info Volltextsuche nach
Autor, Titel, Verlag, Ort, Jahr, technische und inhaltliche Einträge, Land, Sprache, Namen, Spender, Webseite, Auflage, Sponsoren, Nachlass, Titelnummer und Stichwort.
Sie können mehrere beliebige GANZE Wörter bzw. nur EIN TEIL-Wort eingeben.
Bei der Suche mit GANZEN Wörtern werden alle Datensätze angezeigt, die alle Suchbegriffe enthalten, die relevantesten Einträge zuerst.
Sonderzeichen #,+,§,$,%,&,/,?,*,-,.,_,! werden besonders behandelt und können zu ungenauen Suchergebnissen führen.
Bei Umlauten Gross- und Kleinschreibung beachten.
Phrasensuche = genauer Wortlaut mit Anführungszeichen, z.B. "konkrete, visuelle" oder "Gfeller & Hellsgard".
Sortierung

Nur Bilder zeigenAbwärts sortierenAnzahl Weniger Text
Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge    Listen


Ergebnis der AAP-Volltext-Katalogsuche nach Fluxus, Medienart: alle Medien, Sortierung: ID, absteigend.

Alle Suchbegriffe sind in jedem Ergebnis enthalten: 50 Treffer

Verfasser
Titel
  • FLUXUS IMPORT/EXPORT - Emmett Williams and his Adventures in Poland
Ort Land JahrPotsdam (Deutschland), 2015
Verlagmuseum FLUXUS+
Medium Heft
Techn. Angaben
  • 40 Seiten, 21x20,8 cm,
    Drahtheftung, mit Brief von Judith Lenz, in Briefumschlag
ZusatzInfos
  • Anlässlich der gleichnamigen Ausstellung im museum FLUXUS+, Potsdam, 13.06.-30.08.2015, kuratiert von Ann Noël und Jaroslaw Kozlowski. Die Fluxus-Sonderausstellung 2015 im museum FLUXUS+ in Potsdam zeigte die spannende Verbindung eines amerikanischen Künstlers, der in Berlin lebte, nach Polen. Der Ideen- und Gedankenaustausch zwischen den Künstlern wurde in der Ausstellung anhand von Zeichnungen, Künstlerbüchern und -texten, Installationen, Collagen und Filmen gezeigt.
    Text von der Website
Geschenk von
TitelNummer 024168662

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Verfasser
Titel
  • Fluxus - Kunst für ALLE! Bd. 2 Die Sammlung Braun/Lieff / Fluxus - Art for EVERYONE! Vol. 2 The Braun/Lieff Collection
Ort Land JahrHeidelberg / Dortmund (Deutschland), 2013
VerlagKehrer Verlag / Museum Ostwall
Medium Buch / CD, DVD
Techn. Angaben
  • 136 Seiten, 31,5x22 cm, ISBN/ISSN 978-3-86828-442-3
    Broschur, mit CD in transparenter Kunststoffhülle.
ZusatzInfos
  • Katalog anlässlich der gleichnamigen Ausstellung im Museum Ostwall, Dortmund, 25.08.2012-06.01.2013. Die CD enthält die Werkliste der Sammlung Braun/Lieff.
    Das Museum Ostwall im Dortmunder U nimmt seine wichtigen Neuerwerbungen, Schenkungen und Dauerleihgaben aus dem Bereich Fluxus zum Anlass für zwei Publikationen, die die Sammlung Feelisch und die Sammlung Braun/Lieff präsentieren. Seit 1968 ist der Remscheider Sammler Wolfgang Feelisch dem Museum durch Ausstellungen seiner Sammlung, Dauerleihgaben, Ankäufe und Schenkungen verbunden. Im Jahre 2012 kamen weitere bedeutende Werke, Dokumente und Objekte des Fluxus aus der Sammlung Feelisch an das Museum. Neben diesen sind frühere Erwerbungen sowie aktuelle Schenkungen und Dauerleihgaben Feelischs in der Sammlung vorhanden, darunter Arbeiten von Joseph Beuys, Allan Kaprow und Robert Filliou. Aus dem Nachlass des 2009 verstorbenen Sammlers Hermann Braun, der sich seit 1972 intensiv mit Fluxus befasste, kamen viele Werke und Dokumente als Dauerleihgabe in das Museum Ostwall. Mit den Werken aus dieser Sammlung sind nun auch viele US-amerikanische Künstler des Fluxus vertreten, wie Robert Watts, George Brecht und Dick Higgins.
    Text von der Website des Kehrer Verlags.
Sprache
TitelNummer 024950659

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Verfasser
Titel
  • Zähneputzen für Fluxus
Ort Land JahrWindhagen (Deutschland), 2012
VerlagAtelier Stiliachus Fluxus
Medium Objekt, Multiple
Techn. Angaben
  • 25x48x13 cm, signiert,
    Schachtel mit Materialien der Fluxus-Aktion im Museum Wiesbaden am 21. Oktober 2012
ZusatzInfos
  • Originaloverall aus weißem Flisgewebe mit Kapuze: "Zähneputzen für Fluxus", gestempelt und signiert, Aktion Museum Wiesbaden, Oktober 2012
    Zahnputzbecher mit Zahnbürste, beschriftet, gestempelt, Museum Wiesbaden
    Flyer: "What's happening" mit Info zur Einrichtung der zentralen• Vergabestelle des Deutschen Kunstberechtigungsausweises in der Staatsgalerie, Stuttgart Mai 2013, bestempelt
    Postkarte: "What's happening" in der Stadtbibliothek, rückseitig bestempelt
    Programm 2012 Wilhelmstraßenfest Theatrium, Wiesbaden, mit einem Beitrag über das Fluxus-Festival, S. 14
    Einladungskarte: Fluxus und die Anfänge der Medienkunst, Museum Fluxus in Potsdam, September-Oktober 2012, bestempelt
    Brief
Geschenk von
TitelNummer 011130078

