Sortierung

Nur Bilder zeigenAbwärts sortierenAnzahl Weniger Text
Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge    Listen


Ergebnis der AAP-Katalogsuche nach JAHR 2020, Medienart: alle Medien, Sortierung: Neueste Eintraege, absteigend.

50 Datensätze gefunden

Verfasser
Titel
  • a sonnet in motion
Ort Land JahrMünchen (Deutschland), 2020
VerlagSelbstverlag
Medium Grafik, Einzelblatt
Techn. Angaben
  • 21x29,7 cm, 5 Teile.
    Druck auf Folie und Kopierpapier, übereinandergelegt, 3 Folien, 2 Papiere
ZusatzInfos
  • Im Rahmen des Festivals für Visuelle Poesie - Klang Farben Text im Lyrik Kabinett München hielt Kimberly Campanello am 05.03.2020 einen Vortrag über die britische Dichterin und Künstlerin Paula Claire, bei dem sie deren "sonnet in motion" von 2003 demonstrierte (und verteilte). Die übereinander gelegten und leicht bewegten Typodrucke erzeugen eine Kreisbewegung.
Bet. Personen
Sprache
Geschenk von
TitelNummer 028493798

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Verfasser
Titel
  • Und weil die ganze Welt...
Ort Land JahrFerdinandshof (Deutschland), 2020
VerlagSelbstverlag
Medium Grafik, Einzelblatt
Techn. Angaben
  • 29,7x42 cm, signiert,
    Farblaserdruck
ZusatzInfos
  • 1984 entstanden, 2020 signiert
Sprache
Geschenk von
TitelNummer 028492K84

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

visual-poetry-plakat
visual-poetry-plakat
visual-poetry-plakat

Fowler Steven J. / Lentz Michael / McCabe Chris, Hrsg.: Festival für Visuelle Poesie - Klang Farben Text, 2020

Titel
  • Festival für Visuelle Poesie - Klang Farben Text
Ort Land JahrMünchen (Deutschland), 2020
VerlagLyrik Kabinett
Medium Plakat
Techn. Angaben
  • 42x29,7 cm,
    Plakat
ZusatzInfos
  • Zur Veranstaltung vom 03.-05.03.2020 im Lyrik Kabinett. Klang Farben Text ist ein dreitägiges Festival für Visuelle Poesie, das von der internationalen Bewegung für Konkrete Poesie der 1950er und 60er Jahre inspiriert ist. Das Projekt feiert, wie sich diese Bewegung in neue Generationen von Dichtern und Künstlern fortzeugt: Zwölf der einfallsreichsten Vertreter dieser Richtung aus Großbritannien und Deutschland treffen sich zu gemeinsamen Arbeiten und Auftritten in München. Sie lassen erleben, wie das gedruckte Wort sich auch in Film und Performance verwandelt und wie die Konkrete oder Visuelle Poesie über das Medium der Druckseite hinausgewachsen und zu einer Form der Erlebniskunst für das 21. Jahrhundert geworden ist. Die teilnehmenden Dichterinnen und Dichter arbeiten paarweise miteinander und präsentieren an den Abenden neue Performances, kurze Poesiefilme sowie auch Impressionen zu einem bedeutenden ‚klassischen‘ Werk Konkreter Poesie.
    Während des Festivals sind in einer Endlosschleife auch Filmarbeiten zu sehen, die die Entwicklung der Konkreten Poesie von den 1960er Jahren bis heute dokumentieren.
    Text von der Webseite
Sprache
Geschenk von
TitelNummer 028491K91

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung

mueller-solidarische-hilfe
mueller-solidarische-hilfe
mueller-solidarische-hilfe

Müller Peter: solidarische hilfe, 2020

Verfasser
Titel
  • solidarische hilfe
Ort Land JahrBremen (Deutschland), 2020
VerlagVerlach Friedrichrodaer Hefte
Medium Umschlag / Objekt, Multiple
Techn. Angaben
  • 21,9x10,9 cm, 2 Teile.
    mit Inkjetdruck und Toilettenpapier beklebte Karte, rückseitig beschrieben und bestempelt, im Umschlag mit Stempeln
ZusatzInfos
  • Corona extra
Sprache
Geschenk von
Stichwort
TitelNummer 028490779

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung

edition-howeg-20
edition-howeg-20
edition-howeg-20

Howeg Thomas, Hrsg.: Edition Howeg - Neuerscheinungen, 2020

Verfasser
Titel
  • Edition Howeg - Neuerscheinungen
Ort Land JahrZürich (Schweiz), 2020
VerlagEdition Howeg
Medium Umschlag / Lieferverzeichnis / PostKarte / Objekt, Multiple
Techn. Angaben
  • [8] Seiten, 17,5x10,8 cm, 4 Teile.
    Leporello, Postkarte, Lesezeichen im transparenten Umschlag mit Stempel und Aufkleber
ZusatzInfos
  • Neuerscheinungen, Werbepostkarte für die Edition
Sprache
Geschenk von
Stichwort
TitelNummer 028489692

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung

etk-01-20-bibliographie
etk-01-20-bibliographie
etk-01-20-bibliographie

Abendschein Hartmut, Hrsg.: Annotierte Bibliographie, 2020

Verfasser
Titel
  • Annotierte Bibliographie
Ort Land JahrBern (Schweiz), 2020
Verlagedition taberna kritika
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 58 Seiten, 19x12 cm, 2 Stück. ISBN doi: 10.17436/etk.c.034
    Broschur
ZusatzInfos
  • etkbooks #2020.01 - Neuzugänge, Gesamtverzeichnis, Schlagwortindex
    die edition taberna kritika ist eine differentielle exempelsammlung in progress. in den medien buch, objekt und digitales objekt erschliesst sie das feld eines erweiterten literatur- und lesebegriffs und untersucht die vielfältigen produktions- und rezeptionsmöglichkeiten literarischer ausdrucksformen. der durch markt und betrieb verengten ästhetik hält sie ein breites spektrum an arbeiten entgegen, die einschlägige kategorisierungen um autorschaft, werk und gattung problematisieren.
    die edition folgt auch einer ästhetischen programmatik: die cover-vignetten bzw. symbole werden jeweils von bzw. mit den autorschaften entwickelt. die cover-farbwahl der printproduktion korrespondiert mit gerhard richters arbeit 192 Farben (1966). die unterschiedlichen inhaltlichen, formalen bzw. materialen ansätze der arbeiten werden über einen thesaurus veranschaulicht. die begrifflichkeiten orientieren sich an der gemeinsamen normdatei (gnd / ognd). einen systematischen einstieg ermöglichen die vergebenen notationen auf grundlage der dewey-dezimalklassifikation (ddc).die edition als konzeptuelles metawerk wird auch abgebildet durch die Annotierte Bibliographie. zu jedem projekt produzieren wir auch eine postkarte.
    Text von der Webseite
Bet. Personen
Sprache
Geschenk von
TitelNummer 028486789

