

Parr Martin: Bad Weater, 2014

Parr Martin
Bad Weater
New York, NY (Vereinigte Staaten von Amerika): errata editions, 2014
(Buch) 90 S., 24,8x18,2 cm, ISBN/ISSN 978-1-935004-33-2
Techn. Angaben Hardcover mit Leineneinband und Schutzumschlag.
ZusatzInformation Reprint der Erstausgabe von 1982. Martin Parr's Bad Weather is the debut book from Britain's most world-renown and prolific photographers. Armed with wry humor (and a water-proof camera), Parr captured the social landscape of the UK during downpours, snow storms and the most challenging elements. Published in 1982, Bad Weather has been long out of print and is one of Parr's most sought after books. Books on Books #17 offers an in-depth study of this important photobook including a new essay by Thomas Weski called Even the Queen Gets Wet.
Text von der Webseite.
Namen Jeffrey Ladd (Text) / Michael Fish (Text) / Peter Turner (Text) / Thomas Weski (Text)
Sprache Englisch
Stichwort Fotografie / Magnum / Reprint / Schwarzweiß-Fotografie
WEB http://www.artbookcologne.com/books/search/art-16170.html?q=martin+parr
TitelNummer
025586707 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Stallblind Mirco / Gekelau Eik / de Cutis Ida / Glauch Beljuli / Scharnacker Gisela / Weiger Philipp / Villmercz Ramon / Wedde Martin / Reibloh Clemens: Trennlinie Zwischen Gesten Nr. 01, 2013

trennlinie-zwischen-gesten-nr1-2013
trennlinie-zwischen-gesten-nr1-2013
trennlinie-zwischen-gesten-nr1-2013

Stallblind Mirco / Gekelau Eik / de Cutis Ida / Glauch Beljuli / Scharnacker Gisela / Weiger Philipp / Villmercz Ramon / Wedde Martin / Reibloh Clemens: Trennlinie Zwischen Gesten Nr. 01, 2013

de Cutis Ida / Gekelau Eik / Glauch Beljuli / Reibloh Clemens / Scharnacker Gisela / Stallblind Mirco / Villmercz Ramon / Wedde Martin / Weiger Philipp
Trennlinie Zwischen Gesten Nr. 01
München (Deutschland): Selbstverlag, 2013
(Zeitschrift, Magazin) [40] S., 21x15 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation Erste Ausgabe des DIY-Magazins aus München. Mit Gedichten, Traumtagebuch u.a.
Sprache Deutsch / Niederländisch
Geschenk von Sascha Schierloh
Stichwort Humor / Independent Magazin / Musik / Punk / Satire
WEB www.trennliniezwischengesten.bandcamp.com
TitelNummer
025626709 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung



nach oben Volltext-Suche Erweiterte Suche NeuEinträge

Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Publizisten. Das Copyright für den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir. Die Abbildungen werden hier aus historischen Gründen gezeigt und sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der künstlerischen Publikationen zu machen.
Auf Anfrage können die Abbildungen meiner Webseite unter Nennung der Quelle gerne nicht-kommerziell verwendet werden.