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Verfasser
Titel
  • kunstprojekt fluxus-garten
Ort Land JahrPotsdam (Deutschland), 2015
Verlagmuseum FLUXUS+
Medium Heft
Techn. Angaben
  • 32 Seiten, 21x21 cm,
    Drahtheftung
ZusatzInfos
  • Dokumentation des ersten Jahres des kunstprojektes fluxus-garten. Als Ort der Vermittlung und Begegnung mit Kunst und Künstlern präsentiert das museum FLUXUS+ in Potsdam Werke von Mary Bauermeister in der Dauerausstellung. 2014 wurde ergänzend eine Sonderausstellung zu einem besonderen Aspekt des vielfältigen, facettenreichen Schaffens der Künstlerin gezeigt: Planungen und Entwürfe aus den 70/80er Jahren für Geschäfts- und Privatgärten sowie Außenanlagen von öffentlichen Einrichtungen. Als Ergänzung dieser Planungen entwarf Mary Bauermeister eine Vision für den Schirrhof der Schiffbauergasse.
    Text von der Website.
Bet. Personen
Sprache
Geschenk von
TitelNummer 024163662

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Verfasser
Titel
  • museum FLUXUS+ moderne und zeitgenössische kunst
Ort Land JahrPotsdam (Deutschland), 2017
Verlagmuseum FLUXUS+
Medium Flyer, Prospekt
Techn. Angaben
  • 6 Seiten, 21x10 cm,
    Aufklappbarer Flyer, beidseitig bedruckt
ZusatzInfos
  • Das museum FLUXUS+, ein Museum für moderne Kunst, ist mit seiner Ausrichtung auf die Fluxus-Bewegung und der umfangreichen Privatsammlung von Werken Wolf Vostells und Arbeiten zeitgenössischer Künstler einzigartig in Berlin, Potsdam und Umgebung.
    Text von der Website
Sprache
Geschenk von
TitelNummer 024171662

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Titel
  • Banque du Fluxus - Five Fluxus Bucks
Ort Land JahrCourtenay, BC (Kanada), 2002 ca.
VerlagSelbstverlag
Medium Grafik, Einzelblatt / Objekt, Multiple
Techn. Angaben
  • [2] Seiten, 7x15,3 cm,
    Ein Blatt, beidseitig bedruckt, Vorderseite gestempelt
ZusatzInfos
  • Banque du Fluxus, Blanko Geldschein / Banknote.
    This art money is valid only after transformation by an artist. Add to, alter or transform this certificate with your creative input. Make it into ART MONEY. Then spend it, trade it, give it away, or send it with your name and adress to Banque du Fluxus, for exchange and more Fluxus Bucks.
    Text vom Geldschein.
Bet. Personen
Sprache
Geschenk von
TitelNummer 027092736

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Verfasser
Titel
  • Fluxus, Wolf Vostell, Zeitgenössische Kunst - contemporary art
Ort Land JahrPotsdam (Deutschland), 2018
Verlagmuseum FLUXUS+
Medium Heft
Techn. Angaben
  • 28 Seiten, 20,8x20,8 cm, Auflage: 500,
    Drahtheftung
ZusatzInfos
  • Neuauflage des Katalogs anlässlich des einjährigen Jubiläums des museum FLUXUS+ in Potsdam 2009 - überarbeitete Auflage März 2018
Sprache
Geschenk von
TitelNummer 028219791

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Verfasser
Titel
  • Mr. Fluxus - A Collective Portrait of George Maciunas, 1931–1978
Ort Land JahrLondon (Großbritannien), 1997
VerlagThames & Hudson
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 352 Seiten, 24,5x17,7 cm, ISBN/ISSN 978-0500974612
    Hardcover, fadengeheftet, mit Schutzumschlag, mit Illustrationen
ZusatzInfos
  • George Maciunas was the founding member and leader of the most radical and experimental art movement of th 1960s: "Fluxus". Associated with artists such as Joseph Bueys and Yoko Ono, Fluxus rejected traditional systems of high art and practised a form of "anti-art" encompassing everything from photography and pavement art to poetry and drama. This biography of one of the key figures in the history of 20th-century art recounts in text and archive photographs the life story of this contradictory and unorthodox man. Emmett Williams provides anecdotes and impressions from former Fluxus colleagues and other friends (and enemies), to produce a portrait of this crusader, whose mission was to change the world - beginning with the world of art. Although tempered with wit and wisdom, his iconoclasm won him few friends amongst the art establishment during his lifetime, but Fluxus prevailed as an acknowledged force behind the upheavals in the art of the 20th century.
    Text von der Webseite
Sprache
Stichwort
TitelNummer 025104685

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Verfasser
Titel
  • Fluxus - Kunst für ALLE! Bd. 1 Die Sammlung Feelisch / Fluxus - Art for EVERYONE! Vol. 1 The Feelisch Collection
Ort Land JahrHeidelberg / Dortmund (Deutschland), 2013
VerlagKehrer Verlag / Museum Ostwall
Medium Buch / CD, DVD / Partitur
Techn. Angaben
  • 135 Seiten, 31,5x22 cm, ISBN/ISSN 978-3-86828-449-2
    Broschur, mit CD in transparenter Kunststoffhülle.
ZusatzInfos
  • Katalog anlässlich der gleichnamigen Ausstellung im Museum Ostwall, Dortmund, 25.08.2012-06.01.2013. Die CD enthält die Werkliste der Sammlung Feelisch.
    Die Ausstellung umfasst rund 300 Exponate (Wand- und Raumobjekte, Skulpturen, Assemblagen, Grafiken, Multiples, Zeichnungen, Partituren, Textdokumente, Fotografien und Filme) aus den Jahren 1958 bis 2007. Die Ausstellung wird zudem von drei Installationen mitgeprägt: Die raumgreifendste ist ein Environment nach dem Happening „Umgraben“, 1970, von Wolf Vostell. Des Weiteren wurde nach Allan Kaprows Ansatz der „Re-invention“ sein schon 1986 im Museum am Ostwall realisiertes Activity-Environment „Frische Luft“ neu erfunden. Eine umfangreiche Diashow des Intermedia-Künstlers Dick Higgins präsentiert Bilder aus seiner Theater-Performance „Saint Joan at Beaurevoir – a ceremony through the flames“ von 1960.
    Die Ausstellung basiert insbesondere auf jüngsten Erwerbungen aus der Sammlung Feelisch, Remscheid, die mit Mitteln der Freunde des Museums Ostwall und der Stadt Dortmund angekauft wurden, sowie Werke aus der umfangreichen Dauerleihgabe der Düsseldorfer Sammlung Braun/ Lieff. Der Sammler und Verleger Wolfgang Feelisch ist dem MO seit Ende der 1960er Jahre bis heute eng verbunden und ermöglichte den Sammlungsschwerpunkt im Bereich Fluxus: durch bedeutende und kontinuierliche Schenkungen, wichtige Dauerleihgaben und temporäre Ausstellungen aus dem Bestand der Sammlung Feelisch.
    Text von der Website des Ostwall Museums.
Sprache
TitelNummer 024948659