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung

etk-57-bieri
etk-57-bieri
etk-57-bieri

Bieri Martin: Samuel Henzi, 2020

Verfasser
Titel
  • Samuel Henzi
Ort Land JahrBern (Schweiz), 2020
Verlagedition taberna kritika
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 112 Seiten, 19x12 cm, 2 Stück. ISBN 978-3-905846-57-7
    Broschur, 1 Exemplar eingeschweisst
ZusatzInfos
  • etkbooks #057 - Martin Bieri, Henzi Sulgenbach - Ein Lessing-Implantat
    1749 missglückte in Bern ein Aufstand unter der Führung von Samuel Henzi. Und Gotthold Ephraim Lessing missglückte ein Theaterstück über diesen Aufstand. Nun hat der Berner Autor Martin Bieri Lessings Fragment „Samuel Henzi“ fertig geschrieben. Aber nicht als Drama, sondern als Spaziergang entlang des Sulgenbachs, an dem sich Henzi und seine Mitverschwörer trafen. „Henzi Sulgenbach, ein Lessing-Implantat“ ist psychogeographische Einpflanzung, literarische Begehung eines unsichtbaren Gewässers und Erinnerung an den gescheiterten Berner Revolutionär Samuel Henzi: Ein Buch über das Verschwinden in Schönheit und das unvollendete Vergessen.
    Text von der Webseite
Bet. Personen
Sprache
Geschenk von
TitelNummer 028484789

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung

etk-56-schlinkert
etk-56-schlinkert
etk-56-schlinkert

Schlinkert Norbert W.: Tauge/Nichts, 2020

Titel
  • Tauge/Nichts
Ort Land JahrBern (Schweiz), 2020
Verlagedition taberna kritika
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 96 Seiten, 19x12 cm, 2 Stück. ISBN 978-3-905846-56-0
    Broschur, 1 Exemplar eingeschweisst
ZusatzInfos
  • etkbooks #056 - Norbert W. Schlinkert, Tauge/Nichts - Erzählender Essay
    Um nichts in der Welt darf ein Taugenichts dort bleiben, wo ihn sein Taugenichtssein ereilte, wo es ihm zugefügt worden ist. So verlässt er, sich zu retten, die heimatlichen Gefilde und sucht sein Glück anderswo. Doch der Schlinkertsche Taugenichts ist, im Gegensatz zu dem des Joseph von Eichendorff, weder naiv noch leichtgläubig. Dennoch aber jagt ein unglaubliches Abenteuer das andere, während er immer mehr in den Bann der eigenen Gedanken gerät. Er erinnert sich, an die Eltern, seine Jugend in der Provinz, aber auch an das Entdecken all der Taugenichtse in Romanen und Filmen, über die er staunt und von denen er lernt, bis ihm endlich luzide vor Augen tritt, welch eigene Haltung zur Welt er hat entwickeln müssen, um ganz und gar eines zu sein: Taugenichts.
    Text von der Webseite
Bet. Personen
Sprache
Geschenk von
TitelNummer 028483789

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung

marginalien236
marginalien236
marginalien236

Schröder Till, Hrsg.: Marginalien, Zeitschrift für Buchkunst und Bibliophilie, Nr. 236, 2020

Verfasser
Titel
  • Marginalien, Zeitschrift für Buchkunst und Bibliophilie, Nr. 236
Ort Land JahrBucha (Deutschland), 2020
Verlagquartus-Verlag
Medium Grafik, Einzelblatt / Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 127 Seiten, 23,5x14 cm, signiert, ISSN 0025-2948
    Klappbroschur, fadengeheftet, verschiedene Papiere, beiliegend eine Originalgrafik von Volker Pfüller
ZusatzInfos
  • Zeitschrift der Pirckheimer-Gesellschaft. Mit einem zweifarbigen Linolschnitt von Volker Pfüller (Linolschnitt der verlorenen Form – Papagei – nummeriert und signiert, gedruckt im atelier carpe plumbum, Leipzig, Nr. 56/650).
Bet. Personen
Sprache
TitelNummer 028477779

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung

Verfasser
Titel
  • Formen der Sprache - Das 15. RischArt-Projekt kreist im Gasteig um unsere Kommunikation
Ort Land JahrMünchen (Deutschland), 2020
VerlagSüddeutsche Zeitung
Medium Presse, Artikel
Techn. Angaben
  • 57,5x39,5 cm,
    Ausriss aus der SZ vom 14./15.03.2020 Nr 62 R18 Kultur. Die Eröffnung des 15. Risch-Art-Projekts „Jaja-Neinnein-Vielleicht“ im Gasteig soll an diesem Sonntag stattfinden. Von 11 Uhr an wird die Ausstellung zu sehen sein. Begrüßungen und öffentliche Reden durch die Veranstalter werden jedoch entfallen. ... Die vielseitige Kunst im öffentlichen Raum zu fördern, das versucht das Münchner Unternehmen Rischart unter dem Signet RischArt seit seinem 100-jährigen Bestehen 1983. Dabei werden Künstler eingeladen, unter immer neuen Rahmenbedingungen ihre Kunst öffentlich zugänglich zu machen. Die diesjährige 15. Veranstaltung ist inspiriert vom deutschen Aktionskünstler Joseph Beuys, der in Sprachaufnahmen seiner eigenen Stimme von 1968 Kommunikation in all ihren Formen hinterfragte. ... Die Künstlerin Sophia Süßmilch, geboren in Dachau, erschuf für die Ausstellung ein „Denkmal der Beleidigung“. Als Clown verkleidet, klettert die Performance-Künstlerin auf das Denkmal hinauf, liest ein paar Ausschnitte aus den Beleidigungen vor. ... Textausschnitte aus dem Artikel
Sprache
TitelNummer 028466796

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

erste-schutzmaske-im-aapweb
erste-schutzmaske-im-aapweb
erste-schutzmaske-im-aapweb

Kretschmer Hubert: Künstleratemschutzmaske Nr. 1, 2020

Verfasser
Titel
  • Künstleratemschutzmaske Nr. 1
Ort Land JahrMünchen (Deutschland), 2020
VerlagSelbstverlag
Medium Objekt, Multiple
Techn. Angaben
  • 10x24 cm, Auflage: Unikat,
    halbes Küchentuch, zwei grüne Paketgummis, zwei ZebraBüroklammern, mit farbigen Faserstiften handbemalt
ZusatzInfos
  • Modell für eine Künstleratemschutzmaske zur Abschreckung von Corona-Viren
Bet. Personen
TitelNummer 028465802

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung

super_paper-125-cover
super_paper-125-cover
super_paper-125-cover

Becker Hubertus, Hrsg.: super paper no 125 Februar 2020, 2020

Verfasser
Titel
  • super paper no 125 Februar 2020
Ort Land JahrMünchen (Deutschland), 2020
Verlagsuper magazin
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 28 Seiten, 47x31,5 cm, Auflage: 15000, 2 Stück.
    Blätter lose zusammengelegt, farbiger Druck auf Zeitungspapier
ZusatzInfos
  • Mit einer Anzeige zum 15. RischART Projekt, einem Text zur Ausstellung pati Hill im Kunstverein münchen
Sprache
TitelNummer 028451796

