infoVolltextsuche nach
Autor, Titel, Verlag, Ort, Jahr, technische und inhaltliche Einträge, Land, Sprache, Namen, Spender, Webseite und Stichwort.
Sie können mehrere beliebige GANZE Wörter bzw. nur EIN TEIL-Wort eingeben.
Bei der Suche mit GANZEN Wörtern werden die relevantesten Einträge zuerst angezeigt.
Sonderzeichen wie #,+,§,$,%,&,/,?,*,-,.,_,! werden ausgefiltert.
Bei Umlauten Gross- und Kleinschreibung beachten.
Sortierung

Nur Titel mit BildNur BilderAbwärts sortierenAnzahl Read Less
Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge

Ergebnis der AAP-Volltext-Katalogsuche nach Bildschirm

Medienart: alle Medien, Sortierung: ID, absteigend. 4 Treffer

Dräxler Veronika / Mayroth Natalie / von Eichhorn Caroline, Hrsg.: Selbstdarstellungssucht - Ausgabe 3 - Virtualität - Realität, 2015

Selbstdarstellungssucht-3
Selbstdarstellungssucht-3
Selbstdarstellungssucht-3

Dräxler Veronika / Mayroth Natalie / von Eichhorn Caroline, Hrsg.: Selbstdarstellungssucht - Ausgabe 3 - Virtualität - Realität, 2015


Dräxler Veronika / Mayroth Natalie / von Eichhorn Caroline, Hrsg.
Selbstdarstellungssucht - Ausgabe 3 - Virtualität - Realität
München (Deutschland): Selbstdarstellungssucht, 2015
(Zine) 28 unpag. S., 21x14,8 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung, mit zahlreichen farbigen Abbildungen
ZusatzInformation Das Selbst, der vermittelnde Bildschirm, das Internet und irgendwo an einem sich immer weiter entfernenden Sehnsuchtsort: die Natur.
#urbanjungle: Das fotografische Festhalten von kleinen oder größeren Grünwucherungen in der Stadt oder Stadtwohnungen. Oder auch, das Verlorengehen des Individuums im Stadtdschungel. Das Taumeln zwischen den Polen und der Druck in einer Leistungsgesellschaft nicht nur zu überleben, sondern erfolgreich zu sein. Sich selbst zum besseren Ich zu treiben.
Unser drittes Selbstdarstellungssucht-Fanzine ist der Suche nach dem eigenen Selbst gewidmet und der Frage, was Identität ist und inwiefern sie sich selbst bzw. fremd verhandeln lässt. Wie wird die Identität beispielsweise von der Nutzung von Facebook und anderen sozialen Medien beeinflusst und warum fesseln sie so viele an den Bildschirm? Welche Bedürfnisse stillt Selbstdarstellung im Netz?
Ego selfie, ergo sum.
Text aus dem Editorial
Namen Sarah Mönkeberg (Text)
Sprache Deutsch
Geschenk von Natalie Mayroth
Stichwort Identität / Internet / Likes / Selbstdarstellung / Selfie / Soziale Netzwerke / Web 2.0
WEB www.selbstdarstellungssucht.de
TitelNummer
024043377 Einzeltitelanzeige (URI)

Steig Alexander, Hrsg.: Visus visere, 2017

steig-visus-visere
steig-visus-visere
steig-visus-visere

Steig Alexander, Hrsg.: Visus visere, 2017


Steig Alexander, Hrsg.
Visus visere
München (Deutschland): icon Verlag Hubert Kretschmer / Kunstraum München, 2017
(Buch) 88 S., 21x14,8 cm, Auflage: 500, 2 Stück. ISBN/ISSN 978-3-928804-53-0
Techn. Angaben Broschur, 1 Arbeitsexemplar mit Anmerkungen
ZusatzInformation Erschienen anläßlich des Projektes Visus visere von Alexander Steig, Ausstellung und Symposion im Kunstraum München, 02.-31.07.2011.
... Videoüberwachung soll als Präventivmaßnahme zum Schutz der Bevölkerung in der Öffentlichkeit dienen. zur Überführung von Straftätern wird sie als Aufklärungsinstrument herangezogen. Plätze, Straßen, Bahnhöfe, aber auch merkantile Einrichtungen und das private Umfeld bis zur eigenen Haustür finden Eingang in die allzeit wachsamen Augen unzähliger Kameras. ob gleichzeitig ein Augenpaar am Bildschirm diese Informationen bewertet (und im Falle einer Besonderheit »entsprechende Maßnahmen« einleitet) oder die Bilder digital gespeichert (und bei Bedarf rückwirkend eingesehen) werden, hängt von Faktoren wie Gefährdungslage, Relevanz des Ortes und finanziellen Mitteln ab. ...
Aus dem Vorwort von Alexander Steig
Namen Andreas Henze (Gestaltung) / Daniela Stöppel (Lektorat) / Frank Stolle (Fotografie) / Ilka Kreutzträger (Interview) / Luise Horn (Lektorat) / Nils Zurawski / Patricia Drück (Text) / Simon Frisch (Text) / Slavko Kacunko (Text)
Sprache Deutsch
Stichwort Beobachtung / Closed-Circuit / Kontrolle / Theorie / Videoinstallation / Wahrnehmung / Ästhetik / Öffentlichkeit / Überwachung
WEB http://icon-verlag.de/#visus
WEB http://www.alexandersteig.com/Textseiten/MenueSites.html
TitelNummer
024042664 Einzeltitelanzeige (URI)