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

was-ist-backworks
was-ist-backworks
was-ist-backworks

Moore Barbara / Hendricks Jon, Hrsg.: was ist Backworks?, 1976

Verfasser
Titel
  • was ist Backworks?
Ort Land JahrNew York, NY (Vereinigte Staaten von Amerika), 1976
VerlagBackWorks
Medium Lieferverzeichnis
Techn. Angaben
  • [32] Seiten, 27x21,2 cm,
    Drahtheftung
ZusatzInfos
  • Lieferverzeichnis des Backworks Buchladen 1976. Documents and Relics of Experimental Art 1952-1970. Table of contents: Fluxus and related objects and documents, Reuben Gallery, other performances and events (Musik, Dance, Happenings).
    Co-owners Moore and Hendricks established Backworks in SoHo in 1976, based on their mutual curatorial interest in the objects and events of the downtown art and performance scenes, particularly by artists associated with the Rueben Gallery, Judson Memorial Church, Happenings and Fluxus, with which they were both connected as collaborators and curators. Moore and Hendricks, each of who has written extensively about figures such as George Maciunas, Yoko Ono, Allan Kaprow and Ben Vautier, among others, have been instrumental in the development of major collections, including the Gilbert and Lila Silverman Fluxus Collection at MoMA, and the Barbara and Peter Moore Fluxus Collection at Harvard. Backworks closed in 1983.
    Text von der Website.
Sprache
TitelNummer 026139735

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung

Verfasser
Titel
  • museum FLUXUS+ atrium, Sonderausstellungen 2008-2016
Ort Land JahrPotsdam (Deutschland), 2016
Verlagmuseum FLUXUS+
Medium Heft
Techn. Angaben
  • 40 Seiten, 20,8x20,8 cm, Auflage: 500,
    Drahtheftung
ZusatzInfos
  • Katalog Überblick der Sonderausstellungen vom Eröffnungsjahr 2008 bis 2016
Sprache
Geschenk von
TitelNummer 028220791

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Verfasser
Titel
  • museum FLUXUS+, Costantino Ciervo, Out-Look
Ort Land JahrNorderstedt (Deutschland), 2019
VerlagBoD - Books on Demand
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 80 Seiten, 21x21 cm, ISBN/ISSN 978-3-7504-2812-6
    Broschur
ZusatzInfos
  • Publikation zur Ausstellung des in Berlin lebenden Künstlers Costantino Ciervo, Out-Look, 27.10.19-19.04.2020, mit einem Essay des Künstlers über partizipative Medienkunst und dem Transkript eines Werkstattgesprächs mit dem britischen Kulturphilosophen Darrow Schecter
    Mittels künstlerischer Formen, die Skulptur mit Film, Video- und digitaler Technik verbinden, arbeitet der Künstler die Universalität aktueller gesellschaftspolitischer Themen heraus. Seine Performances sind oftmals in groß angelegten, mit Kommunikationstechnologie ausgestatteten, Settings eingebettet und erinnern in ihrer Ironie und Publikumsbeteiligung an Happenings der Fluxus-Bewegung. Seine Arbeiten stellen die gesellschaftlich relevante Frage, ob und wie in einer Welt voller Widersprüche und Individualismus Ausgleich und Harmonie stattfinden und entstehen kann. Er spielt dabei mit drastischen Gegensätzen, dokumentarischen Fragmenten und technisch ausgefeilten Präsentationen.
    Text von der Website
Sprache
Geschenk von
TitelNummer 028235791

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Verfasser
Titel
  • Konvolut Flyer
Ort Land JahrPotsdam (Deutschland), 2018 ab
Verlagmuseum FLUXUS+
Medium Umschlag / Flyer, Prospekt / Brief / Text
Techn. Angaben
  • 21,1x9,9 cm, 7 Teile.
    4 Flyer, Anschreiben, Pressemitteilung im Umschlag
ZusatzInfos
  • 3 Flyer zu Sonderausstellungen:
    Vostell Fluxus 1970 - Werk, Edition, Multiple / Studienbibliothek Vostell, 9.11.2018-19.05.2019
    Ben Patterson - ...do not be afraid of long silences!, 06.0.-10.10.2019
    Costantino Ciervo - out-look, 27.10.2019-19.04.2020
    1 Einladungskarte zur Buchpräsentation von out-look und der Performance Borders Are Boring And Nations Are Nuts, Costantino Ciervo, 17.01.2020
    Pressemitteilung zu Send Protest! Künstlergespräch mit Costatino Ciervo und Darrow Schecter am 16.03.2019
Sprache
Geschenk von
TitelNummer 028234791