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung

super_paper-124-cover
super_paper-124-cover
super_paper-124-cover

Becker Hubertus, Hrsg.: super paper no 124 Februar 2020 The Minimum Sqared Error Solution, 2020

Verfasser
Titel
  • super paper no 124 Februar 2020 The Minimum Sqared Error Solution
Ort Land JahrMünchen (Deutschland), 2020
Verlagsuper magazin
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 20 Seiten, 47x31,5 cm, Auflage: 15000, 2 Stück.
    Blätter lose zusammengelegt, farbiger Druck auf Zeitungspapier
Sprache
TitelNummer 028450796

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung

super_paper-123-cover
super_paper-123-cover
super_paper-123-cover

Becker Hubertus, Hrsg.: super paper no 123 Januar 2020 Happy New Year - Munich City Represents, 2020

Verfasser
Titel
  • super paper no 123 Januar 2020 Happy New Year - Munich City Represents
Ort Land JahrMünchen (Deutschland), 2020
Verlagsuper magazin
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 24 Seiten, 47x31,5 cm, Auflage: 15000, 2 Stück.
    Blätter lose zusammengelegt, farbiger Druck auf Zeitungspapier
Sprache
TitelNummer 028449796

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung

dyckerhoff-payne
dyckerhoff-payne
dyckerhoff-payne

Dyckerhoff Isabelle: Payne's Grey, 2020

Titel
  • Payne's Grey
Ort Land JahrMünchen (Deutschland), 2020
VerlagSelbstverlag
Medium Leporello / PostKarte
Techn. Angaben
  • [8] Seiten, 14,8x10,5 cm, signiert, 4 Teile.
    3 Leporelli, 1 Postkarte mit handschriftlichem Gruß im Umschlag
Sprache
Geschenk von
Stichwort
TitelNummer 028446766

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung

Verfasser
Titel
  • le cdla - carte d'information #72
Ort Land JahrSaint-Yrieix-la-Perche (Frankreich), 2020
Verlagcdla Le centre des livres d'artistes
Medium Grafik, Einzelblatt / Umschlag
Techn. Angaben
  • 2 Seiten, 29,7x21 cm, 2 Teile.
    ein Infoblatt, eine Grafik im Umschlag
ZusatzInfos
  • Programm des Centre des livres d'artistes 31.01.-18.04.2020. Rückseitig "post scriptum" eine Arbeit von Mathieu Tremblin: Feuillage, 2020
Sprache
TitelNummer 028445798

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

guenther-baeckerdutzend
guenther-baeckerdutzend
guenther-baeckerdutzend

Günther Egon: bäckerdutzend, 2020

Verfasser
Titel
  • bäckerdutzend
Ort Land JahrOstheim vor der Rhön (Deutschland), 2020
VerlagMedien Streu / Verlag Peter Engstler
Medium Heft
Techn. Angaben
  • [12] Seiten, 21x14,8 cm,
    Digitaldruck, Drahtheftung, im Briefumschlag
Sprache
Geschenk von
Stichwort
TitelNummer 028444804

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung

Verfasser
Titel
  • PLUREOS - Unendliche Büchervielfalt
Ort Land JahrNorderstedt (Deutschland), 2020
VerlagBoD - Books on Demand / Libri
Medium Flyer, Prospekt
Techn. Angaben
  • 29,7x21 cm, 3 Teile.
    Flyer gefaltet, Anschreiben in Briefumschlag
ZusatzInfos
  • Werbeflyer für Print on Demand.
    So funktioniert BoD. Mit BoD veröffentlichen und verkaufen Sie Ihre Bücher und E-Books im Buchhandel. Ihre Druckvorlagen und E-Book-Dateien werden in allen wichtigen Katalogen geführt und innerhalb kurzer Zeit produziert, sobald eine Bestellung eintrifft. Gleichzeitig wird Ihnen für jeden Verkauf eine Marge gutgeschrieben, die Sie selbst über den Verkaufspreis Ihres Titels bestimmen. Ihre Vorteile: Es entstehen keine Vorabkosten für Druckauflagen und Sie behalten stets die volle Kontrolle über Ihre Projekte.
    Text von der Webseite
Sprache
TitelNummer 028437306

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung

bookarts-newsletter-130-cover
bookarts-newsletter-130-cover
bookarts-newsletter-130-cover

Bodman Sarah, Hrsg.: Book Arts Newsletter No. 130, 2020

Verfasser
Titel
  • Book Arts Newsletter No. 130
Ort Land JahrBristol (Großbritannien), 2020
VerlagCentre for Fine Print Research
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 53 Seiten, 29,7x21 cm, ISSN 1754-9086
    farbige Fotokopien nach PDF, Ausgabe Februar 2020, Blätter lose ineinander gelegt
ZusatzInfos
  • Artists cover page: Robbin Ami Silverberg
Bet. Personen
Sprache
TitelNummer 028436799

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung

hdk-ready-for-2020
hdk-ready-for-2020
hdk-ready-for-2020

Spies Bernhard, Hrsg.: Ready For 2020, 2020

Verfasser
Titel
  • Ready For 2020
Ort Land JahrMünchen (Deutschland), 2020
VerlagHaus der Kunst
Medium Objekt, Multiple
Techn. Angaben
  • 11x7 cm, 2 Stück.
    1 verpackter Glückskeks, 1 leere Verpackung mit Botschaft
ZusatzInfos
  • anlässlich von Ausstellungseröffnung, Konzert und Party "Ready for 2020" im Haus der Kunst München, 30.01.2020
TitelNummer 028423796

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung

hotspots-of-art-1
hotspots-of-art-1
hotspots-of-art-1

Banholzer Hanna, Hrsg.: HOTSPOTS OF ARTS, 2020

Verfasser
Titel
  • HOTSPOTS OF ARTS
Ort Land JahrMünchen (Deutschland), 2020
VerlagPLATFORM
Medium Stamp, Briefmarke
Techn. Angaben

  • mehrfach gefaltetes Blatt
ZusatzInfos
  • Feuer und Flamme für zeitgenössische Kunst? Feiert zusammen mit Münchens künstlerischen Initiativen das Release von HOTSPOTS OF ART.
    Die kostenlose Stadtkarte gibt Überblick über die pulsierenden Orte der lokalen Kunstszene. Geht auf Entdeckungstour und lasst euch abseits der Museen zu den kleinen und großen nichtkommerziellen Kunsträumen führen. Begleitet wird das Release von Kurzvorstellungen, bei welchen ihr die Möglichkeit bekommt die Projekträume und deren Macher*innen kennenzulernen.
    Text von der Webseite
Bet. Personen
Sprache
Sponsoren
TitelNummer 028422306