Presser Beat: Coming Attractions, 1984

presser-coming-attractions
presser-coming-attractions
presser-coming-attractions

Presser Beat: Coming Attractions, 1984


Presser Beat
Coming Attractions
New York, NY (Vereinigte Staaten von Amerika): Lustrum Press, 1984
(Buch) 30,3x23 cm, ISBN/ISSN 0-912810-42-4
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation veränderte US-Ausgabe, Publikation aus dem Verlag von Ralph Gibson. Extrem hart kopierte Schwarz-Weiß Fotografien.
“In der Aufarbeitung seiner Rohstoffe aus Bildschirm, Studio oder Druckerzeugnis bringt Beat Presser jene scheinbare Nonchalance zum Ausdruck, die typisch ist für seinen Lebensstil. Urban hektisch, fiebrig und zugleich cool, exzentrisch und engagiert, verrückt und doch streng bestimmt wirken die Bildfolgen dieses Buches dann aber auch im Einzelnen. Als Ganzes spiegeln sie jedoch den überragenden Geist eines Mannes, der seine nicht einfach nur modische, sondern auch sehr aktuelle Kunst in den Dienst der Philosopie stellt: Der Suche nämlich nach der Wirklichkeit unserer Tage.” Über die Wirklichkeit.Gérard Wirtz.
Text von der Webseite
Namen Arne Lewis (Design) / Gérard Wirtz / Ralph Gibson
Sprache Englisch
Stichwort 1980er Jahre / Akt / FotoGrafik / Humor / Mensch / Porträt / Schwarz-Weiß Fotografie
WEB http://www.beatpresser.com
TitelNummer
025979728 Einzeltitelanzeige (URI)
56-brocken-kindle-screens
56-brocken-kindle-screens
56-brocken-kindle-screens

Lorusso Silvio / Schmieg Sebastian: 56 Broken Kindle Screens - Photographed E Ink, Collected Online, Printed on Demand, 2012


Lorusso Silvio / Schmieg Sebastian
56 Broken Kindle Screens - Photographed E Ink, Collected Online, Printed on Demand
Morrisville, NC / Berlin (Vereinigte Staaten von Amerika / Deutschland): Selbstverlag, 2012
(Buch) 78 S., 17,5x10,8 cm, Auflage: print on Demand, ISBN/ISSN 978-1-105-94934-0
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation 56 Broken Kindle Screens is a print on demand paperback that consists of found photos depicting broken Kindle screens. The Kindle is Amazon’s e-reading device which is by default connected to the company’s book store.
The book takes as its starting point the peculiar aesthetic of broken E Ink displays and serves as an examination into the reading device’s materiality. As the screens break, they become collages composed of different pages, cover illustrations and interface elements.
Text von der Webseite
Sprache Englisch
Stichwort Amazon / Bildschirm / Destruktion / digital / Fotografie / Found Footage / kaputt / Kindle / Print-on-Demand
WEB http://sebastianschmieg.com/56brokenkindlescreens
WEB http://www.lulu.com/shop/http://www.lulu.com/shop/silvio-lorusso-and-sebastian-schmieg/56-broken-kindle-screens/paperback/product-20453639.html
TitelNummer
026102731 Einzeltitelanzeige (URI)



nach oben Volltext-Suche Erweiterte Suche NeuEinträge

Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Publizisten. Das Copyright für den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir. Die Abbildungen werden hier aus historischen Gründen gezeigt und sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der künstlerischen Publikationen zu machen.
Auf Anfrage können die Abbildungen meiner Webseite unter Nennung der Quelle gerne nicht-kommerziell verwendet werden.