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Verfasser
Titel
  • Birth of Fluxus - the ultimate version / Fluxus - tre versioner
Ort Land JahrAhus (Schweden), 1981
VerlagKalejdoskop Verlag
Medium Mappe
Techn. Angaben
  • 24x16,1 cm,
    gefaltetes Plakat in einer Mappe mit einem Diagramm der Geschichte der Fluxusbewegung, Klebestreifen
ZusatzInfos
  • Faltplan: 120x44 cm, Diagram of historical development of Fluxus and other 4 dimentional, aural optic, olfactory, epithelial and tactile art forms
Sprache
Stichwort
TitelNummer 002663291

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Verfasser
Titel
  • Fluxus, Wolf Vostell, Zeitgenössische Kunst - Contemporary Art
Ort Land JahrPotsdam (Deutschland), 2009
VerlagBSM excursion / museum FLUXUS+
Medium Heft
Techn. Angaben
  • 30 Seiten, 20,8x20,8 cm, Auflage: 1000,
    Drahtheftung
ZusatzInfos
  • Katalog anlässlich des einjährigen Jubiläums des museum FLUXUS+ in Potsdam 2009
Bet. Personen
Sprache
Geschenk von
Stichwort
TitelNummer 015135510

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Moore Barbara / Hendricks Jon, Hrsg.: o. T. (January 1977), 1977

moore-backworks77-1
moore-backworks77-1
moore-backworks77-1

Moore Barbara / Hendricks Jon, Hrsg.: o. T. (January 1977), 1977

Verfasser
Titel
  • o. T. (January 1977)
Ort Land JahrNew York, NY (Vereinigte Staaten von Amerika), 1977
VerlagBack Works
Medium Lieferverzeichnis
Techn. Angaben
  • [8] Seiten, 27,8x21,5 cm,
    Vier lose Blätter, einseitig bedruckt
ZusatzInfos
  • Lieferverzeichnis des Backworks Buchladen Januar 1977. Co-owners Moore and Hendricks established Backworks in SoHo in 1976, based on their mutual curatorial interest in the objects and events of the downtown art and performance scenes, particularly by artists associated with the Rueben Gallery, Judson Memorial Church, Happenings and Fluxus, with which they were both connected as collaborators and curators. Moore and Hendricks, each of who has written extensively about figures such as George Maciunas, Yoko Ono, Allan Kaprow and Ben Vautier, among others, have been instrumental in the development of major collections, including the Gilbert and Lila Silverman Fluxus Collection at MoMA, and the Barbara and Peter Moore Fluxus Collection at Harvard. Backworks closed in 1983.
    Text von der Website.
Sprache
TitelNummer 026116735

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung

Verfasser
Titel
  • Flux a V TRE Extra, No. 11
Ort Land JahrNew York, NY (Vereinigte Staaten von Amerika), 1979
VerlagFLUXUS Editorial Council
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 16 unpag. Seiten, 37,5x29 cm, 2 Stück.
    Blätter lose ineinander gelegt, einmal gefaltet, eingelegt zwei kleinerformatige Zusatzinformationsblätter zu George Maciunas
ZusatzInfos
  • Sonderausgabe zur Erinnerung an George Maciunas, der am 9.05.1978 verstorben ist. Noch von Maciunas zu seinen Lebzeiten geplante Ausgabe.
Stichwort
TitelNummer 001701125

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung

Verfasser
Titel
  • Psych.KG 241 - fluxus concerts for (no) piano
Ort Land JahrFlensburg (Deutschland), 2015
VerlagKommissar Hjuler
Medium Schallplatte
Techn. Angaben
  • 33,0x33,0 cm, Auflage: 25,
    LP, beidseitig bedruckter Karton in transparenter Hülle fest vernietet, weiße double-sided LP
ZusatzInfos
  • Beiträge von:
    Monty Cantsin - Second recycled Fluxus Piano Concert (21:20)
    Karen Eliot - NO fluxus concert for NO piano (22:20)
Geschenk von
TitelNummer 015293075

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Titel
  • n.a.m. Nice Antibes Marseille
Ort Land JahrMarseille (Frankreich), 1977
VerlagLa Chartreuse Villeneuve lez Avignon
Medium Heft
Techn. Angaben
  • 12 unpag. Seiten, 20,5x17,5 cm, Auflage: 1400,
    Drahtheftung
ZusatzInfos
  • Heft zum Fluxus-Festival im Rahmen von La Chartreuse Villeneuve lez Avignon 1977
    Im Programm ferner die Zeitschrift AQ 16 Fluxus mit Erwin Stegenritt, Silke Paul und Hervé Würz, sowie mit den Ausgaben 13 und 14
Sprache
Geschenk von
Stichwort
TitelNummer 023553654

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Verfasser
Titel
  • 1962 WiesbadenFLUXUS 1982 - Eine kleine Geschichte von Fluxus in drei Teilen
Ort Land JahrBerlin (Deutschland), 1983
VerlagBerliner Künstlerprogramm des DAAD / Harlekin Art
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 380 Seiten, 26x21,3 cm,
    Broschur
ZusatzInfos
  • Katalog zu den Ausstellungen in Wiesbaden, Museum Wiesbaden, 17.09.-14.11.1982,
    Kassel, Neue Galerie der Staatlichen Kunstsammlung, 12.12.1982-23.01.1983
    und Berlin, daadgalerie, 21.01.24.04.1983.
    Diesem Katalog liegt das Programmheft "The Spirit of Fluxus", Berlin, 1983, bei.
    Der Katalog beinhaltet Aufsätze und zahlreiche Abbildungen
Sprache
Geschenk von
Stichwort
TitelNummer 023580636

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung

Titel
  • No Fluxus K
Ort Land JahrCharleroi (Belgien), 2017 ca.
VerlagSelbstverlag
Medium Heft / Grafik, Einzelblatt / Umschlag
Techn. Angaben
  • 20 unpag. Seiten, 15x10,5 cm, Auflage: 50, signiert, 2 Teile.
    Drahtheftung, Digitaldruck. In braunem Briefumschlag, beigelegt ein handschriftlicher Gruß auf einer gefalteten Karte von No Fluxus J
ZusatzInfos
  • collagen und zum Teil überarbeitete Plakate
Sprache
Geschenk von
Stichwort
TitelNummer 024791673