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung

suessmilch-clarification
suessmilch-clarification
suessmilch-clarification

Süßmilch Sophia: Clarification, 2020

Verfasser
Titel
  • Clarification
Ort Land JahrMünchen (Deutschland), 2020
VerlagSelbstverlag
Medium Ephemera, div. Papiere
Techn. Angaben
  • 1 Seiten, 9,8x9,8 cm, 2 Stück.
    Karte
ZusatzInfos
  • Karte zum Ankreuzen, ob Sophia Süßmilch eine große Künstlerin ist, oder eine schlechte oder eine mittelmäßige Künstlerin
Sprache
Stichwort
Sponsoren
TitelNummer 028421796

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung

weisthoff-skinjob
weisthoff-skinjob
weisthoff-skinjob

Weisthoff Max: skinjob, 2020

Verfasser
Titel
  • skinjob
Ort Land JahrMünchen (Deutschland), 2020
VerlagT156
Medium Flyer, Prospekt
Techn. Angaben
  • 14,8x10,5 cm,
    beidseitig bedrucktes Einzelblatt
ZusatzInfos
  • Flyer zu "Skin Job" - an all day performance by Max Weisthoff im Rahmen der Ausstellung jewellery - not jewellery in der Galerie von Empfangshalle & T156, München, 14.03.2020, 10-18h
Bet. Personen
Stichwort
TitelNummer 028418901

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung

xiaofei-assembly-line
xiaofei-assembly-line
xiaofei-assembly-line

Xiaofei Li: Assembly Line, 2020

Verfasser
Titel
  • Assembly Line
Ort Land JahrMünchen (Deutschland), 2020
VerlagKunstraum München
Medium PostKarte / Flyer, Prospekt
Techn. Angaben
  • 10,4x14,8 cm, 2 Stück.
    Postkarte
ZusatzInfos
  • von Alexander Steig kuratierte Ausstellung des chinesischen Künstlers im Kunstraum München, 19.03.-26.04.2020
Bet. Personen
Sprache
Geschenk von
TitelNummer 028417901

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung

constantinides-for-free-1
constantinides-for-free-1
constantinides-for-free-1

Constantinides Tank Kyrill: For free this handout is ..., 2020

Titel
  • For free this handout is ...
Ort Land JahrMünchen (Deutschland), 2020
VerlagGalerie von Empfangshalle
Medium Grafik, Einzelblatt
Techn. Angaben
  • 29,7x21 cm,
    Einzelblatt, Schwarz-Weiss Kopie, beidseitig
ZusatzInfos
  • Handout zur Performance des Künstlers am Eröffnungsabend der Ausstellung jewellery - not jewellery in der Galerie von Empfangshalle & T156, München, 09.03.2020
Bet. Personen
Sprache
Stichwort
TitelNummer 028416798

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung

jewellery-not
jewellery-not
jewellery-not

Britchford Katie Jayne, Hrsg: jewellery - not jewellery, 2020

Verfasser
Titel
  • jewellery - not jewellery
Ort Land JahrMünchen (Deutschland), 2020
VerlagSelbstverlag
Medium Flyer, Prospekt
Techn. Angaben
  • 29,7x42 cm, 2 Stück.
    Einzelblatt zweiseitig bedruckt
ZusatzInfos
  • zur Ausstellung jewellery - not jewellery in der Galerie von Empfangshalle & T156, München, 10.–15.03.2020,
    einer multidisziplinären Ausstellung während der Munich Jewellery Week, die versucht, die Grenzen zwischen zeitgenössischem Schmuck und Kunst zu verwischen und aufzubrechen
Sprache
TitelNummer 028414K81

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung

ai-weiwei-&-hornbach
ai-weiwei-&-hornbach
ai-weiwei-&-hornbach

Weiwei Ai: Safety Jackets - Zipped the Other Way, 2020

Verfasser
Titel
  • Safety Jackets - Zipped the Other Way
Ort Land JahrBornheim (Deutschland), 2020
VerlagHornbach Baumarkt
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 48 Seiten, 24,7x20 cm, 2 Stück.
    Broschur, Lack-Druckveredelung, Karton-Versandtasche mit Aufkleber
ZusatzInfos
  • HORNBACH WERKSTÜCK Edition 003. Produktnummer 430-6-517-48076-9.
    Als HORNBACH mich für dieses Projekt anfragte, war ich sofort begeistert. HORNBACH ist ein Unternehmen, das einen Bezug zum täglichen Leben der Menschen hat. Die Produkte befassen sich sowohl mit den praktischen Aspekten des Lebens als auch mit den dekorativen und angenehmen.
    Kunst gehört allen. Alle können Künstler sein oder haben die Möglichkeit, Kunst zu schaffen. Kunst macht die Welt vielleicht nicht zu einem besseren Ort, aber sie hat die Macht, uns zu besseren Menschen zu machen.
    Der Künstler Ai Weiwei hat ein Kunstwerk aus HORNBACH Material erschaffen. Als Gegenentwurf in einem entfesselten Kunstmarkt kann sich dieses Kunstwerk jeder selber bauen – zum reinen Materialpreis. Du brauchst nur diese Anleitung und etwas handwerkliches Geschick. Sei Teil dieser öffentlichen Kunstaktion und baue Dir einen original Ai Weiwei.
    „Safety Jackets Zipped the Other Way“ ist ein Werk, das sich mit dem Konzept des Readymade befasst. Beide Installationen bestehen ausschließlich aus Materialien, die man in einem Baumarkt findet oder die von Bauarbeitern verwendet werden. Das einfache Zusammenzippen der Warnjacken – mehr ist es nicht – zerstört die ursprüngliche Bedeutung dieser sehr gut designten Jacken und transformiert sie zu etwas anderem. Das Werk besteht aus mehreren Warnschutzjacken, die mittels ihrer Reißverschlüsse miteinander verbunden sind und so eine funktionslose weiche Skulptur bilden, die in verschiedenen Variationen realisiert werden kann. Man kann zwei Jacken miteinander kombinieren, um eine einfache Skulptur zu erhalten, oder aber so viele, wie man will. Die Sprache ist dieselbe.
    Im Buch enthalten ist außerdem ein Interview zwischen Hans Ulrich Obrist und Ai Weiwei und ein Echtheitszertifikat.
    Text von der Webseite
Bet. Personen
Sprache
TitelNummer 028400807

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung

co-berlin-no26
co-berlin-no26
co-berlin-no26

Hänsler Karin, Hrsg.: C/O Berlin No 26, 2020

Verfasser
Titel
  • C/O Berlin No 26
Ort Land JahrBerlin (Deutschland), 2020
VerlagC/O Berlin
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 40 Seiten, 46,6x31,5 cm, Auflage: 16000, 2 Stück.
    Blätter lose ineinander gelegt, einmal gefaltet, Druck auf Zeitungspapier 60g
ZusatzInfos
  • 10. Jahrgang, 03.2020
Sprache
Geschenk von
TitelNummer 028396798

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung

amnesty-international-1-2020
amnesty-international-1-2020
amnesty-international-1-2020

Bickel Markus / Böhner Jessica / De Gregorio Lea / Landgraf Anton / Schlößer Pascal / von Schrenk Uta, Hsg.: Amnesty Journal 2020 01, 2020

Titel
  • Amnesty Journal 2020 01
Ort Land JahrBerlin (Deutschland), 2020
VerlagAmnesty International Deutschland
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 68 Seiten, 28x21 cm,
    Drahtheftung
ZusatzInfos
  • Mit einem Beitrag über Forensic Architecture, Die Architektur des Gedächtnisses, ab Seite 23 von Peter Stäuber und Horst Friedrichs, und einen Beitrag über die sibirische Künstlerin Mayana Nasybullova, ab Seite 46
Bet. Personen
Sprache
Geschenk von
TitelNummer 028374807

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung

igitte-97-2020
igitte-97-2020
igitte-97-2020

Klos Susy / Klos Yvonne: Igitte Nr. 97 - März/April 2020 - Thüringer Bratwürste einfach lecker, 2020

Verfasser
Titel
  • Igitte Nr. 97 - März/April 2020 - Thüringer Bratwürste einfach lecker
Ort Land JahrMünchen (Deutschland), 2020
Verlagtomatoloco art & fun Verlag
Medium Zine
Techn. Angaben
  • [24] Seiten, 29,7x21 cm, Auflage: 50-100,
    Drahtheftung, Farbfotokopien
ZusatzInfos
  • Zu den Themen Feng shui, Achtsamkeit, Boris Johnson, Scheuer, Horrorskop
Sprache
Geschenk von
TitelNummer 028373776

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung

mueller-bilderberg-100
mueller-bilderberg-100
mueller-bilderberg-100

Müller Peter: bilderberg 100, 2020

Verfasser
Titel
  • bilderberg 100
Ort Land JahrBremen (Deutschland), 2020
VerlagVerlach Friedrichrodaer Hefte
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 21,6x30,3 cm, Auflage: Unikat,
    Hardcover mit Leinenrücken, Klebebindung, rückseitig gestempelt mit Peter Müller und Vorzulegen / Ablage
ZusatzInfos
  • Digitale Collagen von 2006 bis 2019
Sprache
Geschenk von
Stichwort
TitelNummer 028358732

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung

mueller-schaerfen-sie-ihren-verstand
mueller-schaerfen-sie-ihren-verstand
mueller-schaerfen-sie-ihren-verstand

Müller Peter: schärfen sie ihren verstand, 2020

Verfasser
Titel
  • schärfen sie ihren verstand
Ort Land JahrBremen (Deutschland), 2020
VerlagVerlach Friedrichrodaer Hefte
Medium PostKarte
Techn. Angaben
  • 10,5x21 cm, Auflage: Unikat, signiert,
    Inkjetdruck auf Papier, auf Karton geklebt, Chili Sauce in Beutel appliziert, rückseitig mit handschriftlichem Gruß
Sprache
Geschenk von
TitelNummer 028356732

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung

Verfasser
Titel
  • Die Magie der Kopie - Maurin Dietrich gestaltet den Münchner Kunstverein um. Unter anderem mit einem Archivraum und einer Ausstellung der US-Künstlerin Pati Hill
Ort Land JahrMünchen (Deutschland), 2020
VerlagSüddeutsche Zeitung
Medium Presse, Artikel
Techn. Angaben
  • 56,4x39,2 cm,
    Zeitungsausriss aus SZ Nr. 56, Samstag/Sonntag, 7./8. März 2020, Kultur R7
ZusatzInfos
  • Zur Ausstellung im Kunstverein München, 07.3.-03.5.2020.
    ... Das gilt auch für das Werk von Pati Hill, nur muss man dafür zur Arcadia University Art Gallery in Glenside, Pennsylvania, fahren. Dort im Archiv lagert der Nachlass der 1921 in Kentucky geborenen und 2014 im französischen Sens gestorbenen Künstlerin und Schriftstellerin, von der der Kunstverein mit „Something other and either“ die erste institutionelle Einzelausstellung in Europa zeigt. Es ist eine Entdeckung und das war es auch für Dietrich, als sie sich im Archiv unter anderem 17 unveröffentlichten Romanmanuskripten und mehr als 20 000 Fotokopien gegenüber sah. Denn Hill war Fotokopierkünstlerin. Ihr Hauptinstrument war der IBM Copier II. ...
    Text aus dem Artikel
Bet. Personen
Sprache
TitelNummer 028352796

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

so-viele-heft-67-coers-gasteig
so-viele-heft-67-coers-gasteig
so-viele-heft-67-coers-gasteig

Coers Albert: so-VIELE.de Heft 67 2020 - Gasteig-Encounters, 2020

Verfasser
Titel
  • so-VIELE.de Heft 67 2020 - Gasteig-Encounters
Ort Land JahrMünchen (Deutschland), 2020
Verlagicon Verlag Hubert Kretschmer
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 36 unpag. Seiten, 14,8x10,5 cm, Auflage: 500, 2 Stück. ISBN 978-3-946803-62-1
    Drahtheftung
ZusatzInfos
  • Das Heft erscheint zu JAJA NEINNEIN VIELLEICHT, 15. RischArt_Projekt, 13.03. – 05.04.2020 im Gasteig München. Sprache und Kommunikation sind Thema der Ausstellung. Albert Coers kombiniert Fotos der postmodernen Architektur und der Innenräume des Kulturzentrums mit Bildern aus einem Wörterbuch der Gebärdensprache, erschienen in Ostberlin 1985. Das Bildmaterial stammt aus demselben Jahr wie das Gasteig-Gebäude und wurde, neben der faszinierenden Bildästhetik, auch deshalb gewählt. Interessant ist diese zeitliche Übereinstimmung bei gleichzeitigem Kontrast: Bilder und Gebäude stammen aus unterschiedlichen geographischen Bereichen, aus Ostberlin, Hauptstadt der DDR, im Nord-Osten, und aus München, damals „heimliche Hauptstadt“ der Bundesrepublik, im Süden. Es treffen ganz unterschiedliche Ästhetiken aufeinander: hier das Schwarz-Weiß, die Reduktion der Bewegungen auf graphische Pfeile, die Strenge eines Lexikons, dort die üppig-postmoderne Architektur mit einer Überfülle an Farben, Mustern, visuellen Informationen. Die Begriffe sind so gewählt, dass sie in einzelnen Kombinationen funktionieren, aber auch zusammen mit anderen, untereinander.
Bet. Personen
Geschenk von
Sponsoren
WEB LINK
GND von
TitelNummer 028351798