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Verfasser
Titel
  • Einzelblatt No Fluxus M & Brief
Ort Land JahrCharleroi (Belgien), 2018
VerlagSelbstverlag
Medium Ephemera, div. Papiere
Techn. Angaben
  • [2] Seiten, 29,6x20,9 cm, signiert, 2 Teile.
    Einzelblatt mit dem Cover von "No Fluxus M" und handschriftlicher Brief in Papierumschlag
Bet. Personen
Sprache
Geschenk von
TitelNummer 025844709

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Verfasser
Titel
  • A Fluxus Essay
Ort Land JahrBerlin (Deutschland), 2016
VerlagTochnit Aleph
Medium Heft / CD, DVD
Techn. Angaben
  • 20 Seiten, 29,7x21 cm, Auflage: 270,
    Dahtheftung, beigelegt eine Audio CD in schwarzer Papierhülle, in transparenter Kunststoffhülle
ZusatzInfos
  • A Fluxus Essay was recorded by Dorothy Iannone in 1979 at her studio in Kauzchenstieg 10, Grunewald, Berlin.
Sprache
Stichwort
TitelNummer 025912718

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Verfasser
Titel
  • Fluxus Bucks 50
Ort Land JahrTilburg (Niederlande), 1990
VerlagSelbstverlag
Medium Grafik, Einzelblatt / Objekt, Multiple
Techn. Angaben
  • [2] Seiten, 8,5x16,5 cm,
    Ein Blatt, beidseitig bedruckt, Vorderseite beklebt und gestempelt
ZusatzInfos
  • Fluxus Bucks: It's currency for you to alter / create (depending on its state when you receive it) Carry it with you a while, but one you're done with it please mail it to... Documentation & Bucks in return.
    Text von dem Geldschein.
Sprache
Geschenk von
TitelNummer 027091736

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Titel
  • Song for any voice(s) and instrument(s) - Graphis 192b
Ort Land JahrBarrytown, NY (Vereinigte Staaten von Amerika), 1983
VerlagPrinted Editions
Medium Mappe / Partitur
Techn. Angaben
  • 1 Seiten, 27,8x21,5 cm, 2 Stück.
    Mappe mit gefaltetem Notenblatt
ZusatzInfos
  • Song is dedicated to Charlie Morrow
TitelNummer 001806208

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Titel
  • Piano Sonata #2 (Graphis #192)
Ort Land JahrBarrytown, NY (Vereinigte Staaten von Amerika), 1983
VerlagPrinted Editions
Medium Mappe / Partitur
Techn. Angaben
  • 30,5x22,8 cm, 2 Stück.
    4 Transparent-Folien farbig bedruckt in Mappe
ZusatzInfos
  • vom 27.09.1982
TitelNummer 001807208

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Verfasser
Titel
  • fluxus (reprint)
Ort Land JahrKöln (Deutschland), 1992
VerlagEdition Hundertmark
Medium Objekt, Multiple
Techn. Angaben
  • Auflage: 300,
    verschiedene Arbeiten in Kassette
Stichwort
TitelNummer 002662002

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung

Verfasser
Titel
  • Pro Musica Nova, ein Radiofestival und der Geist von Fluxus
Ort Land JahrBremen (Deutschland), 2009
VerlagStudienzentrum für Künstlerpublikationen / Weserburg
Medium PostKarte
Techn. Angaben
  • 15x10 cm,
    Einladungskarte zum Festival
Stichwort
WEB LINK
TitelNummer 006312303

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung

Titel
  • Dreizehn Montagsgespräche
Ort Land JahrBerlin (Deutschland), 2008
VerlagWiens Verlag
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 408 Seiten, 27x21,5 cm, ISBN/ISSN 978-3-9811288-1-9
    Klappumschlag
ZusatzInfos
  • Die Dreizehn Montagsgespräche fanden von Juni bis Dezember 2005 in Berlin statt. Mit erfrischendem Sprachwitz, gleichzeitig ernst und unterhaltsam, wird man in die biographischen Daten und künstlerischen Fragen und Prinzipien von Tomas Schmit eingeführt. Dazu zählen vor allem „Zurücknahme“, „Spiel“ und „sachen m a c h e n “. Das Neue an der Kunst der 60er Jahre (die Beschäftigung mit Indeterminismus, Chaos und Ordnung, aleatorischem Prinzip), die Aktionszeit und die besondere Form des Schreibens und Zeichnens, für die sich Tomas Schmit entschieden hatte, werden genauso besprochen wie Literaten, Musiker oder Wissenschaftler, die für ihn von Bedeutung waren. Dazu gehörten Gertrude Stein, Franz Kafka, Robert Walser, Karl Valentin, John Cage, Morton Feldman, Georg Christoph Lichtenberg und William Hogarth. Im Anhang finden sich Texte von Tomas Schmit, die in den Gesprächen eine besondere Rolle spielen und die entweder schwer zugänglich sind oder bisher unveröffentlicht waren. Die 288 farbigen Abbildungen dokumentieren die meisten der besprochenen Werke.
    Tomas Schmit gehörte zu den Pionieren der Fluxus-Bewegung in den frühen 60er Jahren. Er hat die radikale Infragestellung der bürgerlichen Kunst und die Ansätze zu einer neuen Ästhetik wesentlich mitgeprägt. Sein Briefwechsel mit George Maciunas führte dazu, daß eine theoretische Auseinandersetzung mit den politischen und ästhetischen Vorstellungen der Fluxuszeit möglich geworden ist. Er hat an Fluxusevents teilgenommen, die heute als Meilensteine der Kunst der 60er Jahre gelten. Als Veranstalter organisierte er das Event „20. Juli TU Aachen“ 1964. Sein Text „über f.“ (1982) ist eine der wenigen profunden Einschätzungen der Fluxusideen.
    Tomas Schmit hat sich früh von der Fluxusaktion zurückgezogen – er war gegen die Verwässerung des radikalen Potentials. In diesem Potential gründete sein wohl wichtigstes Arbeitsprinzip: „was ich, neben vielem anderen, von f. gelernt habe: was man mit einer plastik bewältigen kann, braucht man nicht als gebäude zu errichten. was man in einem bild bringen kann, braucht man nicht als plastik zu machen. was man mit ner zeichnung erledigen kann, braucht man nicht als bild zu bringen. was man auf nem zettel klären kann, braucht keine zeichnung zu werden. und was man im kopf abwickeln kann, braucht nichtmal einen zettel!“ Freunde und Kollegen, wie Nam June Paik, George Brecht, Arthur Köpcke, Ludwig Gosewitz, Emmett Williams und Dieter Roth haben ihn besonders für diese konsequente künstlerische Haltung geschätzt.
    Seit Anfang der 70er Jahre entwickelte er ein Werk, das mehrere tausend Zeichnungen umfaßt, veröffentlichte Editionen und Bücher, in denen er sich mit Sprache, Logik, Paradoxie, Biologie, Verhaltensforschung, Wahrnehmung und anderem beschäftigte. Dabei ist er immer von konkreten Beobachtungen ausgegangen und hat sich mit Neugier und Lust widersprüchlichen oder unerklärlichen Phänomenen gestellt. Er nannte es „Scharren am Zaun“. Mit seinem Buch „erster entwurf (einer zentralen ästhetik)“ (1989) hat er eine in der Wissenschaft anerkannte Einführung in die Gehirnforschung geliefert
TitelNummer 008532264

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Verfasser
Titel
  • Somthing Else about Fluxus
Ort Land JahrBerlin (Deutschland), 2012
VerlagEdition Stella A
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 96 Seiten, 14,8x10,5 cm, Auflage: 400, 2 Stück.
    Einladungskarte zur Ausstellung, mit Adressaufkleber
ZusatzInfos
  • Books, Boxes, Catalogues, Editions, Ephemera, Games, Graphics, Mutliples etc.
    Abbildung: Cédille Uhr, Armbanduhr, gefüllt mit winzigen Objekten, 3,8 x 4,5 x 0,75 cm, Armband 24 cm, 1973, auf: George Brecht and Robert Filliou: Games at the Cedilla, or the Cedilla Takes Off, Someting Else Press, New York, 1967
    von der Webseite
Stichwort
WEB LINK
TitelNummer 009110303

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Verfasser
Titel
  • Zähneputzen für Fluxus - der Belag muss weg !
Ort Land JahrDüsseldorf (Deutschland), 2012
VerlagSelbstverlag
Medium Flyer, Prospekt
Techn. Angaben
  • 29,7x21 cm,
    Farbkopie nach PDF, Flyer zur einer Fluxus-Aktion im Museum Wiesbaden am 21. Oktober 2012
TitelNummer 009353306

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung

kretschmer-ipad-exploration
kretschmer-ipad-exploration
kretschmer-ipad-exploration

Kretschmer Hubert: iPad-exploration - Self-Reflection, 2012

Verfasser
Titel
  • iPad-exploration - Self-Reflection
Ort Land JahrMünchen (Deutschland), 2012
VerlagSelbstverlag
Medium Objekt, Multiple / Digitales SpeicherMedium / Video, VHS
Techn. Angaben
  • 24x24x1,8 cm, Auflage: Unikat, signiert,
    Video der Aktion in Youtube
ZusatzInfos
  • iPad-Dummy, zerhackt und auf ein Sperrholz-Brett genagelt. Hommage an Nam June Paik und George Muciunas: Piano Piece #13
    Eine fluxus-LUXUS Aktion zur Lehrerfortbildung in Dillingen im Rahmen der Kunstschule-digital.de. Leitung Ivan Dusanek und Günther Lehner.
    Aufgenommen mit 13 iPads 2 im Dezember 2012 in Dillingen/Donau in der ALP
TitelNummer 009412310

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung

Titel
  • FLORIDA #02 – Ein Gespräch zwischen Florida und Margaret Raspé
Ort Land JahrMünchen (Deutschland), 2016
VerlagLothringer13_florida
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 168 Seiten, 19,5x13,5 cm, Auflage: 600, 2 Stück.
    Broschur. zwei Farbpostkarten beigelegt, Anschreiben. Text Deutsch und teilweise Englisch
ZusatzInfos
  • In engem Austausch mit dem Diskussionszusammenhang um Fluxus und Wiener Aktionismus entwarf Margaret Raspé eine eigene weibliche künstlerische Position, die das Leben wie die Kunst in ihren täglichen Verhältnissen zusammendenkt. Ihr breit gefächertes Werk umfasst filmische Arbeiten, automatische Zeichnung, Malerei und Performances. Sie befasst sich mit Körperwissen, Trance bzw. Automatik und mit dem Verhältnis des Menschen zu seiner Umwelt.
    Text von der Webseite
Bet. Personen
Sprache
Geschenk von
TitelNummer 014937522

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Verfasser
Titel
  • Psych.KG 285 - fluxus means cars wearing no panties
Ort Land JahrFlensburg (Deutschland), 2015
VerlagKommissar Hjuler
Medium Schallplatte
Techn. Angaben
  • 31,5x31,5 cm, Auflage: Unikat, signiert,
    LP, Hülle aus schwarzem Karton mit Collagen, Klebebänder, Stempeldrucke, original Bleistift, Metallfolie (Ritter SPORT), one-side LP (Edition 100)
ZusatzInfos
  • Beiträge von:
    C. Mehrl Bennett - The Spirit of Fluxus
    PAAK - Pontonorchester
    Danielle Lemaire - LAVA GLOVE
    Mama Baer - retect
    Emil Siemeister - 1. + 2. Vers
    Magnús Pálsson - Loegsoken I-IV
Geschenk von
Stichwort
TitelNummer 015036075