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung

stetka_artoxin_2020
stetka_artoxin_2020
stetka_artoxin_2020

Stetka Andreas: stop (e) motion. Zeichnung und Video, 2020

Verfasser
Titel
  • stop (e) motion. Zeichnung und Video
Ort Land JahrMünchen (Deutschland), 2020
Verlagartoxin
Medium PostKarte / Flyer, Prospekt
Techn. Angaben
  • 10,5x21 cm, 2 Teile.
    Einladungskarte DIN lang, Werkliste mit 3 DIN A4 Blättern, geklammert
ZusatzInfos
  • Einladungskarte und Werkliste zur Ausstellung in der Galerie artoxin, 07.03.-04.04.2020.
Bet. Personen
Sprache
Geschenk von
Stichwort
TitelNummer 028350901

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung

hill_pati_kunstverein_m_2020
hill_pati_kunstverein_m_2020
hill_pati_kunstverein_m_2020

Hill Pati: Something other than either, 2020

Verfasser
Titel
  • Something other than either
Ort Land JahrMünchen (Deutschland), 2020
VerlagKunstverein München
Medium Heft
Techn. Angaben
  • 24 Seiten, 21x15,5 cm,
    Drahtheftung
ZusatzInfos
  • Publikation zur Ausstellung im Kunstverein München, 07.03.–03.05.2020. "In diesem Frühjahr präsentiert der Kunstverein München die erste posthume institutionelle Einzelausstellung von Pati Hill in Europa. Hill (geb. 1921 in Kentucky, gest. 2014 in Frankreich) hinterließ ein künstlerisches Werk, das sich über 60 Jahre erstreckt und verschiedene Disziplinen umfasst. Ohne Kunstausbildung begann sie Anfang der 1970er Jahre einen Fotokopierer als künstlerisches Werkzeug zu nutzen, wobei sie ein umfassendes Oeuvre schuf, das zwischen Bild und Text oszilliert. Neben diesem umfangreichen xerographischen Werk veröffentlichte sie vier Romane, ihre Memoiren, mehrere Kurzgeschichten, schrieb Gedichte und zeichnete."
    Text von der Webseite
Bet. Personen
Sprache
Geschenk von
TitelNummer 028349793

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung

arts_working_class_10_2020
arts_working_class_10_2020
arts_working_class_10_2020

Plaza Lazo Maria Inés / Sochacki Paul, Hrsg.: Arts of the Working Class No. 10 - Old Cracks in New Mirrors, 2020

Titel
  • Arts of the Working Class No. 10 - Old Cracks in New Mirrors
Ort Land JahrBerlin / München (Deutschland), 2020
VerlagArts of the Working Class / Reflektor M
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 64 Seiten, 35,2x25,8 cm,
    Lose ineinander gelegte Blätter, Druck auf Zeitungspapier.
ZusatzInfos
  • Ausgabe Februar 2020. „Arts of the Working Class“ ist eine Straßenzeitung für Armut, Reichtum und Kunst. Sie erscheint alle zwei Monate und enthält Beiträge von Künstlern und Denkern aus verschiedenen Feldern und in verschiedenen Sprachen. Sie richtet sich an die Arbeiterklasse, also an alle, und es geht um alles, das allen gehört. Jeder, der sie verkauft, verdient mit. Jeder Künstler, dessen Arbeit beworben wird, gestaltet mit.
    Century-old lore holds fast to the idea that a mirror is not only a reflection but a window from the facade of appearance into one's soul. For the superstitious, breaking a mirror tempts malignant forces, soul-splintering demons and seven years of bad luck. But what of the cracks at the edges of ancient mirrors or the spider web splintering across the screen in your pocket? We have yet to devise a reflection of ourselves that can weather time or violence. For what spills forth from cracks? What use is the time you spend looking in the mirror? For the survival of our souls we need to reflect one another and cultivate solidarity. To turn away from capitalist hegemony we must abandon our reflection and turn towards the other humans, and pull each other up through the cracks.
    Text von der Webseite.
Geschenk von
TitelNummer 028347K94

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung

haus-der-kunst-flyer-walther-2020
haus-der-kunst-flyer-walther-2020
haus-der-kunst-flyer-walther-2020

Baumann Jana / Heitsch Elena, Hrsg.: Pressemappe zu Franz Erhard Walther - Shifting Perspectives, 2020

Verfasser
Titel
  • Pressemappe zu Franz Erhard Walther - Shifting Perspectives
Ort Land JahrMünchen (Deutschland), 2020
VerlagHaus der Kunst
Medium Presse, Artikel / Flyer, Prospekt
Techn. Angaben
  • 30,8x22,5 cm, 3 Teile.
    Faltkarte, Presseinformation, Wandtexte der einzelnen Säle, gelbes Blatt in Mappe, Infoblatt vom Hatje Cantz Verlag
ZusatzInfos
  • Zur Ausstellung vom 06.03.-02.08.2020 im Haus der Kunst
Bet. Personen
TitelNummer 028339769

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung

pirol-ohne-netz
pirol-ohne-netz
pirol-ohne-netz

Braun Franz, Hrsg.: Pirol Ohne Netz - Spezialausgabe, 2020

Verfasser
Titel
  • Pirol Ohne Netz - Spezialausgabe
Ort Land JahrWien (Österreich), 2020
VerlagPirol
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • [2] Seiten, 14,8x10,4 cm, 2 Stück.
    mehrfach gefaltetes Blatt, beidseitig bedruckt
ZusatzInfos
  • Zur Ausstellung beim Kunstkollektiv Dessous in Wien 28.03.-03.04.2020, 5 Jahre / 10 Ausgaben Pirol
Sprache
Geschenk von
TitelNummer 028336806

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung

ulrichs-weiter-im-text-2020
ulrichs-weiter-im-text-2020
ulrichs-weiter-im-text-2020

Ulrichs Timm: Weiter im Text - Ich Gott und die Welt, 2020

Verfasser
Titel
  • Weiter im Text - Ich Gott und die Welt
Ort Land JahrBerlin (Deutschland), 2020
VerlagAkademie der Künste / Haus am Lützowplatz
Medium Flyer, Prospekt
Techn. Angaben
  • [12] Seiten, 10,5x21 cm,
    Mehrfach gefaltetes Blatt
ZusatzInfos
  • Flyer zum Käthe-Kollwitz-Preis 2020 an Timm Ulrichs und zur Ausstellung in der Akademie der Künste 24.01.-01.03.2020, so wie zur Ausstellung Timm Ulrichs, 100 Tage - 100 Werke - 100 Autoren im Haus am Lützowplatz 07.03.-14.06.2020
Sprache
Geschenk von
TitelNummer 028334773

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung

blackpearl-sticker
blackpearl-sticker
blackpearl-sticker

Kretschmann Roskow: Black Pearl Records, 2020

Verfasser
Titel
  • Black Pearl Records
Ort Land JahrBerlin (Deutschland), 2020
VerlagKretschmann & Jansa
Medium Sticker, Button
Techn. Angaben
  • 10,2x6,9 cm,
    Aufkleber
Sprache
Geschenk von
Stichwort
TitelNummer 028333901