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Verfasser
Titel
  • Psych.KG 203 - ... a brain ticket into fluxus
Ort Land JahrFlensburg (Deutschland), 2015
VerlagKommissar Hjuler
Medium Schallplatte
Techn. Angaben
  • 33,0x33,0 cm, Auflage: 100,
    LP, beidseitig bedruckter Karton in transparenter Hülle fest vernietet, lilafarbene one-side LP
ZusatzInfos
  • Beiträge von:
    Wataru Kasahara - Yume no Naka no Ecstasy
    Kommissar Hjuler und Frau - Vandroogenbroeck
    cover art: Norbert Futscherndorf und Kommisar Hjuler
Geschenk von
Stichwort
TitelNummer 015038075

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Verfasser
Titel
  • Psych.KG 123 - FLUXUS
Ort Land JahrFlensburg (Deutschland), 2014
VerlagKommissar Hjuler
Medium Schallplatte
Techn. Angaben
  • 33,0x33,0 cm, Auflage: 100,
    LP, vorderseitig bedruckter Karton in transparenter Hülle fest vernietet, weiße one-side LP
ZusatzInfos
  • Beiträge von: C. Mehrl Bennett - you either get it or you don't. John M. Bennett - Forklint & 4 Poems. Jaan Patterson - Demonstrated Properties & Mechanics. ALBRECHT/d. & Kommissar Hjuler - ... fast ein Telefonat. David Dellafiora - Fluxus Is No Brand Name!
Geschenk von
TitelNummer 015100075

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Verfasser
Titel
  • Psych.KG 143 - FLUXUS
Ort Land JahrFlensburg (Deutschland), 2014
VerlagKommissar Hjuler
Medium Schallplatte
Techn. Angaben
  • 33,0x33,0 cm, Auflage: 100,
    LP, vorderseitig bedruckter Karton in transparenter Hülle fest vernietet, schwarze one-side LP
ZusatzInfos
  • Beiträge von:
    Brandstifter - I Don't Mind If You Call Me Fluxus But I Don't!
    Reed Altemus - Falchspielens
    Tooth Kink (Mikhail Salnikov/Alexei Borisov) & Kommissar Hjuler und Frau - to end all life
    Wataru Kasahara - Yume eno Nenbutsu (fuer Otto Muehl)
    Eel d. Retke - Grund Opa's Dust In Denial
    Kollektiver VII/Tibo Leone/Wolfgang Sterneck - XrcE
    Claus Sterneck - mathe ohne müller
Geschenk von
TitelNummer 015102075

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Verfasser
Titel
  • Fluxus Zone West - nr. 1 joseph beuys
Ort Land JahrHeidelberg (Deutschland), 1974
VerlagEdition Staeck
Medium PostKarte
Techn. Angaben
  • 2 Seiten, 10,3x14,5 cm,
    Postkarte aus Originalgrafik Serie 5
TitelNummer 015153548

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

hjuler-Liste-Schenkung-2015
hjuler-Liste-Schenkung-2015
hjuler-Liste-Schenkung-2015

Hjuler Detlev: 13. Fluxus +/- series by Psych.KG, 2015

Verfasser
Titel
  • 13. Fluxus +/- series by Psych.KG
Ort Land JahrFlensburg (Deutschland), 2015
VerlagKommissar Hjuler
Medium Lieferverzeichnis
Techn. Angaben
  • 14 Seiten, 29,7x21 cm, Auflage: 1, signiert,
    geklammert, Auflistung der Schenkung vom 01.12.2015 (Schallplatten), bedrucktes weißes Normalkopierpapier, auf letzter Seite handschriftlicher Gruß mit Unterschrift
ZusatzInfos
  • Beginning of 2014 the German label Psych.KG started a series of LP or MC releases by active fluxus artists and outsider artists, the project is curated by Kommissar Hjuler und Frau and by Matthias Horn.
    Text von Liste übernommen
Geschenk von
TitelNummer 015298075

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung

Verfasser
Titel
  • Psych.KG 207 - FLUXUS Aan De Waanzin
Ort Land JahrFlensburg (Deutschland), 2015
VerlagKommissar Hjuler
Medium Schallplatte
Techn. Angaben
  • 33,0x33,0 cm, Auflage: 100,
    LP, beidseitig bedruckter Karton in transparenter Hülle fest vernietet, schwarze one-side LP
ZusatzInfos
  • Beiträge von:
    Barbara Rapp & Kommissar Hjuler Und Frau - Brotkatze D.U. Design Villach
    Knut Kargel - Wasser
    Jo Kondo - Bonjin
    Steve Dalachinsky / Thurston Moore / Tom Surgal - for Mary
    Derek Beaulieu - Quartet for Kevin 2
    Brandstifter - the tape of death
    Zusatzinformation:
    Musica Practica Ensemble
    Norio Sato (cond.), Josh Pitre (perf.), Emily Harvey Foundation
    NYV, 10.09.09
Geschenk von
Stichwort
TitelNummer 015372075

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Titel
  • Flux on Demand 002 - New York FLUXUS
Ort Land JahrMainz (Deutschland), 2015
VerlagV.E.B. Freie Brandstiftung
Medium CD, DVD / Objekt, Multiple / Text
Techn. Angaben
  • 12,5x12,5 cm, Auflage: 50, signiert, 3 Teile.
    CD in Papierhülle, Klebeband, Stempel. Infoblatt
ZusatzInfos
  • Bedruckte CDr (60min). Jedes Cover individuell von Brandstifter mit Weinglasrändern gestaltet, bestempelt sowie umseitig rotweingepollockt.
    Historische Aufnahmen von Brandstifters Improvkonzerten, Performances und Pranks 2009 im MoMA New York, Flux Factory, Emily Harvey Foundation, Central Booking, PPOW Gallery, U-Bahnstationen und am Broadway. Inklusive Beiblatt mit farbigem Foto und Linernotes.
    Text von der Webseite
TitelNummer 015699548

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Verfasser
Titel
  • Milan Knizak - Bilder - Fluxus Ost - Objekte
Ort Land JahrEdewecht (Deutschland), 1993
VerlagMicro Hall Art Center
Medium Flyer, Prospekt
Techn. Angaben
  • 6 unpag. Seiten, 21x10 cm,
    Ein Blatt, mehrfach gefaltet, beidseitig bedruckt, Außenseite in Gold,
ZusatzInfos
  • Einladung zur Eröffnung der Ausstellung zu Milan Knizak im Micro Hall Art Center in Edewecht am 08.05.1993
Geschenk von
TitelNummer 017363634

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

tress-mail-art-konvolut-2014-2016
tress-mail-art-konvolut-2014-2016
tress-mail-art-konvolut-2014-2016

Tress Horst: Mailart-Projekte - Konvolut, 2014 ab

Verfasser
Titel
  • Mailart-Projekte - Konvolut
Ort Land JahrKöln (Deutschland), 2014 ab
VerlagSelbstverlag
Medium Ephemera, div. Papiere
Techn. Angaben
  • 20x31 cm, signiert, 38 Teile.
    Konvolut aus acht Briefen und Postkarten, beschrieben, bemalt, beklebt und gestempelt,
ZusatzInfos
  • Mailart-Projekte aus den Jahren 2014-2016. Mit Sendungen von VEB FREIE BRANDSTIFTUNG (BrandStifter), Roberto Scala, Bruno Chiarlone Debenedetti, Rainer Wieczorek, Lancillotto Bellini, Fluxus Laboratories, Dimitra Papatheodorou und Alzira Liliana Renata Zelinda an Horst Tress
Geschenk von
Stichwort
TitelNummer 017650642

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung

Verfasser
Titel
  • The Spirit Of Fluxus - Drei Konzerte im Amerikahaus Berlin 1983
Ort Land JahrBerlin (Deutschland), 1983
VerlagBerliner Künstlerprogramm des DAAD
Medium Heft
Techn. Angaben
  • 16 unpag. Seiten, 24x20 cm,
    Drahtheftung, beiges Papier
ZusatzInfos
  • Dieses Programmheft liegt dem Katalog "1962 WiesbadenFLUXUS 1982", Berlin 1983, bei.
    Eine Veranstaltung der Hochschule der Künste und des Berliner Künstlerprogramms des DAAD
Sprache
Geschenk von
Stichwort
TitelNummer 023581636

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung

Verfasser
Titel
  • CANBERRA TELEGRAPH. A Capital Idea. Easter Time
Ort Land JahrMildura (Australien), 1977
VerlagMildura Art Center
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 16 unpag. Seiten, 43x29 cm,
    Blätter lose zusammengelegt, zweimal gefaltet
ZusatzInfos
  • Die Zeitung enthält zusätzlich The Auckland star Number (1) und Daily Mail. Dieses Tabloid beinhaltet viele Beträge von Mail-Art- und FLUXUS-Künstlern. Eine Kopie der Kopie der Kopie ... einer Buchseite mit Titel "Revolution" liegt bei.
Sprache
Geschenk von
Stichwort
TitelNummer 023640654

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Verfasser
Titel
  • IAP Anthology - Fluxus Post
Ort Land JahrRoberts Creek, BC (Kanada), 1988
VerlagSelbstverlag
Medium Stamp, Briefmarke
Techn. Angaben
  • 1 Seiten, 5,7x3,5 cm, 2 Stück.
    Einzelne Briefmarke, aus Bogen gelöst
Geschenk von
TitelNummer 023795660

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Titel
  • No Fluxus E
Ort Land JahrCharleroi (Belgien), 2016
VerlagSelbstverlag
Medium Heft
Techn. Angaben
  • 20 unpag. Seiten, 14,8x10,6 cm, Auflage: 50, signiert,
    Drahtheftung, Digitaldruck
ZusatzInfos
  • Heft zur Sexecology-Bewegung von Anie Sprinkl und Beth Stephens
Sprache
Geschenk von
TitelNummer 024140579

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Verfasser
Titel
  • Happenings - Fluxus, Pop Art, Nouveau Réalisme, Eine Dokumentation
Ort Land JahrReinbek bei Hamburg (Deutschland), 1965
VerlagRowohlt Verlag
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 460 Seiten, 20,5x14,5 cm,
    Broschur
ZusatzInfos
  • Rowohlt Paperback Sonderband
Sprache
TitelNummer 024219658

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Titel
  • No Fluxus I
Ort Land JahrCharleroi (Belgien), 2017 ca.
VerlagSelbstverlag
Medium Heft
Techn. Angaben
  • 20 unpag. Seiten, 15x10,5 cm, Auflage: 50, signiert,
    Drahtheftung, Digitaldruck
Bet. Personen
Sprache
Geschenk von
Stichwort
TitelNummer 024351673

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Verfasser
Titel
  • No Fluxus D
Ort Land JahrCharleroi (Belgien), 2017 ca.
VerlagSelbstverlag
Medium Heft
Techn. Angaben
  • 20 unpag. Seiten, 15x10,5 cm, Auflage: 50, signiert,
    Drahtheftung, Digitaldruck
Sprache
Geschenk von
Stichwort
TitelNummer 024352673

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden



nach oben Volltext-Suche Erweiterte Suche NeuEinträge

Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Publizisten und den Rechteinhabern von abgebildeten Kunstwerken. Das Copyright für den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir. Die Abbildungen werden hier aus historischen Gründen gezeigt und sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der künstlerischen Publikationen zu machen.
Auf Anfrage können die Abbildungen meiner Webseite unter Nennung der Quelle gerne nicht-kommerziell verwendet werden, wobei das Copyright eventueller weiterer Rechteinhaber berücksichtigt werden muss.