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung

mueller-kreuzbube
mueller-kreuzbube
mueller-kreuzbube

Müller Peter: KREUZBUBE - KREUZBAU, 2020

Verfasser
Titel
  • KREUZBUBE - KREUZBAU
Ort Land JahrBremen (Deutschland), 2020
VerlagVerlach Friedrichrodaer Hefte
Medium Buch / PostKarte
Techn. Angaben
  • 20,9x24,8 cm, Auflage: variabel, 2 Teile.
    Hardcover, Karton mit bemalter Leinwand beklebt, Christusfigur appliziert, rückwärtig eingeklebter Papierumschlag, bedruckt mit eingeschobener Bauanleitung für ein Kreuz für eine Wallfahrt, beigelegt eine Farbpostkarte mit handschriftlichem Gruß, farbiger Inkjetdruck. Alles in brauner Versandtasche
ZusatzInfos
  • Vorwiegend Kreuz- und Christusmotive, meist von Friedhöfen. Vorzulegen Hubert Kretschmer
Sprache
Geschenk von
TitelNummer 028325732

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung

Olbrich Jürgen O.: Negativ Print Edition 12 - Ich will dir was erzählen - Konvolut, 2020

olbrich_negativ_print_2020
olbrich_negativ_print_2020
olbrich_negativ_print_2020

Olbrich Jürgen O.: Negativ Print Edition 12 - Ich will dir was erzählen - Konvolut, 2020

Verfasser
Titel
  • Negativ Print Edition 12 - Ich will dir was erzählen - Konvolut
Ort Land JahrMünchen / Luzern (Deutschland / Schweiz), 2020
VerlagKornschütte / Literaturfest Luzern / Stiftung Lyrik Kabinett
Medium Sammeltuete, Schachtel, Kassette
Techn. Angaben
  • [36] Seiten, 21x14,8 cm, 4 Teile.
    Konvolut mit Heft A5 mit Klebebindung, in mit "NPE" bestempeltem Umschlag, mit Programmheft Literaturfest Luzern, Drahtheftung mit Klappenumschlag, 32 S. vom 06.-08.03.2020, mit Einladungskarte "Klang Farben Text - Visual Poetry for the 21st Century", Lesungen und Performances in der Stiftung Lyrik Kabinett München, 03.-05.03.2020, Ehrengast: Eugen Gomringer, Kuratoren: Steven J. Fowler, Michael Lentz, Chris McCabe
ZusatzInfos
  • Reproduktion einer Kinderfibel zum Lesenlernen, im Negativdruck mit umgekehrten Farben
Sprache
Geschenk von
TitelNummer 028323722

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung

so-viele-heft-66-miekal-noise-cover
so-viele-heft-66-miekal-noise-cover
so-viele-heft-66-miekal-noise-cover

And Miekal: so-VIELE.de Heft 66 2020 - Why Publish Noise?, 2020

Verfasser
Titel
  • so-VIELE.de Heft 66 2020 - Why Publish Noise?
Ort Land JahrMünchen (Deutschland), 2020
Verlagicon Verlag Hubert Kretschmer
Medium Heft
Techn. Angaben
  • [16] Seiten, 14,8x10,5 cm, Auflage: 500, 2 Stück. ISBN 978-3-928804-01-1
    Drahtheftung
ZusatzInfos
  • Eine erweiterte Definition des Publizierens umfasst mehr als die Produktion von Büchern und Magazinen, sie beinhaltet E-Mail- und Computer-Mailboxen, Fax, Telefon, Radio & Kabel-Video, Künstler-Multiples. NOISE steht für solche Begriffe, die der automatischen Anpassung durch Denkmaschinen entgehen. Sie sind jenseits der Grenzen von Produktion & Stimmigkeit verortet. Gedruckter NOISE wäre also diejenige Information, die nie zum Bestandteil kommerzieller Mainstream-Medien werden kann. Experimentelle Literatur, visuelle bzw. verbale Buchkunst, anarchistische & radikale Kritik sind Beispiele für gedruckten NOISE.
    Text aus dem Heft
Bet. Personen
Sprache
TitelNummer 028321796

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung

visual-poetry-lyrik-kabinett-2020
visual-poetry-lyrik-kabinett-2020
visual-poetry-lyrik-kabinett-2020

Fowler Steven J. / Lentz Michael / McCabe Chris, Hrsg.: Festival für Visuelle Poesie - Klang Farben Text - Visual Poetry for the 21st Century, 2020

Titel
  • Festival für Visuelle Poesie - Klang Farben Text - Visual Poetry for the 21st Century
Ort Land JahrMünchen (Deutschland), 2020
VerlagLyrik Kabinett
Medium PostKarte
Techn. Angaben
  • 10,5x21 cm,
    Einladungskarte
ZusatzInfos
  • Zur Veranstaltung vom 03.-05.03.2020 im Lyrik Kabinett.
    Klang Farben Text ist ein dreitägiges Festival für Visuelle Poesie, das von der internationalen Bewegung für Konkrete Poesie der 1950er und 60er Jahre inspiriert ist. Das Projekt feiert, wie sich diese Bewegung in neue Generationen von Dichtern und Künstlern fortzeugt: Zwölf der einfallsreichsten Vertreter dieser Richtung aus Großbritannien und Deutschland treffen sich zu gemeinsamen Arbeiten und Auftritten in München. Sie lassen erleben, wie das gedruckte Wort sich auch in Film und Performance verwandelt und wie die Konkrete oder Visuelle Poesie über das Medium der Druckseite hinausgewachsen und zu einer Form der Erlebniskunst für das 21. Jahrhundert geworden ist. Die teilnehmenden Dichterinnen und Dichter arbeiten paarweise miteinander und präsentieren an den Abenden neue Performances, kurze Poesiefilme sowie auch Impressionen zu einem bedeutenden klassischen Werk Konkreter Poesie.
    Text von der Webseite
Sprache
Geschenk von
TitelNummer 028317901

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung

Verfasser
Titel
  • Die Ungeborenen - Anselm Kiefers kleines großes Künstlerbuch neu an der Bayerischen Staatsbibliothek
Ort Land JahrMünchen (Deutschland), 2020
VerlagBayerische Staatsbibliothek
Medium Presse, Artikel
Techn. Angaben
  • 29,7x21 cm,
    Beitrag im Bibliotheksmagazin 1/20 Seite 60-61, mit beiliegender Grußkarte
ZusatzInfos
  • Das 2002 entstandene Künstlerbuch, für das Anselm Kiefer Fotografien mit Asche und Blei bearbeitet hat, nahmen die Generaldirektoren der Bayerischen Staatsbibliothek, Dr. Klaus Ceynowa und Dr. Dorothea Sommer, erfreut in Augenschein. „Die Ungeborenen“ sind dabei all jene Kinder, die abgetrieben, die nie gezeugt wurden oder jene, die künftig geboren werden. Die prominente Neuerwerbung gesellt sich zu einem weiteren Libri Selecti des Künstlers: Die großformatige „Euridike“ kam vor fast 30 Jahren in die Künstlerbuchsammlung.
    Text von der Webseite
Bet. Personen
Sprache
TitelNummer 028314799

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung

januardachklang-2020
januardachklang-2020
januardachklang-2020

Nicolaus Christoph, Hrsg.: Klang im Dach - Januardachklang, 2020

Verfasser
Titel
  • Klang im Dach - Januardachklang
Ort Land JahrMünchen (Deutschland), 2020
VerlagDach im Klang
Medium Flyer, Prospekt
Techn. Angaben

  • Infoflyer
ZusatzInfos
  • Zu den Veranstaltungen vom 29.01-27.03.2020 in der Zieblandstraße 45 in München
Sprache
Geschenk von
Stichwort
TitelNummer 028313901

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung

Krieger Sabine / Ebster Diana, Hrsg.: Förderpreise 2020 der Landeshauptstadt München, 2020

foerderpreise-muenchen-2020
foerderpreise-muenchen-2020
foerderpreise-muenchen-2020

Krieger Sabine / Ebster Diana, Hrsg.: Förderpreise 2020 der Landeshauptstadt München, 2020

Verfasser
Titel
  • Förderpreise 2020 der Landeshauptstadt München
Ort Land JahrMünchen (Deutschland), 2020
VerlagKulturreferat der Landeshauptstadt München
Medium PostKarte
Techn. Angaben
  • [2] Seiten, 10,5x21 cm,
    Einladungskarte
ZusatzInfos
  • Eine Ausstellung mit Werken der Nominierten. 06.03.-17.05.2020 in der Lothringer13 Halle.
    Alle zwei Jahre verleiht die Landeshauptstadt München Förderpreise für Bildende Kunst Architektur, Design, Fotografie und Schmuck. Arbeiten und Werke der Nominierten sind vom 6. März bis 17. Mai in der Ausstellung „Förderpreise der Landeshauptstadt München 2020“ in der Lothringer13 Halle, Lothringerstraße 13, zu sehen. Über 30 Künstlerinnen und Künstler und Büros zeigen einen Ausschnitt aus ihrem künstlerischen und gestalterischen Schaffen. Ende April entscheidet der Münchner Stadtrat über die Empfehlung der fünf Fachjurys .
    Die eindrucksvolle Gesamtschau der Nominierungen für die Förderpreise hat als Ausstellung in der Lothringer13_Halle Tradition. Das Publikum erlebt ein überraschendes und unkonventionelles Nebeneinander qualitätvoller Positionen aus den Bereichen der Bildenden und der Angewandten Künste. Die eingeladenen Künstlerinnen, Künstler und Büros geben einen exemplarischen Einblick in die im internationalen Vergleich beachtliche junge Kunst- und Gestalterszene Münchens.
    Der Eintritt ist frei.
    Text von der Webseite
Sprache
TitelNummer 028312901

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung

15.-rischart_projekt_karte
15.-rischart_projekt_karte
15.-rischart_projekt_karte

Müller-Rischart Gerhard / Müller-Rischart Magnus, Hrsg.: JAJA – NEINNEIN – VIELLEICHT, 2020

Titel
  • JAJA – NEINNEIN – VIELLEICHT
Ort Land JahrMünchen (Deutschland), 2020
VerlagRischArt_Projekt
Medium PostKarte
Techn. Angaben
  • [2] Seiten, 10,5x21,5 cm,
    Karte, doppelseitig bedruckt
ZusatzInfos
  • Einladung zur Eröffnung der Ausstellung 15. RischArt_Projek, im Gasteig München, 13.03-05.04.2020.
    Seit 1983 wagen die RischArt_Projekte immer wieder neue Wege, um Kunst in den öffentlichen Raum zu bringen. Kurz vor der Sanierung des Gasteig wird nun eine inhaltlich spannende Symbiose mit Europas größtem Kulturzentrum eingegangen. Im 3. Jahrzehnt des noch jungen 21. Jahrhunderts werden die teils ambivalenten Auswirkungen der immer schneller voranschreitenden Globalisierung auch auf lokaler Ebene zunehmend sichtbar. Der Mythos des Turmbaus zu Babel scheint Wirklichkeit geworden zu sein. Neben wichtigen Themen wie Klimawandel und Massenmigration stellt sich die Frage, wie man auch sprachlich die Welt neu ordnen bzw. überhaupt verstehen kann. 10 eingeladene Künstler/innen nähern sich dem vielschichtigen Thema Sprache und Kommunikation mit ihren speziell für den Gasteig konzipierten Arbeiten.
    Text von der Webseite.
Sprache
Geschenk von
TitelNummer 028303901

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung

15.-rischart_projekt_flyer
15.-rischart_projekt_flyer
15.-rischart_projekt_flyer

Müller-Rischart Gerhard / Müller-Rischart Magnus, Hrsg.: 15. RischArt_Projekt JAJA – NEINNEIN – VIELLEICHT, 2020

Titel
  • 15. RischArt_Projekt JAJA – NEINNEIN – VIELLEICHT
Ort Land JahrMünchen (Deutschland), 2020
VerlagRischArt_Projekt
Medium Flyer, Prospekt
Techn. Angaben
  • [12] Seiten, 21x10,5 cm, 2 Stück.
    Leporello
ZusatzInfos
  • anlässlich der Ausstellung 15. RischArt_Projek, im Gasteig München, 13.03-05.04.2020.
    Seit 1983 wagen die RischArt_Projekte immer wieder neue Wege, um Kunst in den öffentlichen Raum zu bringen. Kurz vor der Sanierung des Gasteig wird nun eine inhaltlich spannende Symbiose mit Europas größtem Kulturzentrum eingegangen. Im 3. Jahrzehnt des noch jungen 21. Jahrhunderts werden die teils ambivalenten Auswirkungen der immer schneller voranschreitenden Globalisierung auch auf lokaler Ebene zunehmend sichtbar. Der Mythos des Turmbaus zu Babel scheint Wirklichkeit geworden zu sein. Neben wichtigen Themen wie Klimawandel und Massenmigration stellt sich die Frage, wie man auch sprachlich die Welt neu ordnen bzw. überhaupt verstehen kann. 10 eingeladene Künstler/innen nähern sich dem vielschichtigen Thema Sprache und Kommunikation mit ihren speziell für den Gasteig konzipierten Arbeiten.
    Text von der Webseite.
Sprache
Geschenk von
TitelNummer 028302901

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung



nach oben Volltext-Suche Erweiterte Suche NeuEinträge

Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Publizisten und den Rechteinhabern von abgebildeten Kunstwerken. Das Copyright für den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir. Die Abbildungen werden hier aus historischen Gründen gezeigt und sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der künstlerischen Publikationen zu machen.
Auf Anfrage können die Abbildungen meiner Webseite unter Nennung der Quelle gerne nicht-kommerziell verwendet werden, wobei das Copyright eventueller weiterer Rechteinhaber berücksichtigt werden muss.